Anzeige
kunstkraftwerk

Ausstellungen: Salzburg


Raum & Fotografie

25. 11. 2017 - 22. 04. 2018 | Mönchsberg, Salzburg

Den Veränderungen der Auffassung von Raum sowie dessen medialer Darstellung aus historischer und globaler Sicht geht das Museum der Moderne Salzburg in der Ausstellung Raum & Fotografie nach. weiter

Folklore. Eine Kontroverse mit Werken aus den Sammlungen

6. 10. 2017 – 15. 04. 2018 | Museum der Moderne, Salzburg

Die kontroverse Rolle von Folklore in der bildenden Kunst seit Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart steht im Mittelpunkt der neuen Sammlungsausstellung in Partnerschaft mit der Generali Foundation weiter

William Kentridge Thick Time

29. 07. - 5. 11. 2017 | Museum der Moderne – Rupertinum, Salzburg

Das Museum der Moderne Salzburg zeigt eine umfangreiche Werkschau des international gefeierten südafrikanischen Künstlers William Kentridge, die sich über beide Standorte erstreckt weiter

Foto Kinetik

29. 04. - 24. 09. 2017 | Museum der Moderne Salzburg

Die Verbindung von Bewegung, Körper und Licht ist Thema der neuen Sammlungsausstellung in Partnerschaft mit der Generali Foundation am Museum der Moderne Salzburg weiter

Roland Goeschl. Farbraum total

7. April 2017 – 16. Juli 2017 | Rupertinum & Generali Foundation Studienzentrum, Salzburg

Über mehr als 14 Wochen können zwei Ausstellungen im Rupertinum bei freiem Eintritt besucht werden. Unter dem Motto Aktionsraum Museum steht einmal nicht die Kunst, sondern ihr Publikum in Zeiten des gesellschaftlichen Wandels im Mittelpunkt. Mit Roland Goeschl. Farbraum total wird in Gedenken an den im Dezember 2016 verstorbenen Bildhauer eine Werkauswahl des 1932 in Salzburg geborenen Künstlers gezeigt. weiter

Ein Fest des Staunens. Charlotte Moorman und die Avantgarde, 1960–1980

4. März – 18. Juni 2017 | Museum der Moderne Salzburg

Als einzige Station in Europa präsentiert das Museum der Moderne Salzburg eine umfangreiche Schau über das Werk und den Einfluss der US-amerikanischen Musikerin und Performance-Künstlerin Charlotte Moorman. weiter

Robert Frank: Books and Films, 1947-2016

3. 12. 2016 - 26. 03. 2017 | Museum der Moderne Salzburg

Das Museum der Moderne Salzburg zeigt eine experimentelle Ausstellung mit Arbeiten aus seiner gesamten künstlerischen Laufbahn von 1947 bis heute. weiter

Pichler Radikal: Architektur & Prototypen

26. 11. 2016 - 5. 03. 2017 | Museum der Moderne Salzburg

Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert eine fünf Jahrzehnte umspannende Retrospektive von Walter Pichler, Grenzgänger zwischen Architektur, Design und Skulptur und einer der eigenwilligsten Künstler seiner Zeit weiter

Raymond Pettibon - Homo Americanus

19. 11. 2016 – 12. 02. 2017 | Museum der Moderne – Rupertinum, Salzburg

Seit über vier Jahrzehnten seziert der aus Kalifornien stammende Künstler Stereotypen des amerikanischen Mainstreams ebenso wie der Subkultur weiter

Frida Parmeggiani: Kostümabstraktionen

22. 07. - 2. 09. 2016 | Barockmuseum, Stadtgalerie Museumspavillon, Zwergerlgartenpavillon, Salzburg

Anlässlich des 70. Geburtstages der aus Meran gebürtigen Kostümbildnerin Frida Parmeggiani zeigen die Universität Mozarteum Salzburg und Kunst Meran eine umfangreiche Parmeggiani–Ausstellung mit dem Titel „Kostümabstraktionen“

Salzburg: 22. Juli – 2. September 2016
Meran: 17. September 2016 – 8 . Januar 2017
weiter

Anti:modern

23. 07. - 6. 11.2016 | Museum der Moderne Salzburg

In der Großausstellung Anti:modern richtet das Museum der Moderne Salzburg aus Anlass der zweihundertjährigen Zugehörigkeit Salzburgs zu Österreich Schlaglichter auf Ereignisse und Phänomene in dieser Stadt ... weiter

Poesie der Veränderung

23. 04. - 9. 10. 2016 | Museum der Moderne Salzburg

In Form von mehreren großen Installationen und Arbeiten in den Medien Druckgrafik, Fotografie, Malerei und Skulptur widmet sich die Ausstellung dem poetischen Potenzial, das Künstlerinnen und Künstler in gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Veränderungsprozessen entdecken weiter

Carolee Schneemann. Kinetische Malerei

21. 11. 2015 - 28. 02. 2016 | Museum der Moderne Salzburg

Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert eine umfassende Retrospektive zum Werk der US-amerikanischen Künstlerin Carolee Schneemann. weiter

Dinge bewegen

24. 10. 2015 - 10. 04. 2016 | Museum der Moderne Salzburg

In einer Zeit, in der sich vertraute Konstellationen radikal verändern, stellt das Museum der Moderne Salzburg seine Neuauswahl von Werken aus den Sammlungen unter das Leitmotiv Dinge bewegen. weiter

E.A.T. – Experiments in Art and Technology

25. Juli – 1. November 2015 | Museum der Moderne Salzburg

Im Museum der Moderne Salzburg am Mönchsberg werden erstmals in einer umfangreichen Schau die bahnbrechenden Projekte von E.A.T. – Experiments in Art and Technology präsentiert, ... weiter

Paloma Varga Weisz - Glory Hole

04. Juli – 06. September 2015 | Kunstverein Salzburg

Die Ausstellung, die am Freitag, den 3. Juli eröffnet wird, trägt den Titel Glory Hole und umfasst eine ortsspezifische bildhauerische Installation der Künstlerin im Großen Saal des Salzburger Kunstvereins. weiter

Überschönheit - Drei Ausstellungen

25. April – 21. Juni 2015 | Salzburger Kunstverein

Dieses Projekt erforscht verschiedene Variationen des Themas Überschönheit. Internationale Künstler_innen wurden eingeladen, Kunstwerke zu zeigen, die für sie in Beziehung zu exzessiver Schönheit stehen. weiter

Invisible Violence

14. 02. - 10. 04. 2015 | Salzburger Kunstverein

Die Ausstellung „Invisible Violence“ befasst sich mit sogenannter unsichtbarer Gewalt, wie sie global im alltäglichen und häuslichen Kontext, im Arbeitsbereich und im Lebensalltag erkennbar ist. weiter

Isa Genzken. Neue Werke

22. 11. 2014 - 22. 02. 2015 | Museum der Moderne Salzburg

Das Museum der Moderne Salzburg stellt eine neue sensationelle Werkgruppe der deutschen Künstlerin Isa Genzken als weltweite Premiere vor. weiter

Etel Adnan. Berge schreiben

15. November 2014 – 8. März 2015 | Museum der Moderne – Rupertinum, Salzburg

Mit der Ausstellung Berge schreiben stellt das Museum der Moderne Salzburg das Werk der international renommierten Künstlerin und Schriftstellerin Etel Adnan erstmals umfassend in Österreich vor. weiter

Systeme & Subjekte

25. 10. 2014 - 3. 05. 2015 | Museum der Moderne Salzburg

In dieser Sammlungsschau werden Werke von Künstlern wie Max Beckmann, George Grosz und Max Klinger in Beziehung zu Arbeiten von Bruno Gironcoli, Harun Farocki, Hans Haacke, Mary Kelly, Július Koller, Anna Oppermann, Allan Sekula, Franz West, Heimo Zobernig und anderen gebracht. weiter

Kunst / Geschichten

26. 07 - 26. 10 2014 | Mönchsberg & Rupertinum, Museum der Moderne Salzburg

In der beide Häuser umfassenden Ausstellung Kunst/Geschichten präsentiert das Museum der Moderne Salzburg anhand von 230 Werken von rund vierzig Künstlern und Künstlerinnen neue und vielfältige Sichtweisen auf Geschichte und historische Ereignisse. weiter

Punctum

26. Juli – 21. September 2014 | Salzburger Kunstverein

Vor dem Hintergrund einer immer mehr digitalisierten Welt sollen Eigenschaften und Status der Fotografie heute hinterfragt werden. weiter

Simone Forti. Mit dem Körper denken

18. 07. - 9. 11. 2014 | Museum der Moderne Salzburg

Mit dieser Ausstellung wird die erste umfassende Rückschau auf das bahnbrechende Werk dieser einflussreichen Künstlerin, Choreografin, Tänzerin und Schriftstellerin präsentiert. weiter

Ana Mendieta

29. 03. bis 6. 06. 2014 | Museum der Moderne Salzburg

Mit Ana Mendieta. Traces widmet das Museum der Moderne Salzburg der US-amerikanischen Künstlerin erstmals im deutschsprachigen Raum eine umfangreiche Retrospektive. weiter


Internationale Sommerakademie für Bildende Kunst Salzburg 21.07.–30.08.2014

Es sind noch Plätze frei.

Anmeldungen für einen der 21 ein- bis vierwöchigen Kurse sind bis 15. Mai 2014 möglich unter summeracademy.at/anmeldung weiter

Jonathan Meese

16. 11. 2013 - 9. 03. 2014 | Museum der Moderne Salzburg

Die chronologisch angelegte Schau bietet erstmals anhand exemplarischer Arbeiten einen Überblick über das gesamte Spektrum und die Entwicklung von Meeses malerischem Schaffen. weiter

Flowers & Mushrooms

27.7. - 27.10.2013 | Museum der Moderne, Salzburg

Die üppige Schau Flowers & Mushrooms beleuchtet die Klischees und die Vielzahl an Bedeutungsebenen von Blumen und auch Pilzen als Symbolträger in der Kunst. weiter

Matthias Herrmann

15.6.-22.9.2013 | Museum der Moderne Salzburg

Das Museum der Moderne Salzburg vergibt den 14. Otto Breicha-Preis für Fotokunst 2013 an den Fotokünstler Matthias Herrmann. weiter

Rudy Burckhardt. New York/Maine

16.3. - 7.7.2013 | Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg

Menschen spielen in den Fotografien Rudy Burckhardts eine ebenso große Rolle wie Architektur und Landschaft. Zuweilen fungieren diese in ihrem Umfeld nicht nur als Tänzerinnen und Tänzer, sondern wirken auch wie Noten auf einer Partitur. weiter

Alex Katz. New York/Maine

9.3. - 7.7.2013 | MdM MÖNCHSBERG Salzburg

Alex Katz. New York/Maine im MdM MÖNCHSBERG ist die bislang größte Schau des amerikanischen Malers in Österreich. weiter

Every Wall Is a Door

6.12.12-27.1.13 | Salzburger Kunstverein

Der Dezember ist der Monat der Jahresausstellungen in den Kunstvereinen. So auch im Salzburger Kunstverein ... weiter

Chuck Close. Multiple Portraits

27.10.12 - 17.2.2013 | Museum der Moderne Salzburg

Chuck Close (*1940) zählt seit den 1970er-Jahren zu einem der international wichtigsten Vertretern des Fotorealismus, ... weiter


Sabine Breitwieser wird neue Direktorin in Salzburg

Museum der Moderne Salzburg

Entscheidung für neue Führung des Museums der Moderne in Salzburg gefallen. weiter

Anja Manfredi. still:moving

4.8. -18.11.2012 | Museum der Moderne Salzburg Rupertinum

Unsere Körper erzählen von konstruierten normativen Vorstellungen und Verhaltensmustern. Dies wird zum Leitfaden der Ausstellung von Anja Manfredi. weiter

Merce Cunningham Dance Company. Fotografien einer Tanzbewegung

Parallel zur großen John Cage-Ausstellung im MdM MÖNCHSBERG zeigt das MdM SALZBURG im MdM RUPERTINUM die erste Foto-Ausstellung zu seinem Weggefährten und Lebenspartner Merce Cunningham und dessen Dance Company. weiter

nAcKT. Newton & Araki

Die Ausstellung nAcKT zeigt rund 130 Werke aus der Sammlung MAP der beiden Fotografen Helmut Newton und Nobuyoshi Araki. weiter

Rollenbilder - Rollenspiele

Rollen, Akteure, Bühnen, Skripte ... ein Blick auf die Bildlichkeit dieser Begriffe offenbart uns die Gesellschaft als Theater. weiter

Sammlung MAP. Immendorff / Lüpertz

Mit der Ausstellung Immendorff / Lüpertz. Sammlung MAP zeigt das MdM SALZBURG erstmals einen größeren Komplex von Gemälden, Skulpturen und Grafiken aus dem umfangreichen Konvolut der Sammlung MAP, die dem Museum langfristig als Leihgabe zur Verfügung steht. weiter

PressArt - Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg

Ausstellungsdauer: 3.7.-24.10.10
Mit "PressArt" wird eine Auswahl von Werken aus der Sammlung Annette und Peter Nobel gezeigt, die sich allesamt mit der gedruckten Schrift oder dem gedruckten Bild auseinandersetzen. weiter

Nobuyoshi Araki - Museum der Moderne Rupertinum, Salzburg (4.10.08-11.1.09)

Die Ausstellung "Silent Wishes" umfasst rund 200 s/w Fotografien des japanischen Fotografen Nobuyoshi Araki (geb.1940 / Tokyo). Im Zentrum steht die intime Serie "My Wife Yoko", welche die Ehefrau des Künstlers auf der Hochzeitsreise, im eigenen Haus, bei Ausflügen in ihrer Umgebung beschreibt und umkreist. weiter

Rebecca Horn: Love and Hate - Museum der Moderne / Rupertinum, Salzburg (21.6. - 21.9.08)

Rebecca Horn (geb. 1944 / Michelstadt) hat in Salzburg die Inszenierung der Oper "Luci mie traditrici" von Salvatore Sciarrino (geb. 1947 / Palermo) ausgestattet, was das MdM als Anlass nimmt, eine repräsentative Auswahl aus dem Schaffen der Künstlerin zu zeigen.
weiter

Eva & Adele - Rupertinum, Museum der Moderne, Salzburg (16.03. – 08.06.08 )

Auf allen großen Kunstevents sind sie anzutreffen und nicht zu übersehen. Sobald Eva & Adele auftauchen, stürzen sich die Medien auf sie, um das bizarre Paar bestmöglich abzulichten. Der Medienrummel um das extravagante Auftreten der beiden ist Teil ihres Konzeptes, das neben ihrer Performance außerdem Fotografien, Videos, Zeichnungen und Gemälde umfasst. weiter

Anselm Kiefer - Museum der Moderne, Salzburg (1.12.07 - 17.2.08)

Die Ausstellung mit Arbeiten des Malers und Bildhauers Anselm Kiefer (geb. 1945) präsentiert neue Leihgaben für das MdM Salzburg aus der Privatsammlung Hans Grothe. Gezeigt wird u.a. der 14-teilige Bilderzyklus aus der Serie der "The secret life of plants", ... weiter

Alice & Co im Wunderland - Rupertinum, Museum der Moderne Salzburg (10.11.07-02.03.08)

"An einem Sommernachmittag sitzt Alice mit ihrer Schwester am Flussufer. ... Da läuft plötzlich ein weißes Kaninchen vorbei." Wer kennt sie nicht aus seiner Kindheit, die Geschichte um Alice und ihren Abenteuern im Wunderland. In Salzburg widmet sich eine Ausstellung dem Thema und erzählt Kindern ab 6 Jahren die Geschichte erneut. weiter

Jan Fabre - Museum der Moderne / Ruppertinum, Salzburg (27.7.-28.10.07)

"Die verliehene Zeit" umfasst rund 150 Arbeiten, darunter Buntstiftzeichnungen und objekthafte Raummodelle von Jan Fabre, aber auch eine Auswahl von Fotografien, die befreundete Fotografen von seinen Theaterproduktionen u.a. von Robert Mapplethorpe, Helmut Newton und Carl de Keyzer. weiter

Alexander Hahn - Museum der Moderne Rupertinum, Salzburg (12.05.-15.07.07)

Die Ausstellung zeigt Papierarbeiten sowie Filme und Videoinstallationen des Schweizer Künstlers Alexander Hahn. Hahn setzt sich mit Phänomenen der Wahrnehmung und der Zeit auseiander und geht der Frage des Sehens und Vorstellens, des Erinnerns und Vergessens nach. weiter

Stephan Balkenhol - Museum der Moderne Salzburg (17.02. - 24.06.2007)

Der 1957 in Fritzlar geborene Bildhauer Stephan Balkenhol haut seine Figuren mit einem Beitel aus dem Holz und bemalt sie farbig. Dabei konzentriert er sich die menschliche Figur, die zwar dem Alltäglichen entsprungen scheint, aber immer auch der Rezeption vergangener Kulturen verpflichtet ist. weiter

William Kentridge - Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg (26.07.-08.10.06)

Der Ausstellungstitel "black box/chambre noire" verweist sowohl auf den Bühnenkasten des Theaters, die dunkle Kammer der Fotografie, als auch auf die Datenbox in Flugzeugen. Entsprechend vielschichtig sind die Medien, derer sich William Kentridge bedient. Dabei steht die Geschichte Afrikas eingebunden in die Thematik von "Vergangeheit" und Erinnerung" im Zentrum seines Werkes. weiter

vom bild // zum bild. metamorphose - Museum der Moderne / Rupertinum, Salzburg (22.10.05-19.2.06)

Um die Bestimmung des Bildes im Zeitalter der Medien geht es in der Ausstellung "vom bild // zum bild. metamorphose". Gezeigt werden Arbeiten von Wolfgang Ellenrieder, Marcin Maciejowski, Bernhard Martin, Lisa Ruyter, Martin Schnur, Saul Villa, Konrad Winter und Peter Zimmermann. weiter

Mimmo Paladino - Museum der Moderne Salzburg (26. 07.05-31. 08.05)

Die Ausstellung umfasst Skulpturen und Malerei Mimmo Paladinos. Sein Werk spiegelt die Auseinandersetzung mit archäologischen Ausgrabungen, Religion und mythologischen Themen sowie mit der klassischen Moderne wider. weiter

Die sinnliche Linie - Japanischer Holzschnitt - Museum der Moderne Salzburg (13.05.-17.07.05)

Anhand von Werken der Künstler Gustav Klimt, Hubert Schmalix, Nobuyoshi Araki und Aya Takano wird in der Ausstellung gezeigt, inwieweit sich formale und inhaltlich erotische Kriterien auf den japanischen Holzschnitt zurückführen lassen. weiter

Vision einer Sammlung - Museum der Moderne Salzburg Mönchsberg (23.10.04-06.03.05)

Am 23.10.04 wird das neue Museum der Moderne in Salzburg eröffnet (Architekt: Friedrich Hoff Zwink). Die Eröffnungsausstellung ist denm "Vision(en) einer Sammlung" gewidmet. weiter

ein - leuchten im Museum der Moderne Salzburg / Mönchsberg (25.07.-31.08.04)

Die Ausstellung "ein-leuchten" zum Thema Licht soll noch vor seiner offiziellen Eröffnung am 23.10.04 einen Einblick in das neu erbaute Museum der Moderne in Salzburg geben. weiter


I am Irene Andessner

Irene Andessner brilliert in den verschiedensten (Frauen-)Rollen: Von Nannerl Mozart bis Wanda von Sacher-Masoch reicht ihr Darstellungsspektrum, dessen gesamte Bandbreite die Publikation präsentiert.
Die österreichische Künstlerin Irene Andessner (*in Salzburg) arbeitet seit zehn Jahren an einer Neubestimmung des Genres Selbstporträt. weiter

Jean Dubuffet im Museum der Moderne Salzburg (26.7.-19.10.03)

Unter dem Titel "Spur eines Abenteuers" gewährt die Ausstellung u.a. durch die Zusammenarbeit mit zwei der wichtigsten Dubuffet-Sammlungen der Welt einen umfangreichen Überblick zum Werk Künstlers. weiter


    Anzeige
    Magdeburg


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    berlin


    Anzeige
    rundgang


    Anzeige
    Ausstellung




    AMERICA! AMERICA! HOW REAL IS REAL?

    Dabei zeigt die von Helmut Friedel kuratierte Ausstellung, wie Künstler den Wandel der Gesellschaft, ihren Umgang mit Bild und Abbild, Realität und Täuschung mit immer wieder neuen Mitteln, Techniken und Strategien kommentieren. weiter


    VON DA AN - RÄUME, WERKE, VERGEGENWÄRTIGUNGEN DES ANTIMUSEUMS 1967 – 1978

    Ein Ausstellungsprojekt im Museum Abteiberg, Abteistraße 27, und im alten Städtischen Museum, Bismarckstraße 97 ... weiter


    Shirin Neshat. Frauen in Gesellschaft

    Die im Iran aufgewachsene und in den USA lebende Künstlerin Shirin Neshat (geb. 1957) nimmt eine zentrale Position im Diskurs um das Verhältnis zwischen Orient und Okzident ein. weiter


    Future Love. Begehren und Verbundenheit im Zeitalter geformter Natur

    Die Gruppenausstellung „Future Love“ untersucht die Auswirkungen der neuen Technologien und sozialen Medien auf unsere Gefühlsbeziehungen und unsere Sexualität. weiter

    Acci Baba - ab aeterno

    „ab aeterno“ ist die erste institutionelle Einzelausstellung des aus Japan stammenden Künstlers Acci Baba (*1977 in Kamakura) in Deutschland. weiter

    Der Begriff "Hinterfragen" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    weiter


    Der Begriff Position in Texten zur zeitgenössischen Kunst

    Schon vor 15 Jahren beschäftigte sich die Zeitschrift TEXTE ZUR KUNST mit dem P-Wort. weiter



    Reinhold Koehler - Décollage

    Reinhold Koehler (1919 – 1970) gehört sicher zu jenen Künstlern, denen noch nicht der ihnen angemessene Platz in der deutschen Kunst eingräumt wurde. weiter

    Zum Begriff Autor (Autorennen und Autorenschaft) in den Texten zur zeitgenössischen Kunst

    wenn der Autor malt - zwischen Autorität und Unterdrückung weiter


    Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligung

    Unter den ersten 500 renomiertesten Künstlern unserer Künstlerliste, haben wir 89 Künstler identifiziert die in unserer Datenbank nur mit einer Biennalebeteiligung erfasst sind. weiter


    Tag der offenen Tür an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

    Zum sachsenweiten Tag der offenen Tür für alle 11. und 12. Klassen der sächsischen Gymnasien am Donnerstag, den 11. Januar 2018, hat auch die Hochschule für Bildende Künste Dresden ein umfangreiches Informations- und Veranstaltungsprogramm vorbereitet. weiter


    Winterrundgang der SpinnereiGalerien in Leipzig

    Am Wochenende ist es wieder soweit: Die SPINNEREI lädt zum Kleinen Winterrundgang der SpinnereiGalerien ein. weiter

    Ausstellung Werner Schmidt (Malerei) und Werner Pokorny (Skulptur)

    Werner Schmidt und Werner Pokorny werden mit Malerei und Skulptur zu Gast sein weiter

    Neue Kuratorin Christina Lehnert am Frankfurter Portikus

    Christina Lehnert (*1983 in Baden-Baden) studierte Kunstgeschichte und Philosophie an der Humboldt Universität in Berlin. 2017 war sie Interimsdirektorin des Kunstverein Braunschweig ... weiter


    Kunstkraftwerk Leipzig: RENAISSANCE experience

    Florenz und die Uffizien: Die Genies der Renaissance digital entdecken
    Ab 20.Januar 2018 gewährt eine immersive multimediale Art-Show im Kunstkraftwerk Leipzig einen einzigartigen Blick auf die (Kunst-) Welt der Renaissance. (Sponsored Content) weiter

    Studieninformationstag der BURG am 11. Januar 2018

    Mit einem abwechslungsreichen Programm zwischen 9 und 17 Uhr wird das Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vorgestellt weiter


    Nico Joana Weber - Monstera deliciosa

    Monstera deliciosa ist der Name einer tropischen Urwaldpflanze, die einen einzigartigen Siegeszug in die Wohn- und Büroräume in unseren, klimatisch gemäßigten Breiten erlebt hat. weiter


    Thomas Feuerstein Prometheus Delivered

    In seinem spektakulären Projekt „Prometheus delivered“ inszeniert Thomas Feuerstein ein faszinierendes Laboratorium aus blubbernden Bioreaktoren, geheimnisvollen Flüssigkeiten, Pump- und Schlauchsystemen. weiter


    Kunst und Architektur. Pierre Néma

    Für die aktuelle Winterzeit hat sich der Schaffhauser Architekt Pierre Néma fotografisch sehr direkt mit dem städtischen Raum im Kontext der sechs Kunstkästen beschäftigt. weiter

    Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Januar

    KHM-Heimspiel: Original Copy – Verrückt nach Kino + Internationale Animationskunst: Schweden (3) + Leichte Widrigkeiten + soundings #009: Bernhard Leitner + Nieves de la Fuente Gutiérrez: Bridge + ... (Sponsored Content) weiter