Facettenreiche Ideale - Museum Rietberg, Zürich (23. Mai – 17. September 2017)

23.05.2017


bilder

Die Dämonin Shurpanakha klagt ihrem Bruder Khara ihr Leid, Folio aus dem Shangri-Ramayana (Stil IV), Werkstatt für den Hof von Bahu, Pahari-Gebiet, 1700–1710 © Museum Rietberg Zürich, Legat Sammlung Alice Boner

FACETTENREICHE IDEALE
Frauen in der indischen Malerei

Die Ausstellung in der Park-Villa Rieter zeigt rund 60 Miniaturen zum Thema «Frauen in der Indischen Malerei». Zu sehen sind Werke vom 15.–19. Jh. aus verschiedenen Werkstätten vom Fusse des Himalayas bis in den Dekkan.

Mit grosser Liebe zum Detail schmückten die Maler ihre Frauen, hüllten sie in prächtige Gewänder und verliehen ihnen zarte Gesichtszüge. Sie stammen nicht aus dem realen Leben, sondern stellen Schönheitsideale und Traumbilder dar.

Parallel dazu wird das Thema «Frauen in der Kunst» auch in den Räumen der japanischen und chinesischen Malerei sowie in der Afrika-Sammlung im Smaragd aufgenommen.

Museum Rietberg
Gablerstrasse 15
CH-8002 Zürich

T. +41 (0)44 415 31 31
F. +41 (0)44 415 31 32
rietberg.ch/

Presse



Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:

    Werkabbildung klein


    Bestandsaufnahme Gurlitt - Kunstmuseum Bern / Bundeskunsthalle Bonn (3.11.2017 bis 11. März 2018 )

    Werkabbildung klein


    Edouard Manet - Von der Heydt-Museum, Wuppertal (24.10.2017-25.02.2018)

    Werkabbildung klein


    Gesichter Chinas - Kulturforum, Berlin (12.10.17-07.01.18)

    Werkabbildung klein


    Maria Sibylla Merian - Städel Museum, Frankfurt a.M. (11.10.17-14.01.18)

    Werkabbildung klein


    Max Beckmann. Welttheater“ - Kunsthalle Bremen (30.9.2017 - 4.2.2018)

    Werkabbildung klein


    Die Geburt des Kunstmarktes - Bucerius Kunst Forum, Hamburg (23.9.2017 - 7.1.2018)

    Werkabbildung klein


    Matisse–Bonnard: Es lebe die Malerei - Städel Museum, Frankfurt (13.9.2017 - 14.1.2018)

    Werkabbildung klein


    MIRÓ - Welt der Monster, Max Ernst Museum Brühl (3.9.2017-28.1.2018)

    Werkabbildung klein


    Die Sehnsucht lässt alle Dinge blühen… - Kunstmuseum Bern (11.08.2017 – 11.03.2018)

    Werkabbildung klein


    Der blinde Fleck - Kunsthalle Bremen (5.8. - 19.11.2017)

    Werkabbildung klein


    Gabriele Münter und die Volkskunst - Oberammergau Museum / Schloßmuseum Murnau (27. 7.- 12.11.2017)

    Werkabbildung klein


    August Macke im Kunstmuseum Bonn (12.7.-1.11.2017)

    Werkabbildung klein


    China und Ägypten. Wiegen der Welt - Neues Museum, Berlin (6.7.-3.12.17)

    Werkabbildung klein


    Wilhelm Morgner - Gustav-Lübcke-Museum, Hamm (15.1. – 30.12.2017)





    top-