Anzeige
Responsive image


Else Lasker-Schüler - Von der Heydt-Museum, Wuppertal (6.10.2019-16.2.2020)

06.10.2019


bilder

Else Lasker-Schüler,
Das ist Jussuf am Abend voll Sehnsucht, 1921-24
Kreiden, collagierte Goldmetallfolie, auf der Rückseite eines
Telegrammformulars
25,5 x 15,5 cm
Deutsches Literaturarchiv Marbach


Else Lasker-Schüler, „Prinz Jussuf von Theben“ und die Avantgarde
Von der Heydt-Museum, Turmhof 8, Wuppertal-Elberfeld.
www.von-der-heydt-museum.de

Im Rahmen des Programms der Stadt Wuppertal „Meinwärts. 150 Jahre Else Lasker-Schüler“ widmet das Von der Heydt-Museum der großen Dichterin und Künstlerin Else Lasker-Schüler (1869-1945) eine Ausstellung (6. Oktober 2019 – 16. Februar 2020), die einen einzigartigen Blick auf ihr Werk im Kontext der Avantgarde gewährt. Neben ihrer großartigen Dichtung brachte Else Lasker-Schüler ein ebenso faszinierendes bildnerisches Œuvre hervor, in dem sie ihrer jüdisch-orientalisch inspirierten Phantasie vor allem mit zeichnerischen Mitteln poetischen Ausdruck verlieh.

Die Ausstellung des Von der Heydt-Museums (Kuratorin: Dr. Antje Birthälmer) folgt dem Lebensweg der Künstlerin von (Wuppertal-) Elberfeld nach Berlin und über die Schweiz, wohin sie vor den Nazis flüchtete, bis nach Palästina. Sie geht den künstlerischen Anregungen und Verbindungen nach, die Else Lasker-Schülers Werdegang begleiteten und beeinflussten. Dazu gehörten Künstler wie Edvard Munch, Oskar Kokoschka, Franz Marc, August Macke, Paul Klee, Heinrich Campendonk, Karl Schmidt-Rottluff, George Grosz, Otto Dix und Jankel Adler, die Kunsthändler und Verleger Alfred Flechtheim und Paul Cassirer sowie Schriftsteller und Dichter wie Gottfried Benn, Theodor Däubler und Paul Zech. Dieses Netzwerk bildet einen Rahmen, innerhalb dessen die Schau mit rund 200 Werken Lasker-Schülers Leben, ihr dichterisches und ihr künstlerisches Werk sowie ihre Verbindungen illustriert und dokumentiert.



Presse



Auf der Karte finden Sie folgende Standorte:

    Responsive image


    Talent kennt kein Geschlecht - Museum Georg Schäfer, Schweinfurt (16.02. – 10.05.2020)

    Responsive image


    Pablo Picasso Kriegsjahre 1939 bis 1945 - K20, Düsseldorf (15.2.- 14.6.2020)

    Responsive image


    Fantastische Frauen. Surreale Welten - Schirn Kunsthalle Frankfurt (13.2.- 24.5.2020)

    Responsive image


    Max Klinger - Staatliche Graphische Sammlung München (13.02. – 10.05.2020)

    Responsive image


    Die Poesie der Linie. Italienische Meisterzeichnungen - Kunsthaus Zürich (31.1.-26.4.20)

    Responsive image


    Verrückt nach Angelika Kauffmann - Kunstpalast, Düsseldorf(30.01.- 24.05.2020)

    Responsive image


    Bunte Götter. Die Farben der Antike - Liebieghaus Skulpturensammlung (30.1. – 30.8.20)

    Responsive image


    Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei - Hamburger Kunsthalle (13.12.19-13.4.20)

    Responsive image


    Silber auf Glas - Stadtgeschichtliches Museum, Leipzig (11.12.2019 bis 19.4.2020)

    Responsive image


    Man Ray. Zurück in Europa - Saarlandmuseum, Moderne Galerie, Saarbrücken (7.12.19-8.3.20)

    Responsive image


    Impressionismus - Hamburger Kunsthalle (07.11.2019-01.03.2020)

    Responsive image


    Oskar Schlemmer - Von der Heydt-Museum, Wuppertal (3.11.2019 – 23.2.2020)

    Responsive image


    Gustav Seitz - Kunsthalle Mannheim (25.10.2019 bis 01.03. 2020)

    Responsive image


    Von Albers bis Zukunft. Auf den Spuren des Bauhauses - Kaiser Wilhelm Museum (7.6.19-26.4.20)





    top-Else Lasker-Schüler