Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Barbara Kruger - Preisträgerin Goslarer Kaiserring

Eingabedatum: 06.01.2019


bilder
Barbara Kruger erhält den Goslarer Kaiserring des Jahres 2019.
Barbara Kruger untersucht in ihren Arbeiten unsere Konsum- und Mediengesellschaft. Bilder und Texte der Massenmedien, der Werbung und des Konsums bilden das Material, aus dem sie ihre Botschaften entwickelt.

Barbara Kruger ist die zehnte Künstlerin, die den Goslarer Kaiserring erhält, damit steigt der Anteil der so gewürdigten Künstlerinnen auf über 22%. Insgesamt wurde der Preis an 44 Künstler* vergeben. Diese Künstler* sind mit 1.036 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank vertreten, was einem KWert von 22,4 entspricht.
Interessant ist natürlich, welche anderen Gemeinsamkeiten die hier gewürdigten Künstler* verbindet. Zuerst kann man festhalten, dass 14 Künstler*, die den Kaiserring erhalten haben, auch mit dem Prämium Imperiale ausgezeichnet wurden, des Weiteren 8 DAAD Stipendiaten* und 5 Ars viva Preisträger*.
41 der Künstler* sind in der Moma Collection, 30 in der Sammlung Deutsche Bank, 28 in der Guggenheim Collection vertreten, um nur einige Sammlungen aufzuführen.
Über die Jahrzehnte waren 46 mal Künstler* (mit Kaiserring) auf der documenta vertreten.
Während die Art Basel 2013 und die Art Basel Miami 2013 mit jeweils 36 Künstlern* die größte Dichte an Preisträgern* zum Verkauf präsentierte.

Eine Übersicht über Künstler* und Kunstpreise finden Sie hier: Kunstpreise
Informationen zur Künstlerdatenbank und dem KWert.


ct
Berlin
Barbara Kruger - Preisträgerin Goslarer Kaiserring

weiter lesen

Baden-Baden
Responsive image
Nina Canell. Muscle Memory
6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden

weiter lesen

Bochum
Responsive image
Kunstpreis des Forschungs- und Behandlungszentrums für Psychische Gesundheit
Juli 2019 | Ruhr-Universität Bochum

weiter lesen

Cairo
Responsive image
13. Cairo Biennale: Biennale Prize 2019 an Brigitte Kowanz
Juni 2019

weiter lesen

Berlin
Responsive image
Der Begriff Grundlagen in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Zürich
Responsive image
Roswitha Haftmann - Preis geht an VALIE EXPORT
Juni 2019

weiter lesen

Berlin
Was Kunst kann

weiter lesen

Bremen
Responsive image
Karin Hollweg Preis 2019 geht an Mattia Bonafini und Luisa Eugeni
Mai 2019

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Kritik - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Hamburg
Responsive image
Kathrin Baumstark übernimmt die künstlerische Leitung des Bucerius Kunst Forums
Mai 2019

weiter lesen

Stuttgart
Responsive image
Armin Linke erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus« 2019
Mai 2019

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Werkbegriff - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Bonn
Responsive image
Werner Haypeter erhält August-Macke-Medaille
Mai 2019

weiter lesen


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot


Künstler Db

Die Datenbank zu den Künstler-Datenblättern enthielt im Mai 2018 fast 70.000 Einträge zu 34.000 Künstlern, die aus über 580 Ereignissen erhoben wurden. Der Fokus unserer Künstlerdatenbank liegt auf den Nachkriegskünstlern und wird kontinuierlich aktualisiert. weiter lesen

Datenblätter

In den Datenblättern kann man nachschlagen, welche Daten zu Künstlern mit mindestens zwei Einträgen vorliegen. weiter lesen

Text Mining

Unser Textkorpus umfasst knapp 10.000 Texte zur zeitgenössischen Kunst im deutschsprachigen Raum aus den Nuller und Zehner Jahren des 21. Jahrhunderts. Durch die digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Description von Inhalten in einer Form, die die menschliche Leistungsfähigkeit erweitert. weiter lesen

Künstler, Kuratoren, Kunstmarkt

Eine Annäherung. weiter lesen