Anzeige
Responsive image

Paul Iby erhält Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2019

Juli 2019

Eingabedatum: 23.07.2019


bilder
Den mit 2.500 Euro dotierten Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2019 erhält Paul Iby, Burg-Absolvent der Studienrichtung Schmuck, betreut von Prof. Hans Stofer, für seine Arbeit Fairness – „Jetzt red I“. Zudem wurden drei Anerkennungen, jeweils dotiert mit 500 Euro, von der Fachjury an Jorge Sánchez Di Bello, Josephine Brinkmann und Han Kim vergeben. Der Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse prämiert jährlich seit 2007 eine herausragende Diplomarbeit im Fachbereich Kunst der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Die durch eine Fachjury Ausgezeichneten wurden dieses Jahr aus 34 Diplomarbeiten ausgewählt. Die feierliche Verleihung fand am Freitagabend, 12. Juli 2019 im Volkspark Halle statt, sie bildete damit den Auftakt zur Jahresausstellung der BURG. ...

Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2019
Der diesjährige Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse geht an Paul Iby, Absolvent der Studienrichtung Schmuck bei Prof. Hans Stofer für seine Arbeit Fairness - „Jetzt red I“. Seine künstlerische Arbeit entzieht sich jeder Kategorisierung und sogar festen Ausstellungsräumlichkeiten. Bewusst suchte er sich für seine Präsentation einen Ort weit außerhalb des Kunst-Kontextes, in diesem Fall den Parkplatz gegenüber am Campus Kunst, der zugleich Start und Ziel einer Rallye mit verschiedenen Etappen wurde. Seine Objekte bestehen aus Fundstücken und Materialien, die er ohne Unterschied als „Rohstoffe“ bezeichnet. Sicherheitsgurte, Expander, Teekessel, Töpfe, Schuhsohle und selbst die zerschredderte Bachelor-Arbeit aus seinem vorangegangenen Mode-Studium finden Eingang in sein Werk. Funktionalität und künstlerische Freiheit gehen Hand in Hand und führen in die sehr spezielle und humorvolle Welt des Paul Iby. Die Jury war überzeugt von seinem unkonventionellen künstlerischen Ansatz, der alle Klischees von Schmuck, Design und Kunst ad absurdum führt. Iby bewegt sich in diesem unsicheren Termin selbstbewusst, frech, mit Spaß, niemals platt und mit hoher handwerklicher Qualität.
Paul Iby wurde 1991 in Wien geboren. Von 2013 bis 2017 absolvierte er bei Prof. Joachim Schielicke ein Bachelor-Studium in der Studienrichtung Mode an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Von 2017 bis 2019 studierte er bei Prof. Hans Stofer in der Studienrichtung Schmuck. Er wurde 2016 gemeinsam mit Johanna Winklhofer mit dem Green-Fashion-Award ausgezeichnet. 2019 erhielt er den Eligius-Schmuckpreis des Landes Salzburg. ...

www.burg-halle.de

Presse
Halle Saale
Paul Iby erhält Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2019
Juli 2019

weiter lesen

Graz
Responsive image
Jochen Lempert. Fotos an Büchern
7.12.2019 -16.2.2020 | Grazer Kunstverein

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Narrativ - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Köln
Responsive image
Wolfgang-Hahn-Preis geht an Betye Saar
November 2019

weiter lesen

Responsive image
Unsere top Biennaleteilnehmer* der Künstler*liste 2019

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Signatur - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Berlin
Responsive image
Interpretation der Signatur Marcel Duchamps durch Künstliche Intelligenz
Optimiertes Detail einer algorithmischen Studie zur Signatur Marcel Duchamps

weiter lesen

Künzelsau
Responsive image
Robert-Jacobsen-Preis der Stiftung Würth für die Bildhauerin Eva Rothschild
30. Oktober 2019

weiter lesen

Responsive image
Die kolumbianische Künstlerin Doris Salcedo erhält den Nomura Art Award
31. 10. 2019 Shanghai

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff Kollaboration in Texten zur zeitgenössischen Kunst

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Fiktion - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Kassel
Responsive image
Arnold-Bode-Preis 2019 an Hans Haacke
Oktober 2019 | Preisverleihung Kasseler Kunstverein e.V.

weiter lesen

Köln
Responsive image
Otto-Steinert-Preis 2019 geht an Rafael Heygster
Oktober 2019

weiter lesen


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot


Künstler Db

Die Datenbank zu den Künstler-Datenblättern enthielt im Mai 2018 fast 70.000 Einträge zu 34.000 Künstlern, die aus über 580 Ereignissen erhoben wurden. Der Fokus unserer Künstlerdatenbank liegt auf den Nachkriegskünstlern und wird kontinuierlich aktualisiert. weiter lesen

Datenblätter

In den Datenblättern kann man nachschlagen, welche Daten zu Künstlern mit mindestens zwei Einträgen vorliegen. weiter lesen

Text Mining

Unser Textkorpus umfasst knapp 10.000 Texte zur zeitgenössischen Kunst im deutschsprachigen Raum aus den Nuller und Zehner Jahren des 21. Jahrhunderts. Durch die digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Description von Inhalten in einer Form, die die menschliche Leistungsfähigkeit erweitert. weiter lesen

Künstler, Kuratoren, Kunstmarkt

Eine Annäherung. weiter lesen