Das geplante Bundesinstitut für Fotografie

Juni 2020

Eingabedatum: 11.06.2020


Responsive image

Foto: kuag
Düsseldorf oder Essen? Beide Standorte sollen in der neuen Machbarkeitsstudie für das geplante Bundesinstitut für Fotografie berücksichtigt werden. In der Pressemitteilung heißt es dazu:

"Die Studie wird erstellt von der Partnerschaft Deutschland GmbH, einer Beratungsagentur, die von Bund, Ländern und Kommunen getragen wird. Ziel der Studie ist es, Handlungsempfehlungen für die Realisierung des Foto-Instituts auszusprechen. Das Ergebnis soll Anfang 2021 vorliegen.

Kulturstaatsministerin Monika Grütters erklärt dazu: „Die Machbarkeitsstudie ist nach Fertigstellung des Expertengutachtens der nächste wichtige Schritt zur Errichtung eines Bundesinstituts für Fotografie. Durch die Studie werden die Umsetzung des Konzepts der von mir beauftragten Expertenkommission vorangetrieben sowie eine seriöse Zeit- und Kostenschätzung ermöglicht. Das Bundesinstitut für Fotografie wird eine eklatante Lücke in der deutschen Kulturlandschaft füllen. Wir müssen jetzt die Voraussetzungen dafür schaffen, die Fotografie als einen wichtigen Teil unseres nationalen Kulturguts für die Zukunft abzusichern.“

Die von Kulturstaatsministerin Monika Grütters eingesetzte Expertenkommission unter Leitung von Thomas Weski hatte im März 2020 ihr Konzept zur Errichtung eines Foto-Instituts in Essen vorgelegt. Die Machbarkeitsstudie baut darauf auf. Sie wird den von der Kommission vorgeschlagenen Standort Essen betrachten und dabei ergänzend auch den möglichen Standort Düsseldorf berücksichtigen." (PM)

Erhellende Ausführungen zu den bisherigen Diskussionen, die sowohl um die Standortfrage als auch um die inhaltliche Ausrichtung des geplanten Foto-Instituts kreisen, finden sich u.a. eiskellerberg.tv

chk
Essen
Das geplante Bundesinstitut für Fotografie
Juni 2020

weiter lesen

Köln
Responsive image
Yilmaz Dziewior bleibt Direktor des Museum Ludwig
Juni 2020 | Museum Ludwig, Köln

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - struktur- in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Essen
Responsive image
Das geplante Bundesinstitut für Fotografie
Juni 2020

weiter lesen

Basel
Responsive image
Special: I Ever See, Poster Edition 2020 präsentiert von I Never Read, Art Book Fair Basel 2020
10.-24. Juni 2020 | Überall im Stadtraum von Basel

weiter lesen

Osnabrück
Responsive image
Nussbaum anders sehen - Felix Nussbaum Haus, Osnabrück (7.6.- 1.11.2020 )

weiter lesen

Recklinghausen
Responsive image
Über Dich freuet sich die ganze Schöpfung - Kunsthalle Recklinghausen (6.6.-30.8.2020)

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Ordnungssysteme - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Baden-Baden
Responsive image
Neue Leitung an der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden: Çağla İlk und Misal Adnan Yıldız
Mai 2020 | Staatliche Kunsthalle Baden-Baden

weiter lesen

Berlin
Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2021

weiter lesen

Berlin
Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2018

weiter lesen

Berlin
Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2014/2016

weiter lesen

Berlin
Responsive image
ars viva Preisträger 2021: Rob Crosse | Richard Sides | Sung Tieu
Mai 2020

weiter lesen


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot