Logo art-in.de Kontext


Greta Kühnast ist neue Direktorin des Wenzel-Hablik-Museums

Nov 22

Eingabedatum: 21.11.2022


Responsive image

Greta Kühnast, Courtesy Wenzel-Hablik-Museum
Mit der Neubesetzung soll das Künstlermuseum in Itzehoe als ein Ort des Austauschs zwischen seiner Sammlung und der zeitgenössischen Kunst im regionalen und internationalen Raum geöffnet und weiterentwickelt werden.

Zum 01.11.2022 ist die promovierte Kunsthistorikerin vom Stiftungsvorstand zur Direktorin von Berlin nach Schleswig-Holstein berufen worden, wo sie in ihrer neuen Position unter anderem einen Erweiterungsbau des Museums verantworten wird.

Greta Kühnast war in ihrer bisherigen kuratorischen Tätigkeit an Ausstellungshäusern im In- und Ausland beschäftigt, wie im Gropius Bau, in der Berlinischen Galerie (Landesmuseum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur), im Louisiana (Museum of Modern Art) in Humlebæk und in der C/O Berlin Foundation.
Sie hat an publikumsorientierten Ausstellungen zu Themen und Künstlerpositionen der klassischen Moderne und Gegenwart gearbeitet, darunter „Yael Bartana. And Europe will be stunned“ (2012), „Paula Modersohn-Becker Retrospektive“ (2014), „Emil Nolde Retrospektive“ (2015), „Visionäre der Moderne. Paul Scheerbart, Bruno Taut, Paul Goesch“ (2016), „Hans-Peter Feldmann. Fotografieausstellung“ (2016), „John Bock. Im Moloch der Wesenspräsenz“ (2017) oder „Yayoi Kusama. Eine Retrospektive. A Bouquet of Love I saw in the Universe“ (2021).
Für den Gropius Bau konzipierte sie zuletzt ein neues, digitales Vermittlungsformat, das sich an ein breites Besucherpublikum richtete und für einen internationalen Zugang während der Pandemie sorgte. Zwischen 2010 und 2018 verantwortete Kühnast die Konzeption zahlreicher Fotografieworkshops für Kinder, Jugendliche und Geflüchtete bei C/O Berlin.
Darüber hinaus lehrte Greta Kühnast an der Hochschule für Gestaltung (HfG) im Fachbereich Kunstwissenschaft und Medienphilosophie.
...

Wenzel-Hablik-Museum
Reichenstr. 21
25524 Itzehoe
Tel: +49 4821 888 60 20
www.wenzel-hablik.de


Presse
Berlin
Responsive image
Zeichen- und Ordnungssysteme der Künstlichen Intelligenz

weiter lesen

Berlin
Der Begriff Buchstaben in Texten zur Kunst
Dezember 2022

weiter lesen

Karlsruhe
Responsive image
Neue Doppelspitze für die art KARLSRUHE: Kristian Jarmuschek und Olga Blaß
Nov 22

weiter lesen

Itzehoe
Responsive image
Greta Kühnast ist neue Direktorin des Wenzel-Hablik-Museums
Nov 22

weiter lesen

Karlsruhe
Responsive image
Giga-Hertz-Preis 2022 an Daniel Teruggi
Nov 22

weiter lesen

Berlin
Adjektive in Texten von Museen im Herbst 2022
November 2022

weiter lesen

Würzburg
Responsive image
Preis Peter C. Ruppert für Konkrete Kunst an Inge Dick
Nov 2022

weiter lesen

Stuttgart
Responsive image
Ulla von Brandenburg erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus«
Nov 22

weiter lesen

Berlin
Studie zur Künstlichen Intelligenz (img2img)

weiter lesen

Heilbronn
Responsive image
Ernst Franz Vogelmann-Preis 2023 an Gregor Schneider
Okt 22 | Städtische Museen Heilbronn

weiter lesen

Berlin
Der - Zweifel - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

weiter lesen

Brühl
Responsive image
Leitungswechsel im Max Ernst Museum: Neune Direktorin Madeleine Frey
Okt | Max Ernst Museum, Brühl

weiter lesen


Anzeige
Vostell


Anzeige
schwerin glanzstuecke


Anzeige
Responsive image

Chatbot