Matthias Weischer. Room with a view - Kunsthalle Mainz (13.3.-7.6.09)

Eingabedatum: 01.03.2009


bilder
Die Kunsthalle Mainz ist konzipiert für Wechselausstellungen mit Gegenwartskunst. Ihr selbst gestellter Auftrag ist die Präsentation und Vermittlung von Kunst. Mit der Ausstellung des in Leipzig lebenden Malers Matthias Weischer (geb.1973/Elte) widmet die Kunsthalle Mainz erstmals einem Künstler eine große Einzelpräsentation.
Matthias Weischer begreift Malerei als Erfahrungsraum und entwickelt seine Bilder, die fast immer menschenleer sind, aus dem eigenen, der Gegenwart verpflichteten Erfahrungsfeld. Die Bilder sind Projektionsflächen für Reales und Imaginäres, die sich einander begegenen, miteinander kommunizieren und sich wieder voneinander abwenden. Räumlichkeit wird verstanden als universale Chiffre. Während sich die früheren Interieurs, oft stilllebenhafte, surreal anmutende Arrangements, mit Mechanismen der Erinnerung befassen, sind die im vergangenen Jahr entstandenen Landschaften von dem Moment der unmittelbaren Erfahrung geprägt.

Die Ausstellung Room with a view in der Kunsthalle Mainz zeigt 20 Arbeiten aus den Jahren 2002 bis 2008 - sowie eine Skulptur und druckgrafische Werke.

Parallel werden im Rahmen der Reihe Trabant Arbeiten von Marieta Chirulescu und Andrew Sunley Smith gezeigt.

Abbildung: Matthias Weischer, Der Weg, 2008
Öl auf Leinwand, 180 x 280 cm (12-teilig, je 60 x 70 cm)
Courtesy Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin
Foto: Uwe Walter, Berlin

Öffnungszeiten: Di, Do, Fr 10 - 17 Uhr / Mi 10 - 21 Uhr / Sa, So 11 - 17 Uhr

Kunsthalle Mainz
Am Zollhafen 3-5
55118 Mainz
Tel. +49-(0)6131-12 69 36

kunsthalle-mainz.de


ch



Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

zur Startseite