Atelier in der Kulturfabrik Apolda

(Eingabedatum: 29.02.2016)


Verfügbarkeit: ab 01.05.2016
Raumgröße: 100 Quadratmeter
Ausstattungsmerkmale: Internet/ Heizung/ neue Fenster/ eigener Warmwasseranschluss/ Toiletten in Flur/ Küchenecke mit Warmwasserboiler
Lage: 3. OG/ Nordseite
Preis: 350 Euro + Nebenkosten ( Nebenkosten = Strom / Heizung werden separat abgelesen)
Die ehemalige Strickereifabrik in der Innenstadt Apoldas ( Thüringen, 20km von Jena, 20km von Weimar, 40 km von Erfurt entfernt) beherbergt seit 2013 eine aktive Kulturszene.
Die Kulturfabrik Apolda liegt zentral in der Fußgängerzone Apoldas und ist 10 min vom Bahnhof zu Fuß entfernt. Die ehemalige Textilfabrik verfügt über zwei Gebäudeflügel, welche sich im Moment in einen Ausstellungsflügel und einen Atelierflügel aufteilen. Es handelt sich bei der Kulturfabrik Apolda um ein Ausstellungs- und Atelierhaus, das mit wechselnden Ausstellungen schon überregionalen Bekanntheitsgrad erlangt hat und auf eine imposante Außenwirkung stolz sein kann. Das gesamte Gebäude wurde 2013 teilsaniert, wobei:
- Heizung neu installiert
- Sanitäranlagen neu installiert
- Elektrik neu verlegt( Kraftstromanschluss vorhanden) wurden.
Zahlreiche vermietete Ateliers an verschiedene Gewerke ( Malerei, Gesang, Fotografie, Skulptur), renommierte Ausstellungen ( Berlin Gallery Weeks), Kunstkurse ( talentCAMPus ) und Auszeichnungen ( Deutschland - Land der Ideen 2014/15) erweitern das Angebot.

AngebotsNr.:232


Bei Interesse können Sie hier antworten: