Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image


Thema: Yilmaz Dziewior


Sie befinden sich auf Seite: 1

Ergebnisse: 34

1 | 2 |



Europäische Kunsthalle Köln (16.3.2005)

Die Einrichtung der "Europäischen Kunsthalle Köln" ist der Versuch, tragfähige Modelle des Lokalen im Findungsprozess europäischer Kultur zu entwickeln. Jetzt ist der neue Gründungsdirektor gefunden: Nicolaus Schafhausen


825.000 Euro für zeitgenössische bildende Kunst

Am 8.2.07 hat die Stiftung Kunstfonds 55 Stipendien und Projektzuschüsse aus fast 1.700 Bewerbungen ausgewählt und insgesamt 825.000 Euro bewilligt. Außerdem wurde der mit 25.000 EUR dotierte HAP-Grieshaber-Preis der VG Bild-Kunst an Gert & Uwe Tobias vergeben.


Danh Vo ist Preisträger des Kunstpreises blauorange (11.7.07)

Der in Berlin lebende Künstler Danh Vo erhält den mit 20.000EUR dotierten Kunstpreis blauorange, den die Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken jährlich ausloben. Der Preis ist für junge, in Deutschland lebende KünstlerInnen gedacht, die sich in den ersten Jahren der Professionalität befinden.


Personalien: Yilmaz Dziewior - neuer Direktor im Kunsthaus Bregenz de/en

Der Kunsthistoriker und Ausstellungsmacher Dr. Yilmaz Dziewior (geb. 1964 / Bonn) wird ab 1. Oktober Direktor des Kunsthauses Bregenz. In seiner Sitzung vom 28. 4. hat der Aufsichtsrat der Vorarlberger Kulturhäuser- Betriebsgesellschaft Yilmaz Dziewior einstimmig zum neuen Direktor des Kunsthaus Bregenz bestellt.


12. Triennale Fellbach Kleinplastik 2013

Personalien: Die Kuratoren der 12. Triennale Fellbach Kleinplastik 2013 stehen fest: Yilmaz Dziewior und Angelika Nollert.



VALIE EXPORT

In dieser Präsentation im Kunsthaus Bregenz sind teilweise bisher noch nie ausgestellte Arbeiten zu sehen, und erstmals in ihrer Ausstellungsgeschichte gibt VALIE EXPORT Einblicke in ihr umfangreiches, bis dato der breiten Öffentlichkeit nicht zugängliches Archiv.


Yvonne Rainer. Space, Body, Language

Bis heute fällt es schwer, die künstlerische Produktion von Yvonne Rainer adäquat zu kategorisieren. Denn die gängigen Bezeichnungen wie Choreografin, Tänzerin, Theoretikerin, Aktivistin, Dichterin und Filmemacherin umfassen nur annähernd ...


Hector-Kunstpreis & Hector-Förderpreis 2012

Der Hector-Kunstpreis 2012 geht an die im Iran geborene Nairy Baghramian (*1971). Hannes Broecker (*1980) wird mit dem Hector-Förderpreis 2012 ausgezeichnet.


Performance Künstlerin Andrea Fraser erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2013

Andrea Fraser wurde Mitte der 1980er Jahre durch ihre sogenannten Gallery Talks bekannt, die sie in Galerien und Museen durchführte.


NUR HIER. Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland.

Bereits 1970 wurde die Sammlung zeitgenössischer Kunst der Bundesrepublik Deutschland gegründet. Ihr Ziel ist die Dokumentation der künstlerischen Entwicklung in Deutschland.


Barbara Kruger

Wie kaum einer anderen Künstlerin gelingt es Barbara Kruger bereits seit über vier Jahrzehnten, überzeugend und vielfältig die ambivalente Wirkung der Massenmedien und deren Verführungskraft in eindrücklichen Kunstwerken zu verhandeln.


Pascale Marthine Tayou I love you!

Spätestens seit seiner Teilnahme an der Documenta11 (2002) und der Biennale von Venedig (2005 und 2009) ist Pascale Marthine Tayou einem breiten internationalen Publikum bekannt.


Yilmaz Dziewior kuratiert den österreichischen Pavillon

„Yilmaz Dziewiors Arbeit der letzten Jahrzehnte hat mich sehr beeindruckt, speziell seine gesellschafts- und identitätspolitischen Fragestellungen haben seine Projekte auf hochinteressante Art und Weise geprägt“, so der österreichische Bundesminister Josef Ostermayer


Richard Prince

Es gibt beinahe unzählige Texte, Bücher und Ausstellungskataloge über Richard Prince (geb. 1949) sowie von ihm selbst verfasste Essays für eigene und für Publikationen anderer Künstlerinnen und Künstler.


Heimo Zobernig im Österreichischen Pavillon 2015

Die Arbeit von Heimo Zobernig zeichnet sich durch ihre hohe formale und inhaltliche Präzision aus.


Jeff Wall

Durch das Mittel der Inszenierung, dem bewussten Einsatz von unterschiedlichen Größen und Formaten sowie dem einfühlsamen Umgang mit Farbe besetzt Wall eine einmalige Position.


Wolfgang-Hahn-Preis

Erstmals in der über 20-jährigen Geschichte des Wolfgang-Hahn-Preises ehrt die Auszeichnung 2015 zwei Künstler: Michael Krebber und R. H. Quaytman.


Rosemarie Trockel

Es gibt nur wenige Künstler, die wie Rosemarie Trockel trotz ihrer großen Popularität zu keiner Zeit ihre formale und inhaltliche Eigenwilligkeit eingebüßt haben.


Michael Krebber / R. H. Quaytman

Erstmals in der über 20-jährigen Geschichte des Wolfgang-Hahn-Preises ehrt die Auszeichnung 2015 zwei Künstler: Michael Krebber und R. H. Quaytman.


Joan Mitchell

Der Fokus der Schau liegt auf ihrer Malerei – angefangen bei frühen Arbeiten aus den 1950er Jahren bis hin zum Spätwerk ihrer letzten Lebensjahre.

Sie befinden sich auf Seite: 1

1 | 2 |


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image



Ausstellungen Berlin

Galerien nach Städten:


Aschaffenburg

Basel

Berlin

Bochum

Bonn

Dresden

Düsseldorf

Erfurt

Essen

Frankfurt

Frankfurt1

Hamburg

Hannover

Istanbul

Karlsruhe

Köln

Leipzig

Mönchengladbach

München

New York

Potsdam

Rantum

Saarbrücken

Salzburg

Spiekeroog

Stuttgart

Weimar

Wesseling

Wien

Wiesbaden

Zell a.H.