Anzeige
kunstkraftwerk

ART X Lagos
ART X Lagos is West Africa´s first international art fair, which was designed to showcase the best and most innovative contemporary art from the African continent and diaspora, and to widen Nigeria’s connection to the art scene across Africa and internationally.

AKAA (Also Known As Africa)
AKAA opens the dialog and invites artists, galleries, collectors, amateurs, curators, and art critics to contribute to the development of an art scene that brings together diverse perspectives as the world looks at Africa, and Africa looks at the world.

ARCO
Galleries of Modern, Contemporary, Emerging and Experimental Art (paintings, sculpture, installations, photography, video and new media art, edition, drawings and multiples)

Art Basel
Galerien aus Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien präsentieren Werke von über 1000 Künstlern der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst

Art Basel Miami Beach
Art Basel Miami Beach combines an international selection of top galleries with an exciting program of special exhibitions, parties and crossover events featuring music, film, architecture and design.

Art Beijing
Art Beijing is focused on the future: The future of artists, the future of galleries and the future of art fairs.

art berlin
art berlin ist eine Kooperation der abc art berlin contemporary und der Art Cologne. Als Weiterentwicklung der abc fand die Kunstmesse im September 2017 erstmalig statt und präsentierte rund 110 internationale und nationale Galerien aus 16 Ländern in der Station am Gleisdreieck.

Art Bodensee
Klingende Namen und vielversprechende Newcomer, vielfältiges künstlerisches Spektrum, eine Mischung aus internationalen und nationalen zeitgenössischen Positionen sind charakteristisch für diese Salonmesse, die seit 2001 in Dornbirn stattfindet,

Art Brussels
A place where foreign galleries and artists find an ideal platform to present themselves to Belgian collectors, and where young Belgian talent can introduce itself to the international market.

ART COLOGNE
Die auf etwa 200 international renommierte Galerien begrenzte Teilnehmerzahl garantiert Überschaubarkeit, bietet gleichzeitig aber einen umfassenden Überblick über das Kunstgeschehen des 20. Jahrhunderts - von der Klassischen Moderne bis zu aktuellsten Kunstproduktionen.

ART DUBAI
Art Dubai has created a defining platform for current art practice in the Middle East, setting the business of art within a context that is intelligent, stimulating and relevant.

Art Düsseldorf
Die Art Düsseldorf positioniert sich als neue, innovative Plattform. Sie verbindet Anerkanntes mit Neuem. Rund 80 etablierte und junge Galerien aus 21 Ländern zeigen moderne und zeitgenössische Kunst (1945-2017).

Art Innsbruck
Internationale Galerien und Kunsthändler präsentieren bildende Kunst des 20./21. Jhs. (Gemälde, Arbeiten auf Papier, Originalgraphik, Skulpturen, Editionen, Photographie, Neue Medien, Multiples, Objekte, Installationen).

Art International Zürich
Die Kunstmesse präsentiert eine Auswahl internationaler Gegenwartskunst.

art KARLSRUHE
Klassische Moderne und Gegenwartskunst

Art Market Budapest
ART MARKET BUDAPEST defines a new cultural region: YOUNG EUROPE. Lokale Galerien und internationale Teilnehmer aus New York, Berlin, Leipzig, Istanbul sowie aus den Nachbarländern Slowenien, Rumänien und Österreich.

Art Rotterdam
About 75 galleries from 10 different countries have been selected for their open outlook and innovative ideas. The fair will again be held in an unique setting: the old cruise terminal of the Holland America Line, a quarter in the dockland area of Rotterdam.

Art Stage Singapore
Art Stage Singapore strives to promote and drive Asia´s art market, giving the region a voice in the art world and a platform to become a competitive player on the global stage.

ART-ATHINA
International Contemporary Art Fair of Athens showcasing selected art galleries from Greece and all over the world as well as organising a parallel programme of art events.

ARTBO
ARTBO is one of the most important contemporary art fairs in Latin America. Growing from 12,000 visitors during its first edition in 2004 to 35,000 in 2015.

ARTE FIERA ART FIRST
Arte Fiera Art First features international galleries providing international audience with the best of modern and contemporary art, from the 50's to the present days, up to cutting-edge researches.

Artissima Turin
galleries on the international art scene; young galleries; solo shows of young international emerging artists; solo exhibitions by artists active in the 60´s and 80´s´and Art Editions, devoted to galleries

Cologne Fine Art
Die Kunstmesse mit dem Angebotsspektrum von der Antike bis zur Nachkriegskunst.

fiac
FIAC will welcome a selection of international galleries in the fields of modern art, contemporary art and design.

Frieze Art Fair
The Frieze Art Fair takes place every October in Regent´s Park, London. It features over 150 of the most exciting contemporary art galleries in the world. As well as these exhibitors, the fair includes specially commissioned artists´ projects and an ambitious talks program.

Frieze Art Fair New York
Frieze New York presents the most forward-thinking galleries from around the globe, bringing an international focus to the dynamic contemporary art scene in New York.

India Art Fair New Delhi
Die India Art Fair ist die führende Kunstmesse für moderne und zeitgenössische Kunst in Süd-Asien.

MiArt
The work on MiArt has led to the appointment of an extensive team of curators and has attracted the biggest names in the Italian art industry.

Paris Photo
Since it first began more than a decade ago, Paris Photo has won recognition as the world's premier fair for still photography.

Paris Photo - Los Angeles
Paris Photo Los Angeles will bring together all the creative trends in photography, including the avant-garde.

Positions Berlin
Zeitgenössische Kunst. Die zweite Ausgabe der Kunstmesse findet wieder im Rahmen der Berlin Art Week statt. Veranstaltungsort: Arena Berlin.

Stroke.Artfair
Die Stroke.Artfair widmet sich der Urban Art, d.h. visuellen Ausdrucksformen, in der die Ästhetik des alltäglichen Strassenbildes mit seinen Graffitis, Tags, Tattoos, der Werbung oder dem Grafikdesign ihren Einzug fanden.

The Armory Show
The Armory Show – The International Fair of New Art, has been the world's leading art fair devoted exclusively to contemporary art since its introduction in 1999.

UNPAINTED media art fair
Die Münchner UNPAINTED media art fair widmet sich der digitalen Welt des 21. Jahrhunderts.

viennacontemporary
Internationale Messe für zeitgenössische Kunst u.a. mit Fokus auf Zentral- und Osteuropa.


Anzeige
Atelier


Anzeige
Magdeburg


Anzeige
rundgang


Anzeige
Ausstellung


Anzeige
berlin

xxxVideo: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

BurgstopVideo: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Otto PieneVideo: Otto Piene. More Sky - Neue Nationalgalerie


GUTE AUSSICHTEN DELUXE – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE NACH DER DÜSSELDORFER SCHULE

gute aussichten DELUXE präsentiert 25 neue, herausragende Positionen aus dem Kreis der gute aussichten-Preisträger der Jahre 2004 bis 2015, deren künstlerisches Schaffen sich in dieser Zeit kontinuierlich weiterentwickelt hat weiter


AMERICA! AMERICA! HOW REAL IS REAL?

Dabei zeigt die von Helmut Friedel kuratierte Ausstellung, wie Künstler den Wandel der Gesellschaft, ihren Umgang mit Bild und Abbild, Realität und Täuschung mit immer wieder neuen Mitteln, Techniken und Strategien kommentieren. weiter


VON DA AN - RÄUME, WERKE, VERGEGENWÄRTIGUNGEN DES ANTIMUSEUMS 1967 – 1978

Ein Ausstellungsprojekt im Museum Abteiberg, Abteistraße 27, und im alten Städtischen Museum, Bismarckstraße 97 ... weiter


Shirin Neshat. Frauen in Gesellschaft

Die im Iran aufgewachsene und in den USA lebende Künstlerin Shirin Neshat (geb. 1957) nimmt eine zentrale Position im Diskurs um das Verhältnis zwischen Orient und Okzident ein. weiter


Future Love. Begehren und Verbundenheit im Zeitalter geformter Natur

Die Gruppenausstellung „Future Love“ untersucht die Auswirkungen der neuen Technologien und sozialen Medien auf unsere Gefühlsbeziehungen und unsere Sexualität. weiter

Acci Baba - ab aeterno

„ab aeterno“ ist die erste institutionelle Einzelausstellung des aus Japan stammenden Künstlers Acci Baba (*1977 in Kamakura) in Deutschland. weiter

Der Begriff "Hinterfragen" in Texten zur zeitgenössischen Kunst

weiter


Der Begriff Position in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Schon vor 15 Jahren beschäftigte sich die Zeitschrift TEXTE ZUR KUNST mit dem P-Wort. weiter



Reinhold Koehler - Décollage

Reinhold Koehler (1919 – 1970) gehört sicher zu jenen Künstlern, denen noch nicht der ihnen angemessene Platz in der deutschen Kunst eingräumt wurde. weiter

Zum Begriff Autor (Autorennen und Autorenschaft) in den Texten zur zeitgenössischen Kunst

wenn der Autor malt - zwischen Autorität und Unterdrückung weiter


Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligung

Unter den ersten 500 renomiertesten Künstlern unserer Künstlerliste, haben wir 89 Künstler identifiziert die in unserer Datenbank nur mit einer Biennalebeteiligung erfasst sind. weiter


Tag der offenen Tür an der Hochschule für Bildende Künste Dresden

Zum sachsenweiten Tag der offenen Tür für alle 11. und 12. Klassen der sächsischen Gymnasien am Donnerstag, den 11. Januar 2018, hat auch die Hochschule für Bildende Künste Dresden ein umfangreiches Informations- und Veranstaltungsprogramm vorbereitet. weiter


Winterrundgang der SpinnereiGalerien in Leipzig

Am Wochenende ist es wieder soweit: Die SPINNEREI lädt zum Kleinen Winterrundgang der SpinnereiGalerien ein. weiter

Ausstellung Werner Schmidt (Malerei) und Werner Pokorny (Skulptur)

Werner Schmidt und Werner Pokorny werden mit Malerei und Skulptur zu Gast sein weiter

Neue Kuratorin Christina Lehnert am Frankfurter Portikus

Christina Lehnert (*1983 in Baden-Baden) studierte Kunstgeschichte und Philosophie an der Humboldt Universität in Berlin. 2017 war sie Interimsdirektorin des Kunstverein Braunschweig ... weiter


Kunstkraftwerk Leipzig: RENAISSANCE experience

Florenz und die Uffizien: Die Genies der Renaissance digital entdecken
Ab 20.Januar 2018 gewährt eine immersive multimediale Art-Show im Kunstkraftwerk Leipzig einen einzigartigen Blick auf die (Kunst-) Welt der Renaissance. (Sponsored Content) weiter

Studieninformationstag der BURG am 11. Januar 2018

Mit einem abwechslungsreichen Programm zwischen 9 und 17 Uhr wird das Studium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle vorgestellt weiter


Nico Joana Weber - Monstera deliciosa

Monstera deliciosa ist der Name einer tropischen Urwaldpflanze, die einen einzigartigen Siegeszug in die Wohn- und Büroräume in unseren, klimatisch gemäßigten Breiten erlebt hat. weiter


Thomas Feuerstein Prometheus Delivered

In seinem spektakulären Projekt „Prometheus delivered“ inszeniert Thomas Feuerstein ein faszinierendes Laboratorium aus blubbernden Bioreaktoren, geheimnisvollen Flüssigkeiten, Pump- und Schlauchsystemen. weiter


Kunst und Architektur. Pierre Néma

Für die aktuelle Winterzeit hat sich der Schaffhauser Architekt Pierre Néma fotografisch sehr direkt mit dem städtischen Raum im Kontext der sechs Kunstkästen beschäftigt. weiter