abc - art berlin contemporary
Das innovative Messeformat lädt nationale und internationale Galerien ein, ihre ausgewählten Einzelpositionen zeitgenössischer Kunst zu zeigen.

AKAA (Also Known As Africa)
AKAA opens the dialog and invites artists, galleries, collectors, amateurs, curators, and art critics to contribute to the development of an art scene that brings together diverse perspectives as the world looks at Africa, and Africa looks at the world.

ARCO
Galleries of Modern, Contemporary, Emerging and Experimental Art (paintings, sculpture, installations, photography, video and new media art, edition, drawings and multiples)

Art Basel
Galerien aus Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien präsentieren Werke von über 1000 Künstlern der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst

Art Basel Miami Beach
Art Basel Miami Beach combines an international selection of top galleries with an exciting program of special exhibitions, parties and crossover events featuring music, film, architecture and design.

Art Beijing
Art Beijing is focused on the future: The future of artists, the future of galleries and the future of art fairs.

Art Bodensee
Klingende Namen und vielversprechende Newcomer, vielfältiges künstlerisches Spektrum, eine Mischung aus internationalen und nationalen zeitgenössischen Positionen sind charakteristisch für diese Salonmesse, die seit 2001 in Dornbirn stattfindet,

Art Brussels
A place where foreign galleries and artists find an ideal platform to present themselves to Belgian collectors, and where young Belgian talent can introduce itself to the international market.

ART COLOGNE
Die auf etwa 200 international renommierte Galerien begrenzte Teilnehmerzahl garantiert Überschaubarkeit, bietet gleichzeitig aber einen umfassenden Überblick über das Kunstgeschehen des 20. Jahrhunderts - von der Klassischen Moderne bis zu aktuellsten Kunstproduktionen.

ART DUBAI
Art Dubai has created a defining platform for current art practice in the Middle East, setting the business of art within a context that is intelligent, stimulating and relevant.

Art Innsbruck
Internationale Galerien und Kunsthändler präsentieren bildende Kunst des 20./21. Jhs. (Gemälde, Arbeiten auf Papier, Originalgraphik, Skulpturen, Editionen, Photographie, Neue Medien, Multiples, Objekte, Installationen).

Art International Zürich
Die Kunstmesse präsentiert eine Auswahl internationaler Gegenwartskunst.

art KARLSRUHE
Klassische Moderne und Gegenwartskunst

Art Market Budapest
ART MARKET BUDAPEST defines a new cultural region: YOUNG EUROPE. Lokale Galerien und internationale Teilnehmer aus New York, Berlin, Leipzig, Istanbul sowie aus den Nachbarländern Slowenien, Rumänien und Österreich.

Art Rotterdam
About 75 galleries from 10 different countries have been selected for their open outlook and innovative ideas. The fair will again be held in an unique setting: the old cruise terminal of the Holland America Line, a quarter in the dockland area of Rotterdam.

Art Stage Singapore
Art Stage Singapore strives to promote and drive Asia´s art market, giving the region a voice in the art world and a platform to become a competitive player on the global stage.

ART-ATHINA
International Contemporary Art Fair of Athens showcasing selected art galleries from Greece and all over the world as well as organising a parallel programme of art events.

ARTBO
ARTBO is one of the most important contemporary art fairs in Latin America. Growing from 12,000 visitors during its first edition in 2004 to 35,000 in 2015.

ARTE FIERA ART FIRST
Arte Fiera Art First features international galleries providing international audience with the best of modern and contemporary art, from the 50's to the present days, up to cutting-edge researches.

Artissima Turin
galleries on the international art scene; young galleries; solo shows of young international emerging artists; solo exhibitions by artists active in the 60´s and 80´s´and Art Editions, devoted to galleries

Cologne Fine Art
Die Kunstmesse mit dem Angebotsspektrum von der Antike bis zur Nachkriegskunst.

fiac
FIAC will welcome a selection of international galleries in the fields of modern art, contemporary art and design.

Frieze Art Fair
The Frieze Art Fair takes place every October in Regent´s Park, London. It features over 150 of the most exciting contemporary art galleries in the world. As well as these exhibitors, the fair includes specially commissioned artists´ projects and an ambitious talks program.

Frieze Art Fair New York
Frieze New York presents the most forward-thinking galleries from around the globe, bringing an international focus to the dynamic contemporary art scene in New York.

India Art Fair New Delhi
Die India Art Fair ist die führende Kunstmesse für moderne und zeitgenössische Kunst in Süd-Asien.

MiArt
The work on MiArt has led to the appointment of an extensive team of curators and has attracted the biggest names in the Italian art industry.

Paris Photo
Since it first began more than a decade ago, Paris Photo has won recognition as the world's premier fair for still photography.

Paris Photo - Los Angeles
Paris Photo Los Angeles will bring together all the creative trends in photography, including the avant-garde.

Positions Berlin
Zeitgenössische Kunst. Die zweite Ausgabe der Kunstmesse findet wieder im Rahmen der Berlin Art Week statt. Veranstaltungsort: Arena Berlin.

Stroke.Artfair
Die Stroke.Artfair widmet sich der Urban Art, d.h. visuellen Ausdrucksformen, in der die Ästhetik des alltäglichen Strassenbildes mit seinen Graffitis, Tags, Tattoos, der Werbung oder dem Grafikdesign ihren Einzug fanden.

The Armory Show
The Armory Show – The International Fair of New Art, has been the world's leading art fair devoted exclusively to contemporary art since its introduction in 1999.

UNPAINTED media art fair
Die Münchner UNPAINTED media art fair widmet sich der digitalen Welt des 21. Jahrhunderts.

viennacontemporary
Internationale Messe für zeitgenössische Kunst u.a. mit Fokus auf Zentral- und Osteuropa.


Anzeige
Atelier


Anzeige
berlin

xxxVideo: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

BurgstopVideo: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Otto PieneVideo: Otto Piene. More Sky - Neue Nationalgalerie


Klangkunst von Marianthi Papalexandri-Alexandri und Pe Lang

Die Arbeiten der in Zürich und Ithaka, New York arbeitenden Künstlerin sind an der Grenzlinie zwischen „sound art“, musikalischer Komposition, Skulptur und Performance verortet ... weiter


Thea Djordjadze - INVENTUR SGSM

Die georgische Künstlerin Thea Djordjadze (*1971) erregte in den letzten Jahren mit sublimen Rauminstallationen große Aufmerksamkeit in der internationalen Kunstszene. weiter


Cooperations

Am 18. Oktober 2017 stellte die Fondation Beyeler die dritte neue Sammlungspräsentation anlässlich ihres Jubiläumsjahres vor. weiter

Home of the Brave. Absolventen der Städelschule 2017

Mit insgesamt 38 Künstler_innen ermöglicht die diesjährige Präsentation einen fundierten Einblick in das facettenreiche Schaffen der Absolventen der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule. weiter

Maik + Dirk Löbbert: Hauptstraße

Kunst und Wirklichkeit sind die beiden zentralen Pole im Werk von Maik und Dirk Löbbert. weiter


Mehr als Fett und Filz – Materialien im Werk von Joseph Beuys

Die Werke und mit ihnen die Materialien sind für Beuys Transportmittel seiner Ideen ... weiter


Stefan Burger

Nicht wenige Künstler*innen suchen seit einiger Zeit den Widerstand des Materials. Ihre Suche scheint nicht allein der Flucht aus der Langeweile angesichts der allzu vertraut gewordenen Oberflächen einer digital geprägten Welt geschuldet. weiter

Alexander Kluge. Gärten der Kooperation

Die beiden zentralen inhaltlichen Bezugspunkte der Ausstellung kreisen um die Metapher des Gartens und die Idee des Gemeinsamen. weiter


Saâdane Afif. Ici. / Là-bas.

In Düren und Montpellier wird die Arbeit „Ici. / Là-bas.“ von dem französischen Künstler Saâdane Afif zeitgleich gezeigt. weiter


Denn hinter diesem Horizont liegt ein weiterer Horizont

Die Ausstellung spiegelt den Blick der zeitgenössischen Kunst auf alternative Zukunftsentwürfe – mögliche Horizonte hinter dem jetzt sichtbaren Horizont. weiter


MORE than ROME. Christoph Brech

Ungewöhnlich, manchmal irritierend, oft verblüffend sind die Arbeiten des Münchner Bild- und Videokünstlers Christoph Brech. Seine Werke konzentrieren sich auf Phänomene der Zeit, der Übergänge, der Erinnerung. weiter

graduiert ≈ präsentiert

Vom 11. Oktober bis 12. November 2017 zeigt die Burg Galerie im Volkspark unter Arbeiten von Stipendiatinnen und Stipendiaten der Graduiertenförderung des Landes Sachsen-Anhalt aus den Jahren 2016 und 2017. weiter

Ausstellung der Meisterschülerinnen/Meisterschüler der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Die Ausstellung versammelt traditionell zum Beginn des Akademischen Jahrs Arbeiten der Meisterschüler*innen, die im Winter- und Sommersemester ihre Prüfung erfolgreich abgelegt haben weiter


Martin Parr: Souvenir - A Photographic Journey

In seinen Arbeiten zeigt Martin Parr die gesellschaftliche Realität: Phänomene wie Konsum, Tourismus oder nationale Identitäten beleuchtet er aus einer unterhaltsamen Perspektive, die das Banale, Extreme und manchmal auch Abgründige im Alltäglichen sichtbar macht. weiter

Roter Oktober. Kommunismus als Fiktion und Befehl

Die russische Revolution kann als Beginn des proletarischen Zeitalters und der Etablierung international sehr unterschiedlicher Kommunismen gelten. Mittels zeitgenössischer Kunstwerke der verschiedensten Gattungen und Medien sowie einer Auswahl historischer Referenzwerke versucht die Ausstellung ... weiter