Anzeige
Responsive image

Wolfsburg
Responsive image
Andreas Beitin übernimmt die Leitung des Kunstmuseums Wolfsburg
Dezember 2018

weiter lesen

München
Responsive image
Goethe-Institut und Prince Claus Fund fördern 15 Projekte für nachhaltige Kultur
Dezember 2018

weiter lesen

Wolfsburg
Responsive image
Ralf Beil verlässt Kunstmuseum Wolfsburg
Dezember 2018

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Reflexion - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Bielefeld
Responsive image
Nadine Droste als neue Direktorin des Bielefelder Kunstvereins
Dezember 2018

weiter lesen

London
Responsive image
Turner Prize 2018 an Charlotte Prodger
Dezember 2018

weiter lesen

Düren
Responsive image
Alice Creischer erhält Peill-Preis + Förderstipendien an Kasia Fudakowski und Pakui Hardware
November 2018

weiter lesen

Hohenlockstedt
Responsive image
Künstlerische Leiterin des M.1 2019/20: Sascia Bailer
November 2018

weiter lesen

Bonn
Responsive image
Kulturpolitische Gesellschaft wählt neuen Vorstand
November 2018

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Biennalen und Künstler in der Künstlerdatenbank 2018

weiter lesen

Wien
Responsive image
VIENNA ART WEEK 2018: Promising Paradise
19. – 25. November 2018, Wien

weiter lesen

Wien
Responsive image
Anna Witt erhält Otto Mauer Preis
November 2018

weiter lesen


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Künstler Db

Die Datenbank zu den Künstler-Datenblättern enthielt im Mai 2018 fast 70.000 Einträge zu 34.000 Künstlern, die aus über 580 Ereignissen erhoben wurden. Der Fokus unserer Künstlerdatenbank liegt auf den Nachkriegskünstlern und wird kontinuierlich aktualisiert. weiter lesen

Datenblätter

In den Datenblättern kann man nachschlagen, welche Daten zu Künstlern mit mindestens zwei Einträgen vorliegen. weiter lesen

Text Mining

Unser Textkorpus umfasst knapp 10.000 Texte zur zeitgenössischen Kunst im deutschsprachigen Raum aus den Nuller und Zehner Jahren des 21. Jahrhunderts. Durch die digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Description von Inhalten in einer Form, die die menschliche Leistungsfähigkeit erweitert. weiter lesen

Künstler, Kuratoren, Kunstmarkt

Eine Annäherung. weiter lesen