Logo art-in.de Moderne


Moderne

Museen in Berlin, Dresden, München besiegeln Zusammenarbeit mit chinesischen Nationalmuseum, Peking

Eingabedatum: 01.02.2009


große
Am 29.1.09 wurde im Beisein der Bundeskanzlerin Angela Merkel und des chinesischen Ministerpräsidenten Wen Jiabao ein Kooperationsvertrag zwischen dem Generaldirektor des chinesischen Nationalmuseums, Peking, Lu Zhangshen und den drei Generaldirektoren Michael Eissenhauer (Staatliche Museen zu Berlin), Martin Roth (Staatliche Kunst sammlungen Dresden) und Reinhold Baumstark (Bayerische Staats gemäldesammlungen) unterzeichnet.

Die drei deutschen Institutionen werden anlässlich der Eröffnung des chinesischen Nationalmuseums im Sommer 2010 gemeinsam die Ausstellung mit dem Arbeitstitel »Die Kunst der Aufklärung« präsentieren.
Das chinesische Nationalmuseum Peking, das derzeit vom Hamburger Architekturbüro von Gerkan, Marg und Partners erweitert wird, wird das größte Museum der Welt sein.

weitere Infos zu den einzelnen Institutionen:
spk-berlin.de
skd-dresden.de
pinakothek.de
www.nationalmuseum.cn (funktioniert leider aktuell nicht)

ch





Anzeige
Responsive image

zur Startseite