Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Oskar Kokoschka - Museum der Moderne Salzburg (10.11.2018 - 17.2.2019)

Eingabedatum: 10.11.2018


bilder
Oskar Kokoschka, Selbstbildnis von zwei Seiten, 1923, Kreidelithografie in vier Farben, Museum der Moderne Salzburg, © Fondation Oskar Kokoschka / Bildrecht, Wien, 2018, Foto: Hubert Auer

Oskar Kokoschka
Das druckgrafische Werk im Kontext seiner Zeit

Das Museum der Moderne Salzburg präsentiert nach vielen Jahren wieder die druckgrafischen Arbeiten von Oskar Kokoschka, die einen zentralen Teil der hauseigenen Sammlung ausmachen, und zeigt sie erstmals in ihrem zeithistorischen Zusammenhang.

Im OEuvre des österreichischen Expressionisten Oskar Kokoschka (1886 Pöchlarn, AT – 1980 Montreux, CH) nehmen die Druckgrafiken einen wichtigen Stellenwert ein. Bereits während seines Kunststudiums im Wien der Jahrhundertwende entstanden erste Exemplare, die im Lauf der Jahre, insbesondere in der Spätphase seines künstlerischen Schaffens, zu einem beachtlichen Bestand anwachsen sollten. Am Museum der Moderne Salzburg, das eine sehr bedeutende Sammlung an Druckgrafiken Kokoschkas beherbergt, wurden seit Bestehen des Hauses immer wieder Teile dieses Bestands gezeigt. Mit Oskar Kokoschka. Das druckgrafische Werk im Kontext seiner Zeit wird nun erstmals eine umfangreiche Ausstellung ganz Kokoschkas Lithografien und Radierungen gewidmet. ...

Museum der Moderne Salzburg
Mönchsberg 32
5020 Salzburg
Austria
www.museumdermoderne.at

Presse



Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

zur Startseite