Aichi Triennale
11.8.-23.10.2016
Aichi (Japan)
Kuratoren: u.a. HAITO Masahiko (Chief Curator), Daniela CASTRO, HATTORI Hiroyuki, KANAI Tadashi, Zeynep ÖZ

Asian Art Biennial
Taichung City (Taiwan)

Berlin Biennale
Frühsommer 2016
Berlin (Deutschland)
Kuratoren: Kollektiv DIS mit den Mitgliedern Lauren Boyle, Solomon Chase, Marco Roso und David Toro

BIANCI - International Biennial of Contemporary Art of Cartagena de Indias
Cartagena de Indias (Kolumbien)

Bienal de Cerveira
18. Juli bis 19. September 2015
Vila Nova de Cerveira (Portugal)

Biennale Jogja Ecuator
1.11. - 10.12.2015
Yogyakarta (Indonesien)
Kurator: Woto Wibowo aka Wok The Rock, Jude Anogwih

Biennale Montréal
Montréal (Canada)

Biennale São Paulo
10.09. - 11.12.2016
Sao Paulo (Brasilien)
Kuratorische Leitung: Jochen Volz mit Gabi Ngcobo, Júlia Rebouças, Lars Bang Larsen and Sofia Olascoaga

Biennale Sydney
18.3.-5.6.2016
Sydney (Australien)
Artistic Director: Stephanie Rosenthal mit Sam Bardaouil and Till Fellrath, Geraldine Kirrihi Barlow, Jessica Cerasi, Stephen Gilchrist, Anna Gritz,Adrian Heathfield, Mami Kataoka, Hicham Khalidi, Pablo Léon de la Barra, André Lepecki, Markus Miessen, Aveek Sen

Biennial of Graphic Arts
28.8.-3.12.2015
Ljubljana (Slovenien)
Kuratorin: Nicola Lees

Biennial of the Americas
14.7.-30.8.2015
Denver (Colorado)
Kuratorin: Lauren Wright

Bristol Biennial
2.9.-9.9.2016
Bristol (Großbritannien)

Bucharest Biennale
26.5.-17.7.2016
Bukarest (Rumänien)
Kurator: Niels Van Tomme

Copenhagen Ultracontemporary Biennale
September 2017
Kopenhagen (Dänemark)
Kuratorin: Tijana Miskovic

Dak´Art - Biennale de l´Art Africain Contemporain
Dakar (Senegal)

Deutsche Internationale Grafik-Triennale Frechen
Frechen (Deutschland)

documenta
10.06. – 17.09.2017
Kassel (Deutschland)
Kurator: Adam Szymczyk

FotoFest Biennial
12.3. - 24.4.2016
Houston, Texas (USA)
Kuratoren: Steven Evans, Wendy Watriss, and Frederick Baldwin

Ghetto Biennale
Port-au-Prince (Haiti)

Glasgow International
8.4. – 25.4.2016
Glasgow (Großbritannien)
Kuratorin: Sarah McCrory

Göteborg Biennale - GIBCA
12.9. - 22.11.2015
Göteborg (Schweden)
Kuratorin: Elvira Dyangani Ose

Gwangju Biennale
Gwangju (Südkorea)

Havanna Biennale
22.5. - 22.6.2015
Havanna (Kuba)
Kuratoren: Jorge Fernandez Torres, Margarita Gonzalez Lorente

Internationale Biennale Cuenca
Cuenca (Ecuador)

Istanbul Biennial
5.9.-1.11.2015
Istanbul (Türkei)
Kuratorin: Carolyn Christov-Bakargiev

Jakarta Biennale
15.11. – 17.01.2016
Jakarta (Indonesien)
Kuratoren: u.a. Charles Esche, Anwar ‘Jimpe’ Rachman, Asep Topan, Benny Wicaksono, Irma Chantily, Putra Hidayatullah, Riksa Afiaty

Kochi-Muziris Biennale
12.12.2014 - 29.03.2015
Kochi, Kerala (Indien)
Kurator: Jitish Kallat

Kyiv Biennial
Kiew (Ukraine)

Liverpool Biennial
9.7.-16.10.2016
Liverpool (UK)
Kuratoren: Sally Tallant

Lyon Biennale
10.9.2015-3.1.2016
Lyon (Frankreich)
Direktor: Thierry Raspail
Kurator: Ralph Rugoff

Manif d´art
Quebec City (Kanada)

Manifesta
9.6. – 18.9.2016
Zürich (Schweiz)

Marrakesch Biennale
24.02. - 08.05.2016
Marrakech, Marokko
Kuratorin: Reem Fadda

Mediations Biennale
26.9. - 30.10.2015
Poznan (Polen)
Kurator: Tomasz Wendland

Momentum Nordic Biennial of Contemporary Art
13.6. - 27.9.2015
Moss (Norwegen)
Kurator: Jonatan Habib Engqvist (SE), Birta Gudjonsdottir (IS), Stefanie Hessler (DE/SE), Toke Toke Lykkeberg (DK)

Montevideo Biennale
Montevideo (Uruquay)

Moskau Biennale
Moskau, Russland

Moskau Internationale Biennale für junge Kunst
Moskau (Russland)

Prague Quadrennial
18.6. - 28.6.2015 Prag (Tschechische Republik) Kuratoren: u.a. Sodja Zupanc Lotker, Simon Banham, Aby Cohen, Rebekka A. Ingimundardóttir ...

Prospect.3 New Orleans
25.10.2014 - 25.01.2015
New Orleans (USA)
Kurator: Franklin Sirmans

Setouchi Triennale
20.03. – 06.11.2016
Takamatsu (Japan)

Shanghai Biennale
22.11.2014 - 31.3.2015
Shanghai (China)
Leiter: Anselm Franke

Sharjah Biennial
5.3.2015 - 5.6.2015
Sharjah (Vereinigte Arabische Emirate)
Kuratorin: Eungie Joo

Singapore Biennale
Singapur

SITE Santa Fe International Biennial
16.07.2016 – 08.01.2017
Santa Fe (USA)
Kuratoren: u.a. Rocío Aranda-Alvarado, Kathleen Ash-Milby, Pip Day, Pablo León de la Barra, Kiki Mazzucchelli

Skulptur Projekte Münster
10.06. – 01.10.2017
Münster (Deutschland)
Kurator: Kasper König

Taipeh Biennial
13.9.2014 – 4.1.2015
Taipeh (Taiwan)
Kurator: Nicolas Bourriaud

Thessaloniki Biennale of Contemporary Art
23.6. - 30.9. 2015
Thessaloniki (Griechenland)
Kuratorin: Katerina Koskina / Katerina Gregos

Triennale Brügge
20.5.2015 - 18.10.2015
Brügge (Belgien)
Kuratoren: Till-Holger Borchert, Michel Dewilde

Triennale Kleinplastik
Fellbach (Deutschland)

Turku Biennial
10.6. - 30.8.2015
Turku (Finnland)

Venedig Biennale
1.5. - 22.11.2015
Venedig (Italien)
Kurator: Okwui Enwezor

Vienna Biennale
11.6. – 4.10.2015
Wien (Österreich)
Kuratoren: u.a. Pedro Gadanho, Harald Gruendl, Maria Lind

Whitney Biennial
New York (USA)

Yokohama Triennale
Yokohama (Japan)


Anzeige
Burg Halle


Anzeige
Burg Halle


Anzeige


Anzeige

berlin


Hanne Darboven - Zeitgeschichten


Hanne Darboven (1941–2009) gehört zu den herausragenden internationalen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts, ... weiter


Leiko Ikemura. All about Girls and Tigers


Eine große thematische Ausstellung mit dem Titel „All about Girls and Tigers“ (Alles über Mädchen und Tiger) widmet das Museum für Ostasiatische Kunst in Köln der weltweit renommierten und mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten Künstlerin Leiko Ikemura. (Anzeige) weiter


Martin Dammann. Zum Resultat beruhigter Tumult


Zentrales Thema seiner Arbeiten sind Menschen, häufig Gruppen, die vielleicht einem gemeinsamen Freizeitvergnügen nachgehen. weiter


Khalil Rabah


Im praktischen und ideellen Zusammenspiel von politischem Engagement, kultureller Identitätssuche und Konzeptkunst entwickelt er einen neuen und konsequenten Denk- und Handlungsraum. weiter

Letzte Runde des Jubiläumsprogramms der BURG

Mit dem Auftakt des Wintersemesters Anfang Oktober läutet die Burg Giebichenstein Kunsthochschule (BURG) die letzten drei Monate ihres großen Jubiläumsprogramms BURG 100 ein. weiter

Thea, wir fahren nach Łódź

25 künstlerische Positionen, auf 2000 Quadratmetern an 3 Wochenenden in Frankfurt an der Oder weiter

PORTRAIT

Diane Arbus - Rineke Dijkstra - Patrick Faigenbaum - Lee Friedlander - Bernhard Fuchs - Nicholas Nixon - Judith Joy Ross - Thomas Ruff - Michael Schmidt weiter

Goethe-Medaille in Weimar verliehen

Der syrische Philosoph Sadik Al-Azm, der Direktor des British Museums Neil MacGregor und die deutsch-brasilianische Kulturmanagerin Eva Sopher wurden vom Präsident des Goethe-Instituts Klaus-Dieter Lehmann mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. weiter


Thomas Hirschhorn. Nachwirkung


In seinen jüngsten Arbeiten hat der international renommierte Künstler Thomas Hirschhorn die Idee der Ruine erforscht und als einen Zustand greifbar gemacht, in dem zuvor Verborgenes sichtbar wird weiter


Anette Haas


Die Malerei von Anette Haas (geb. 1961 in Salzgitter) lässt Farbräume von besonderer Konzentration entstehen weiter


Infosphäre


Die großangelegte Ausstellung Infosphäre zeigt, welche Antworten heute von KünstlerInnen, DesignerInnen, ArchitektInnen und WissenschaftlerInnen auf die akuten Herausforderungen der Infosphäre gefunden werden: Wie gehen KünstlerInnen mit Big Data, Datensouveränität und der Verschmutzung der Infosphäre um? weiter


Das Unendliche im Endlichen - Romantik und Gegenwart


Ausgelöst durch die Berufung von Johann Gottlieb Fichte an die Jenaer Universität fand hier nach 1794 ein Kreis von jungen Dichtern, Literaturkritikern, Philosophen und Naturwissenschaftlern zueinander, der Jena zum Fixpunkt einer vor allem geistig-ästhetischen Bewegung machte, die man heute als Frühromantik bezeichnet. weiter


Making Africa


In einer großen Ausstellung rückt das Vitra Design Museum seit März 2015 das zeitgenössische afrikanische Design in ein neues Licht. weiter


Cage / Grygar. Chance Operations & Intention


In Tschechien gilt Grygar als einer der wichtigsten Avantgardekünstler der 1960er. Herausragend sind seine Experimente mit Zeichnung und Geräusch ... weiter


playing future


Welche Bilder begleiten die Vorstellungen von der Zukunft jenseits konkreter Vorhersagen und Handlungsoptionen? weiter