Allianz Kulturstiftung
Die Allianz Kulturstiftung ist fördernd und zugleich operativ tätig: Einerseits reagiert sie auf externe Anregungen und Projektvorschläge, die als Förderanträge eingehen. Andererseits setzt sie selbst Impulse und regt Projekte an.

Altana Kulturstiftung
„Kunst und Natur“ stehen im Zentrum der Aktivitäten der ALTANA Kulturstiftung. Es ist ihr ein Anliegen, das Bewusstsein für die Bedeutung und unsere Verantwortung gegenüber der Natur zu entwickeln und zu schärfen - in der Auseinandersetzung mit der Kunst.

Bernhard-Heiliger-Stiftung
Die 1996 gegründete gemeinnützige Bernhard-Heiliger-Stiftung kümmert sich um alle Belange der Bildhauerkunst.

Columbus Art Foundation
Die Columbus Art Foundation ist eine Initiative im Rahmen der Columbus-Gruppe, die sich im Wesentlichen auf drei Aktivitäten konzentriert: fördern, zeigen und sammeln.

ERES-Stiftung
Die ERES-Stiftung (München) ist gemeinnützig anerkannt, operativ tätig und setzt eigene Themenschwerpunkte. Mit ihren Veranstaltungen und Publikationen bietet die Stiftung seit 2006 Plattformen, um den Diskurs zwischen Naturwissenschaft und bildender Kunst lebendig zu halten.

Fondation Beyeler
Das Sammlerehepaar Hildy und Ernst Beyeler trug während fünfzig Jahren parallel zu seiner erfolgreichen Galeristentätigkeit ausgesuchte Werke der Klassischen Moderne zusammen. 1982 wurde die Sammlung in eine Stiftung überführt.

Franckesche Stiftungen zu Halle
Die Franckeschen Stiftungen zu Halle, gegründet 1698 als pietistisches Sozial- und Bildungswerk, sind heute als moderner Bildungskosmos eng mit ihrer Geschichte verbunden.

Fritz Thyssen- Stiftung
Die Fritz Thyssen Stiftung 1959 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Köln und ist die erste große private wissenschaftsfördernde Einzelstiftung, die nach dem Zweiten Weltkrieg in der Bundesrepublik Deutschland errichtet wurde.

Glasbrücke Berlin - Stiftung für europäische Glaskunst
Die Glasbrücke Berlin ist eine gemeinnützige Kulturstiftung, deren übergeordnetes Ziel die Förderung von Kunst, Kultur, Wissenschaft und Völkerverständigung ist.

Hans-Böckler-Stiftung
...ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB. Sie ist in allen ihren Aufgabenfeldern der Mitbestimmung als Gestaltungsprinzip einer demokratischen Gesellschaft verpflichtet.

Hessische Kulturstiftung
Zweck der Stiftung ist die Förderung und Bewahrung von Kunst und Kultur im Lande Hessen.

Hubert Burda Stiftung
Die im Jahre 1999 ins Leben gerufene Hubert Burda Stiftung vereint alle Aktivitäten von Hubert Burda Media, die einen sozialen, kulturellen oder wissenschaftlichen Zweck verfolgen, unter dem Dach einer gemeinnützigen Stiftung.

imai – inter media art institute
Die Stiftung mit Sitz in Düsseldorf widmet sich seit 2006 dem Dreiklang aus Vertrieb, Erhalt und Vermittlung von Video- und Medienkunst. Ihre Sammlung umfasst mehr als 3.200 Werke von über 240 internationalen KünstlerInnen. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen des imai zählen Screenings, Ausstellungen und Symposien.

Jürgen Ponto-Stiftung
1977 gründeten Ignes Ponto und die Dresdner Bank die Jürgen Ponto-Stiftung, um das mäzenatische Wirken des im gleichen Jahr von Terroristen der RAF ermordeten Vorstandssprechers der Dresdner Bank fortzusetzen. Jürgen Pontos Engagement für junge Künstler und sein Bestreben, der Kunst eine breitere Basis zu verschaffen, sind für die Tätigkeit der Stiftung bestimmend.

Kiesler Stiftung
Die Friedrich und Lillian Kiesler-Privatstiftung wurde 1997 gegründet. In der Auseinandersetzung mit Kieslers Werk widmen sich Forschungsprojekte, Symposien und Ausstellungen der historischen Befragung und dem zeitgenössischen kulturwissenschaftlichen Diskurs.

Künstlerhaus Schloß Balmoral
Seit seiner Gründung im Jahr 1995 werden die Disziplinen Malerei, Plastik, Installation, Zeichnung, Grafik, Design, Fotografie sowie Neue Medien und Theorie unterstützt.

Kultur-Stiftung der Deutschen Bank
Die Kultur-Stiftung der Deutschen Bank fördert nationale und internationale Projekte aus allen Bereichen der Kultur. Aktuelle Schwerpunkte sind Bildende Kunst, Theater, Literatur und Neue Musik. Die Nachwuchsförderung ist der Stiftung ein besonderes Anliegen.

Kulturstiftung des Bundes
Die Kulturstiftung ist eine bundesweit und international tätige Institution von nationalem Rang, die sich vor allem den Herausforderungen für Kunst und Kultur im 21. Jahrhundert widmet.

Kunststiftung Baden-Württemberg
Die Kunststiftung Baden-Württemberg fördert junge, noch unbekannte Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst und Video, Darstellende Kunst, Musik, Literatur.

Opelvillen Rüsselsheim
Die Stiftung Opelvillen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung der Bildenden Kunst von der Moderne bis zur Gegenwart wissenschaftlich verständlich darzustellen.

Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur
Ausgehend von dem Werk des bedeutenden deutschen Photographen August Sander gilt die Arbeit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn der sachlich dokumentarischen und konzeptuell ausgerichteten Photographie.

PROGR Zentrum für Kulturproduktion
Die Stiftung fördert das zeitgenössische Kulturschaffen, indem günstige Arbeitsräume für Künstlerinnen und Künstler aller Sparten zur Verfügung gestellt werden.

Schering Stiftung
Die Schering Stiftung wurde im Herbst 2002 von der Schering AG errichtet. Hauptzweck der gemeinnützigen Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Kultur.

SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn
Die SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn, gegründet 1976, zählt zu den größten Kulturstiftungen Deutschlands. Schwerpunkte: Fotografie, Tanz, Film, Theater, Kinder- u. Jugendkultur ...

Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW
Die Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW will das Besondere fördern und damit zu mehr Wagnis und Qualität in Kunst und Kultur herausfordern.

stiftung kunst:raum sylt quelle, Rantum (Sylt)
Die Stiftung kunst:raum sylt quelle zeigt und fördert zeitgenössische Kunst. In der Galerie im Quellenhaus zeigen Ausstellungen internationaler Künstler Trends und Entwicklungen in der bildenden Kunst.

Stiftung Manifesta
Der Vorstand der Internationalen Stiftung Manifesta, eine gemeinnützige Organisation und eingetragene Körperschaft mit Sitz in Amsterdam, setzt sich aus erfahrenen Experten der europäischen Kunstwelt zusammen. Er garantiert die künstlerische Integrität und Kontinuität der Biennale und ihre Unabhängigkeit.

Ursula Blickle Stiftung
Die Stiftung realisiert jährlich vier Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, die jeweils von einem Katalog, sowie Vorträgen und Diskussionen begleitet werden.

ZEIT-Stiftung
Die ZEIT-Stiftung wurde 1971 von Gerd Bucerius ins Leben gerufen. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Entsprechend ihrer Satzung fördert sie auf den Gebieten der ††††† * Wissenschaft ††††† * Bildung und Erziehung ††††† * Kunst und Kultur.


Anzeige
Atelier


Anzeige
Burg Halle


Anzeige
Atelier

xxxVideo: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

BurgstopVideo: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Otto PieneVideo: Otto Piene. More Sky - Neue Nationalgalerie


Akos Novaky - et in arcadia ego

Tod in Arkadien - eine Tickermeldung aus der frühen Neuzeit und damit Grund für einen großen Schreck unter den Bewohnern jenes sagenumwobenen griechischen Landstriches weiter


Anders Petersen

Mit seinen eindringlichen Schwarzweißporträts gehört der Schwede Anders Petersen zweifellos zu den international einflussreichsten Fotografen. weiter

"fortgeschrieben"

Eine Präsentation von fünf fotografischen Abschlussarbeiten der Fakultät für Gestaltung aus den letzten Jahren. weiter

rochelle feinstein | make it behave

Mit der Ausstellung »Make It Behave« wird das Œuvre der New Yorker Künstlerin Rochelle Feinstein (*1947) erstmals in einer groß angelegten Retrospektive vorgestellt. weiter

Dr. Inge Herold und Dr. Karoline Hille erhalten Justus Bier Preis für Kuratoren 2016

Für Ausstellung und Katalog „Hannah Höch. Revolutionärin der Kunst“ ausgezeichnet weiter


Jana Sterbak – Life-Size

Die Galerie im Taxispalais zeigt erstmals in Österreich eine umfassende Retrospektive der tschechischkanadischen Künstlerin Jana Sterbak weiter


House of Commons

House of Commons ist als Reaktion auf die politischen Ereignisse der vergangenen Monate in Europa und den Vereinigten Staaten entstanden. weiter

artbay – Die online-Auktionsplattform für Originalillustrationen und Drucke limitierter Editionen

Hier können Werke bekannter sowie weniger bekannter, aber dennoch bemerkenswerter Künstler ersteigert werden.(Anzeige) weiter


Robert Frank: Books and Films, 1947-2016

Das Museum der Moderne Salzburg zeigt eine experimentelle Ausstellung mit Arbeiten aus seiner gesamten künstlerischen Laufbahn von 1947 bis heute. weiter

Daniel Kiss - fountain 2484

In einer Reihe von neuen Arbeiten wird er im Kunstverein Nürnberg sein andauerndes Interesse an der affektiven Wirkungskraft von populärkulturellen Zeichen, Symbolen und Codes weiterverfolgen weiter


Wand vor Wand - Gregor Schneider

Gregor Schneider wurde 1969 in Rheydt geboren. Schon mit dreizehn Jahren malte er Bilder, die er heute noch in seine Ausstellungen und Publikationen aufnimmt. weiter


Tony Cragg. Unnatural Selection

Sir Tony Cragg (geb. 1949) ist einer der bedeutendsten internationalen Bildhauer der Gegenwart. weiter

Pro oder Kontra

Vor dem Hintergrund der sich verschärfenden gesellschaftlichen Kontroversen um Flüchtlings-, Umwelt- und Klimapolitik, um Verteilungsszenarien und das richtige Krisenmanagement untersucht die Ausstellung in der Burg Galerie im Volkspark, ... (Anzeige) weiter


A. R. Penck – Strich = Welt.

Der als „Meister der Strichmännchen“ bekannte und 1939 in Dresden als Ralf Winkler geborene Maler, Grafiker und Bildhauer, war in den 1950er Jahren Mitglied der Künstlergruppe „Erste Phalanx Nedserd“, die für künstlerisches Arbeiten ohne Kompromisse stand weiter


Rudi Meisel. Landsleute 1977 – 1987

Als einer der wenigen westdeutschen Fotografen bereiste Rudi Meisel mehrmals im Jahr die DDR. weiter


Pro oder Kontra
01.12.2016 - 12.01.2017 | Galerie im Volkspark, Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
lesen


SHORT OF WHAT? – KHM Kurzfilmtag
Donnerstag, 8. Dezember, 10 bis 22 Uhr, Aula, Filzengraben 2, 50676 Köln
lesen


Diplomstudium „Mediale Künste“ an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)

lesen


Symposium "Der unerledigte Gobelin"
18. und 19. November 2016 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
lesen


What Matters? ¿Qué quenta? Was zählt?
27.10.-11.12.2016 | Hochschule für Bildende Künste Dresden
lesen


presence sensed und demonstrationsraum
26. Oktober - 29. Oktober 2016 | HBK Braunschweig, Aula mit Foyer
lesen


Der unerledigte Gobelin
13. Oktober bis 20. November 2016 | Galerie im Volkspark / Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
lesen


Rundgänge und Abolventenausstellungen an den Kunsthochschulen
Rundgänge 2016 - eine Auswahl
lesen


Hochschulrundgang an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
21. bis 24. Juli 2016
lesen


Jahresausstellung der BURG am 16. und 17. Juli 2016

lesen