Allianz Kulturstiftung
Die Allianz Kulturstiftung ist fördernd und zugleich operativ tätig: Einerseits reagiert sie auf externe Anregungen und Projektvorschläge, die als Förderanträge eingehen. Andererseits setzt sie selbst Impulse und regt Projekte an.

Altana Kulturstiftung
„Kunst und Natur“ stehen im Zentrum der Aktivitäten der ALTANA Kulturstiftung. Es ist ihr ein Anliegen, das Bewusstsein für die Bedeutung und unsere Verantwortung gegenüber der Natur zu entwickeln und zu schärfen - in der Auseinandersetzung mit der Kunst.

Bernhard-Heiliger-Stiftung
Die 1996 gegründete gemeinnützige Bernhard-Heiliger-Stiftung kümmert sich um alle Belange der Bildhauerkunst.

Columbus Art Foundation
Die Columbus Art Foundation ist eine Initiative im Rahmen der Columbus-Gruppe, die sich im Wesentlichen auf drei Aktivitäten konzentriert: fördern, zeigen und sammeln.

ERES-Stiftung
Die ERES-Stiftung (München) ist gemeinnützig anerkannt, operativ tätig und setzt eigene Themenschwerpunkte. Mit ihren Veranstaltungen und Publikationen bietet die Stiftung seit 2006 Plattformen, um den Diskurs zwischen Naturwissenschaft und bildender Kunst lebendig zu halten.

Fondation Beyeler
Das Sammlerehepaar Hildy und Ernst Beyeler trug während fünfzig Jahren parallel zu seiner erfolgreichen Galeristentätigkeit ausgesuchte Werke der Klassischen Moderne zusammen. 1982 wurde die Sammlung in eine Stiftung überführt.

Franckesche Stiftungen zu Halle
Die Franckeschen Stiftungen zu Halle, gegründet 1698 als pietistisches Sozial- und Bildungswerk, sind heute als moderner Bildungskosmos eng mit ihrer Geschichte verbunden.

Fritz Thyssen- Stiftung
Die Fritz Thyssen Stiftung 1959 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Köln und ist die erste große private wissenschaftsfördernde Einzelstiftung, die nach dem Zweiten Weltkrieg in der Bundesrepublik Deutschland errichtet wurde.

Glasbrücke Berlin - Stiftung für europäische Glaskunst
Die Glasbrücke Berlin ist eine gemeinnützige Kulturstiftung, deren übergeordnetes Ziel die Förderung von Kunst, Kultur, Wissenschaft und Völkerverständigung ist.

Hans-Böckler-Stiftung
...ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB. Sie ist in allen ihren Aufgabenfeldern der Mitbestimmung als Gestaltungsprinzip einer demokratischen Gesellschaft verpflichtet.

Hessische Kulturstiftung
Zweck der Stiftung ist die Förderung und Bewahrung von Kunst und Kultur im Lande Hessen.

Hubert Burda Stiftung
Die im Jahre 1999 ins Leben gerufene Hubert Burda Stiftung vereint alle Aktivitäten von Hubert Burda Media, die einen sozialen, kulturellen oder wissenschaftlichen Zweck verfolgen, unter dem Dach einer gemeinnützigen Stiftung.

imai – inter media art institute
Die Stiftung mit Sitz in Düsseldorf widmet sich seit 2006 dem Dreiklang aus Vertrieb, Erhalt und Vermittlung von Video- und Medienkunst. Ihre Sammlung umfasst mehr als 3.200 Werke von über 240 internationalen KünstlerInnen. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen des imai zählen Screenings, Ausstellungen und Symposien.

Jürgen Ponto-Stiftung
1977 gründeten Ignes Ponto und die Dresdner Bank die Jürgen Ponto-Stiftung, um das mäzenatische Wirken des im gleichen Jahr von Terroristen der RAF ermordeten Vorstandssprechers der Dresdner Bank fortzusetzen. Jürgen Pontos Engagement für junge Künstler und sein Bestreben, der Kunst eine breitere Basis zu verschaffen, sind für die Tätigkeit der Stiftung bestimmend.

Kiesler Stiftung
Die Friedrich und Lillian Kiesler-Privatstiftung wurde 1997 gegründet. In der Auseinandersetzung mit Kieslers Werk widmen sich Forschungsprojekte, Symposien und Ausstellungen der historischen Befragung und dem zeitgenössischen kulturwissenschaftlichen Diskurs.

Künstlerhaus Schloß Balmoral
Seit seiner Gründung im Jahr 1995 werden die Disziplinen Malerei, Plastik, Installation, Zeichnung, Grafik, Design, Fotografie sowie Neue Medien und Theorie unterstützt.

Kultur-Stiftung der Deutschen Bank
Die Kultur-Stiftung der Deutschen Bank fördert nationale und internationale Projekte aus allen Bereichen der Kultur. Aktuelle Schwerpunkte sind Bildende Kunst, Theater, Literatur und Neue Musik. Die Nachwuchsförderung ist der Stiftung ein besonderes Anliegen.

Kulturstiftung des Bundes
Die Kulturstiftung ist eine bundesweit und international tätige Institution von nationalem Rang, die sich vor allem den Herausforderungen für Kunst und Kultur im 21. Jahrhundert widmet.

Kunststiftung Baden-Württemberg
Die Kunststiftung Baden-Württemberg fördert junge, noch unbekannte Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst und Video, Darstellende Kunst, Musik, Literatur.

Opelvillen Rüsselsheim
Die Stiftung Opelvillen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung der Bildenden Kunst von der Moderne bis zur Gegenwart wissenschaftlich verständlich darzustellen.

Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur
Ausgehend von dem Werk des bedeutenden deutschen Photographen August Sander gilt die Arbeit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn der sachlich dokumentarischen und konzeptuell ausgerichteten Photographie.

PROGR Zentrum für Kulturproduktion
Die Stiftung fördert das zeitgenössische Kulturschaffen, indem günstige Arbeitsräume für Künstlerinnen und Künstler aller Sparten zur Verfügung gestellt werden.

Schering Stiftung
Die Schering Stiftung wurde im Herbst 2002 von der Schering AG errichtet. Hauptzweck der gemeinnützigen Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Kultur.

SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn
Die SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn, gegründet 1976, zählt zu den größten Kulturstiftungen Deutschlands. Schwerpunkte: Fotografie, Tanz, Film, Theater, Kinder- u. Jugendkultur ...

Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW
Die Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW will das Besondere fördern und damit zu mehr Wagnis und Qualität in Kunst und Kultur herausfordern.

stiftung kunst:raum sylt quelle, Rantum (Sylt)
Die Stiftung kunst:raum sylt quelle zeigt und fördert zeitgenössische Kunst. In der Galerie im Quellenhaus zeigen Ausstellungen internationaler Künstler Trends und Entwicklungen in der bildenden Kunst.

Stiftung Manifesta
Der Vorstand der Internationalen Stiftung Manifesta, eine gemeinnützige Organisation und eingetragene Körperschaft mit Sitz in Amsterdam, setzt sich aus erfahrenen Experten der europäischen Kunstwelt zusammen. Er garantiert die künstlerische Integrität und Kontinuität der Biennale und ihre Unabhängigkeit.

Ursula Blickle Stiftung
Die Stiftung realisiert jährlich vier Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, die jeweils von einem Katalog, sowie Vorträgen und Diskussionen begleitet werden.

ZEIT-Stiftung
Die ZEIT-Stiftung wurde 1971 von Gerd Bucerius ins Leben gerufen. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Entsprechend ihrer Satzung fördert sie auf den Gebieten der ††††† * Wissenschaft ††††† * Bildung und Erziehung ††††† * Kunst und Kultur.


Anzeige



Anzeige
Burg Halle


Anzeige
Burg Halle

xxxVideo: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

BurgstopVideo: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Otto PieneVideo: Otto Piene. More Sky - Neue Nationalgalerie

Anzeige

berlin

Thea, wir fahren nach Łódź

25 künstlerische Positionen, auf 2000 Quadratmetern an 3 Wochenenden in Frankfurt an der Oder weiter

PORTRAIT

Diane Arbus - Rineke Dijkstra - Patrick Faigenbaum - Lee Friedlander - Bernhard Fuchs - Nicholas Nixon - Judith Joy Ross - Thomas Ruff - Michael Schmidt weiter

Goethe-Medaille in Weimar verliehen

Der syrische Philosoph Sadik Al-Azm, der Direktor des British Museums Neil MacGregor und die deutsch-brasilianische Kulturmanagerin Eva Sopher wurden vom Präsident des Goethe-Instituts Klaus-Dieter Lehmann mit der Goethe-Medaille ausgezeichnet. weiter


Thomas Hirschhorn. Nachwirkung


In seinen jüngsten Arbeiten hat der international renommierte Künstler Thomas Hirschhorn die Idee der Ruine erforscht und als einen Zustand greifbar gemacht, in dem zuvor Verborgenes sichtbar wird weiter


Anette Haas


Die Malerei von Anette Haas (geb. 1961 in Salzgitter) lässt Farbräume von besonderer Konzentration entstehen weiter


Infosphäre


Die großangelegte Ausstellung Infosphäre zeigt, welche Antworten heute von KünstlerInnen, DesignerInnen, ArchitektInnen und WissenschaftlerInnen auf die akuten Herausforderungen der Infosphäre gefunden werden: Wie gehen KünstlerInnen mit Big Data, Datensouveränität und der Verschmutzung der Infosphäre um? weiter


Das Unendliche im Endlichen - Romantik und Gegenwart


Ausgelöst durch die Berufung von Johann Gottlieb Fichte an die Jenaer Universität fand hier nach 1794 ein Kreis von jungen Dichtern, Literaturkritikern, Philosophen und Naturwissenschaftlern zueinander, der Jena zum Fixpunkt einer vor allem geistig-ästhetischen Bewegung machte, die man heute als Frühromantik bezeichnet. weiter


Making Africa


In einer großen Ausstellung rückt das Vitra Design Museum seit März 2015 das zeitgenössische afrikanische Design in ein neues Licht. weiter


Cage / Grygar. Chance Operations & Intention


In Tschechien gilt Grygar als einer der wichtigsten Avantgardekünstler der 1960er. Herausragend sind seine Experimente mit Zeichnung und Geräusch ... weiter


playing future


Welche Bilder begleiten die Vorstellungen von der Zukunft jenseits konkreter Vorhersagen und Handlungsoptionen? weiter


Von Bildern. Strategien der Aneignung


In der Ausstellung Von Bildern – Strategien der Aneignung sind Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern zu sehen, die sich etwas von anderen Bildern nehmen ... weiter


MOON KYUNGWON & JEON JOONHO


Die Arbeiten des koreanischen Künstlerduos MOON Kyungwon & JEON Joonho thematisieren vor dem Hintergrund politischer, sozioökonomischer und ökologischer Veränderungen grundlegende Fragestellungen zur Zivilisation in unserer Zeit weiter

Andrea Zaumseil DISTANZEN

Seit Jahren sind Naturphänomene wie Wasser, Rauch und in jüngerer Zeit auch Baumoberflächen zentrale Themen der in Berlin und Halle lebenden Künstlerin Andrea Zaumseil weiter

Schwitzkästen

Der Schwitzkasten ist physikalisch betrachtet ein rechteckiger Holzkasten mit Kopföffnung zum Ausspülen von Giftstoffen aus dem Körper. weiter


Otobong Nkanga. Crumbling Through Powdery Air


In ihrer Ausstellung Crumbling Through Powdery Air vertieft Otobong Nkanga ein Langzeitprojekt: ihre Untersuchung der ambivalenten Konnotationen von Glanz und Schein. weiter

Meldung Kunsthochschulen

Video: Die 100 besten Plakate der BURG
Anlässlich der Auftaktausstellung 100 beste Plakate der BURG im Volkspark (15. Januar bis 22. Februar 2015) sprachen wir mit ...