Allianz Kulturstiftung
Die Allianz Kulturstiftung ist fördernd und zugleich operativ tätig: Einerseits reagiert sie auf externe Anregungen und Projektvorschläge, die als Förderanträge eingehen. Andererseits setzt sie selbst Impulse und regt Projekte an.

Altana Kulturstiftung
„Kunst und Natur“ stehen im Zentrum der Aktivitäten der ALTANA Kulturstiftung. Es ist ihr ein Anliegen, das Bewusstsein für die Bedeutung und unsere Verantwortung gegenüber der Natur zu entwickeln und zu schärfen - in der Auseinandersetzung mit der Kunst.

Bernhard-Heiliger-Stiftung
Die 1996 gegründete gemeinnützige Bernhard-Heiliger-Stiftung kümmert sich um alle Belange der Bildhauerkunst.

Columbus Art Foundation
Die Columbus Art Foundation ist eine Initiative im Rahmen der Columbus-Gruppe, die sich im Wesentlichen auf drei Aktivitäten konzentriert: fördern, zeigen und sammeln.

ERES-Stiftung
Die ERES-Stiftung (München) ist gemeinnützig anerkannt, operativ tätig und setzt eigene Themenschwerpunkte. Mit ihren Veranstaltungen und Publikationen bietet die Stiftung seit 2006 Plattformen, um den Diskurs zwischen Naturwissenschaft und bildender Kunst lebendig zu halten.

Fondation Beyeler
Das Sammlerehepaar Hildy und Ernst Beyeler trug während fünfzig Jahren parallel zu seiner erfolgreichen Galeristentätigkeit ausgesuchte Werke der Klassischen Moderne zusammen. 1982 wurde die Sammlung in eine Stiftung überführt.

Franckesche Stiftungen zu Halle
Die Franckeschen Stiftungen zu Halle, gegründet 1698 als pietistisches Sozial- und Bildungswerk, sind heute als moderner Bildungskosmos eng mit ihrer Geschichte verbunden.

Fritz Thyssen- Stiftung
Die Fritz Thyssen Stiftung 1959 gegründet. Sie hat ihren Sitz in Köln und ist die erste große private wissenschaftsfördernde Einzelstiftung, die nach dem Zweiten Weltkrieg in der Bundesrepublik Deutschland errichtet wurde.

Glasbrücke Berlin - Stiftung für europäische Glaskunst
Die Glasbrücke Berlin ist eine gemeinnützige Kulturstiftung, deren übergeordnetes Ziel die Förderung von Kunst, Kultur, Wissenschaft und Völkerverständigung ist.

Hans-Böckler-Stiftung
...ist das Mitbestimmungs-, Forschungs- und Studienförderungswerk des DGB. Sie ist in allen ihren Aufgabenfeldern der Mitbestimmung als Gestaltungsprinzip einer demokratischen Gesellschaft verpflichtet.

Hessische Kulturstiftung
Zweck der Stiftung ist die Förderung und Bewahrung von Kunst und Kultur im Lande Hessen.

Hubert Burda Stiftung
Die im Jahre 1999 ins Leben gerufene Hubert Burda Stiftung vereint alle Aktivitäten von Hubert Burda Media, die einen sozialen, kulturellen oder wissenschaftlichen Zweck verfolgen, unter dem Dach einer gemeinnützigen Stiftung.

imai – inter media art institute
Die Stiftung mit Sitz in Düsseldorf widmet sich seit 2006 dem Dreiklang aus Vertrieb, Erhalt und Vermittlung von Video- und Medienkunst. Ihre Sammlung umfasst mehr als 3.200 Werke von über 240 internationalen KünstlerInnen. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen des imai zählen Screenings, Ausstellungen und Symposien.

Jürgen Ponto-Stiftung
1977 gründeten Ignes Ponto und die Dresdner Bank die Jürgen Ponto-Stiftung, um das mäzenatische Wirken des im gleichen Jahr von Terroristen der RAF ermordeten Vorstandssprechers der Dresdner Bank fortzusetzen. Jürgen Pontos Engagement für junge Künstler und sein Bestreben, der Kunst eine breitere Basis zu verschaffen, sind für die Tätigkeit der Stiftung bestimmend.

Kiesler Stiftung
Die Friedrich und Lillian Kiesler-Privatstiftung wurde 1997 gegründet. In der Auseinandersetzung mit Kieslers Werk widmen sich Forschungsprojekte, Symposien und Ausstellungen der historischen Befragung und dem zeitgenössischen kulturwissenschaftlichen Diskurs.

Künstlerhaus Schloß Balmoral
Seit seiner Gründung im Jahr 1995 werden die Disziplinen Malerei, Plastik, Installation, Zeichnung, Grafik, Design, Fotografie sowie Neue Medien und Theorie unterstützt.

Kultur-Stiftung der Deutschen Bank
Die Kultur-Stiftung der Deutschen Bank fördert nationale und internationale Projekte aus allen Bereichen der Kultur. Aktuelle Schwerpunkte sind Bildende Kunst, Theater, Literatur und Neue Musik. Die Nachwuchsförderung ist der Stiftung ein besonderes Anliegen.

Kulturstiftung des Bundes
Die Kulturstiftung ist eine bundesweit und international tätige Institution von nationalem Rang, die sich vor allem den Herausforderungen für Kunst und Kultur im 21. Jahrhundert widmet.

Kunststiftung Baden-Württemberg
Die Kunststiftung Baden-Württemberg fördert junge, noch unbekannte Künstlerinnen und Künstler der Sparten Bildende Kunst und Video, Darstellende Kunst, Musik, Literatur.

Opelvillen Rüsselsheim
Die Stiftung Opelvillen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Entwicklung der Bildenden Kunst von der Moderne bis zur Gegenwart wissenschaftlich verständlich darzustellen.

Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur
Ausgehend von dem Werk des bedeutenden deutschen Photographen August Sander gilt die Arbeit der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn der sachlich dokumentarischen und konzeptuell ausgerichteten Photographie.

PROGR Zentrum für Kulturproduktion
Die Stiftung fördert das zeitgenössische Kulturschaffen, indem günstige Arbeitsräume für Künstlerinnen und Künstler aller Sparten zur Verfügung gestellt werden.

Schering Stiftung
Die Schering Stiftung wurde im Herbst 2002 von der Schering AG errichtet. Hauptzweck der gemeinnützigen Stiftung ist die Förderung von Wissenschaft und Kultur.

SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn
Die SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn, gegründet 1976, zählt zu den größten Kulturstiftungen Deutschlands. Schwerpunkte: Fotografie, Tanz, Film, Theater, Kinder- u. Jugendkultur ...

Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW
Die Stiftung Kunst und Kultur des Landes NRW will das Besondere fördern und damit zu mehr Wagnis und Qualität in Kunst und Kultur herausfordern.

stiftung kunst:raum sylt quelle, Rantum (Sylt)
Die Stiftung kunst:raum sylt quelle zeigt und fördert zeitgenössische Kunst. In der Galerie im Quellenhaus zeigen Ausstellungen internationaler Künstler Trends und Entwicklungen in der bildenden Kunst.

Stiftung Manifesta
Der Vorstand der Internationalen Stiftung Manifesta, eine gemeinnützige Organisation und eingetragene Körperschaft mit Sitz in Amsterdam, setzt sich aus erfahrenen Experten der europäischen Kunstwelt zusammen. Er garantiert die künstlerische Integrität und Kontinuität der Biennale und ihre Unabhängigkeit.

Ursula Blickle Stiftung
Die Stiftung realisiert jährlich vier Ausstellungen zeitgenössischer Kunst, die jeweils von einem Katalog, sowie Vorträgen und Diskussionen begleitet werden.

ZEIT-Stiftung
Die ZEIT-Stiftung wurde 1971 von Gerd Bucerius ins Leben gerufen. Sie verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Entsprechend ihrer Satzung fördert sie auf den Gebieten der ††††† * Wissenschaft ††††† * Bildung und Erziehung ††††† * Kunst und Kultur.



Anzeige

Anzeige
Burg Halle


Anzeige
studienreisen


Anzeige
Atelier


Anzeige
ik-mg.de

xxxVideo: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

BurgstopVideo: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Otto PieneVideo: Otto Piene. More Sky - Neue Nationalgalerie


Schaf und Ruder / Wool and Water

Eine Ausstellung mit Lili Dujourie, Isa Genzken, Astrid Klein, Mischa Kuball, Aron Mehzion, Reinhard Mucha, Sturtevant, Rosemarie Trockel und Gerhard Richter. weiter

Alexandra Bircken - STRETCH

Mit der Ausstellung »STRETCH« präsentiert der Kunstverein Hannover eine umfassende Werkschau der Künstlerin Alexandra Bircken (*1967, lebt in Köln) ... weiter


Hinter dem Vorhang

Ausgehend von der Gründungslegende der mimetischen Malerei – der Erzählung vom Wettstreit zwischen den beiden antiken Malern Zeuxis und Parrhasios – widmet sich die Schau anhand der Motive von Schleier und Vorhang Grundfragen der Malerei ... weiter

Falke Pisano

Im Zentrum der Ausstellung steht Pisanos aktuelle Werkgruppe „The value in mathematics“, die erstmalig in Deutschland gezeigt wird. weiter


FOTOGRAFIE HEUTE: distant realities

Seit ihrem Bestehen setzt sich die Sammlung Fotografie in der Pinakothek der Moderne ausstellend wie sammelnd mit aktuellen Positionen innerhalb der internationalen Fotokunst auseinander. weiter

CONTEMPORARY ART INTERNATIONAL ZURICH

ART INTERNATIONAL ZURICH ist die Publikums-und Verkaufsmesse für Kunst in Zürich. weiter


Thomas Huber - Am Horizont

Mit einer in der Kunst der Gegenwart seltenen Konsequenz und Präzision beschäftigt sich Thomas Huber seit mehr als dreißig Jahren mit der Frage, welchen Ort, welche Relevanz und welche Realität gemalte Bilder haben. weiter


DAVID CLAERBOUT. DIE REINE NOTWENDIGKEIT

David Claerbout hat in seinem 20 Jahre umfassenden Œuvre eine faszinierende Meisterschaft darin entwickelt, noch die reduziertesten fotografischen oder filmischen Setzungen, die auf den ersten Blick ultimativ entschleunigt, entleert oder von jeder Narration befreit scheinen, in ästhetisch wie inhaltlich hoch komplexe Kunstwerke zu verwandeln. weiter


3D-Festival BEYOND 2016 - Future Design Thinking

Mit seiner Vision, »eine Zukunft, die bereits begonnen hat«, aufzuzeigen und zu erforschen, gewährt BEYOND seitdem jährlich in einem Dreiklang aus Wissenschaft, Technologie und Kunst Einblicke in neueste und zukunftsweisende Innovationen weiter

Markus Lüpertz

Er zählt zu Deutschlands bekanntesten Bildhauern, Malern und Grafikern und war über 20 Jahre Rektor an der Düsseldorfer Kunstakademie: Professor Markus Lüpertz. Der 75-Jährige schreibt aber auch, gerade hat er seinen neuen Gedichtsband "Arkadien" vorgestellt. Genügend Gründe also für den Initiativkreis Mönchengladbach, den Universalkünstler zu einem Vortrag in die Vitusstadt einzuladen. (Anzeige) weiter


Laura Ford - Sculptures and Drawings

Mischwesen, Chimären, hybride Formen tauchen in der Malerei unter anderem bei Bosch, Goya, Füssli oder Chagall und natürlich häufig im Surrealismus auf. Die Nobilitierung des Traums und traumtypischer Chimären ist auch bei der Bildhauerin Laura Ford unverkennbar. weiter


Yes, but is it performable?

"The most immediate art form, which aspires to the immediacy of political action itself. Ideally, performance means getting down to the bare bones of aesthetic communication – artist/self confronting audience/society." 1 Lucy Lippard (1981) weiter

Karin Kneffel ist Preisträgerin des Cologne Fine Art Preises 2016

Karin Kneffel hat sich vollkommen der Malerei verschrieben. In diesem Jahr erhält die für ihre farbensatten Aquarelle und Radierungen bekannte Künstlerin den Cologne Fine Art Preis 2016, ... weiter


body luggage. migration of gestures

Der steirische herbst hat die indische Kuratorin Zasha Colah eingeladen, ... weiter


Tetsumi Kudo

An dem in Flaschen abgefüllten Humanismus, an neonfarbenen Verstrahlungen, zerfetzten Hautlappen und schlaffen Penissen zerschellt die humanistische Selbstgewissheit. weiter


Der unerledigte Gobelin
13. Oktober bis 20. November 2016 | Galerie im Volkspark / Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
lesen


Rundgänge und Abolventenausstellungen an den Kunsthochschulen
Rundgänge 2016 - eine Auswahl
lesen


Hochschulrundgang an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
21. bis 24. Juli 2016
lesen


Jahresausstellung der BURG am 16. und 17. Juli 2016

lesen


Sonja Alhäuser: Eucalyptika
23.06. - 17.07.2016 | Galerie der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
lesen


Camp/2 – Festival für Künstlerischen Film und Performance
23. bis 25. Juni 2016 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
lesen


Nichts als die Wahrheit
19. 05. - 12. 06. 2016 | Galerie im Volkspark, Kunsthochschule Halle
lesen


Ausschreibung Gustav-Weidanz-Preis 2016
bis 01.09.2016 | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
lesen


Sharon Kivland Readers and Liseuses. Mademoiselle La Marchandise. Other Works
28. April – 25. Mai 2016 | Galerie der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig
lesen


Kunsthoch46 – Cusanuswerk zu Gast an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
9. bis 24. April 2016 | Burg Galerie im Volkspark, Halle (Saale)
lesen