abc - art berlin contemporary

(18.09.-21.09.2014)
Das innovative Messeformat lädt nationale und internationale Galerien ein, ihre ausgewählten Einzelpositionen zeitgenössischer Kunst zu zeigen.

Abu Dhabi Art

(05.11.-08.11.2014)
Abu Dhabi Art is organised by Abu Dhabi Tourism & Culture Authority to further promote Abu Dhabi as a catalyst for art and culture—locally, regionally, and internationally.

ARCO

(25.02.-01.03.2015)
Galleries of Modern, Contemporary, Emerging and Experimental Art (paintings, sculpture, installations, photography, video and new media art, edition, drawings and multiples)

Art Basel

(18.06. - 21.06.2015)
Galerien aus Europa, Nord- und Südamerika, Asien und Australien präsentieren Werke von über 1000 Künstlern der Klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst

Art Basel Miami Beach

(04.12. - 07.12. 2014)
Art Basel Miami Beach combines an international selection of top galleries with an exciting program of special exhibitions, parties and crossover events featuring music, film, architecture and design.

Art Beijing

(Neuer Termin noch nicht bekannt.)
Art Beijing is focused on the future: The future of artists, the future of galleries and the future of art fairs.

Art Bodensee

(10. bis 12. Juli 2015)
Klingende Namen und vielversprechende Newcomer, vielfältiges künstlerisches Spektrum, eine Mischung aus internationalen und nationalen zeitgenössischen Positionen sind charakteristisch für diese Salonmesse, die seit 2001 in Dornbirn stattfindet,

Art Brussels

(24.04. - 26.04.2015)
A place where foreign galleries and artists find an ideal platform to present themselves to Belgian collectors, and where young Belgian talent can introduce itself to the international market.

ART COLOGNE

(16.04. - 19.04.2015)
Die auf etwa 200 international renommierte Galerien begrenzte Teilnehmerzahl garantiert Überschaubarkeit, bietet gleichzeitig aber einen umfassenden Überblick über das Kunstgeschehen des 20. Jahrhunderts - von der Klassischen Moderne bis zu aktuellsten Kunstproduktionen.

ART DUBAI

(18.03. - 21.03.2015)
Art Dubai has created a defining platform for current art practice in the Middle East, setting the business of art within a context that is intelligent, stimulating and relevant.

ART HK Hong Kong International Art Fair

(15.03. - 17.03.2015)
Showcase for international Modern & Contemporary Art in Asia reflecting Hong Kong’s ‘Gateway’ status in an unique collection of high quality and geographical diversity.

Art Innsbruck

(20.02. - 23.02.2015)
Internationale Galerien und Kunsthändler präsentieren bildende Kunst des 20./21. Jhs. (Gemälde, Arbeiten auf Papier, Originalgraphik, Skulpturen, Editionen, Photographie, Neue Medien, Multiples, Objekte, Installationen).

Art International Zürich

(16.-18.10.2015)
Die Kunstmesse präsentiert eine Auswahl internationaler Gegenwartskunst.

art KARLSRUHE

(05.03. - 08.03.2015)
Klassische Moderne und Gegenwartskunst

Art Market Budapest

(08.10. - 11. 10. 2015)br> ART MARKET BUDAPEST defines a new cultural region: YOUNG EUROPE. Lokale Galerien und internationale Teilnehmer aus New York, Berlin, Leipzig, Istanbul sowie aus den Nachbarländern Slowenien, Rumänien und Österreich.

Art Rotterdam

(05.02. - 08.02.2015)
About 75 galleries from 10 different countries have been selected for their open outlook and innovative ideas. The fair will again be held in an unique setting: the old cruise terminal of the Holland America Line, a quarter in the dockland area of Rotterdam.

Art Stage Singapore

(22.01.- 25.01.2015)
Art Stage Singapore strives to promote and drive Asia´s art market, giving the region a voice in the art world and a platform to become a competitive player on the global stage.

ART-ATHINA

(Neuer Termin noch nicht bekannt.)
International Contemporary Art Fair of Athens showcasing selected art galleries from Greece and all over the world as well as organising a parallel programme of art events.

ARTE FIERA ART FIRST

(23.01. - 26.01.2015)
Arte Fiera Art First features international galleries providing international audience with the best of modern and contemporary art, from the 50's to the present days, up to cutting-edge researches.

Artissima Turin

(06.11.-08.11.2015)
galleries on the international art scene; young galleries; solo shows of young international emerging artists; solo exhibitions by artists active in the 60´s and 80´s´and Art Editions, devoted to galleries

Cologne Fine Art

(18.11. - 22.11.2015)
Die Kunstmesse mit dem Angebotsspektrum von der Antike bis zur Nachkriegskunst.

fiac

(22.10. - 25.10.2015)
FIAC will welcome a selection of international galleries in the fields of modern art, contemporary art and design.

Frieze Art Fair

(14.10. - 17.10.2015)
The Frieze Art Fair takes place every October in Regent´s Park, London. It features over 150 of the most exciting contemporary art galleries in the world. As well as these exhibitors, the fair includes specially commissioned artists´ projects and an ambitious talks program.

Frieze Art Fair New York

(14.05. - 17.05.2015)
Frieze New York presents the most forward-thinking galleries from around the globe, bringing an international focus to the dynamic contemporary art scene in New York.

India Art Fair New Delhi

(29. 01. - 01.02. 2015)
Die India Art Fair ist die führende Kunstmesse für moderne und zeitgenössische Kunst in Süd-Asien.

MiArt

(10.04. - 12.04.2015)
The work on MiArt has led to the appointment of an extensive team of curators and has attracted the biggest names in the Italian art industry.

Paris Photo

(12.11. - 15.11.2015)
Since it first began more than a decade ago, Paris Photo has won recognition as the world's premier fair for still photography.

Paris Photo - Los Angeles

(24.04. - 26.04.2015)
Paris Photo Los Angeles will bring together all the creative trends in photography, including the avant-garde.

Positions Berlin

(17.- 20.September 2015)
Zeitgenössische Kunst. Die zweite Ausgabe der Kunstmesse findet wieder im Rahmen der Berlin Art Week statt. Veranstaltungsort: Arena Berlin.

Stroke.Artfair

(Neuer Termin noch nicht bekannt.)
Die Stroke.Artfair widmet sich der Urban Art, d.h. visuellen Ausdrucksformen, in der die Ästhetik des alltäglichen Strassenbildes mit seinen Graffitis, Tags, Tattoos, der Werbung oder dem Grafikdesign ihren Einzug fanden.

The Armory Show

(05.03. - 08.03.2015)
The Armory Show – The International Fair of New Art, has been the world's leading art fair devoted exclusively to contemporary art since its introduction in 1999.

UNPAINTED media art fair

(Neuer Termin noch nicht bekannt.)
Die Münchner UNPAINTED media art fair widmet sich der digitalen Welt des 21. Jahrhunderts.

viennacontemporary

(24.09. - 27.09.2015)
Internationale Messe für zeitgenössische Kunst u.a. mit Fokus auf Zentral- und Osteuropa.


Anzeige
Burg Halle


Anzeige
Burg Halle


Anzeige


xxxVideo: Roy Ascott - Prix Ars Electronica "Visionary Pioneer of Media Art"

BurgstopVideo: Die BURG verbindet – Jahresausstellung 2014

Otto PieneVideo: Otto Piene. More Sky - Neue Nationalgalerie

Anzeige

berlin


Thomas Hirschhorn. Nachwirkung


In seinen jüngsten Arbeiten hat der international renommierte Künstler Thomas Hirschhorn die Idee der Ruine erforscht und als einen Zustand greifbar gemacht, in dem zuvor Verborgenes sichtbar wird weiter


Anette Haas


Die Malerei von Anette Haas (geb. 1961 in Salzgitter) lässt Farbräume von besonderer Konzentration entstehen weiter


Infosphäre


Die großangelegte Ausstellung Infosphäre zeigt, welche Antworten heute von KünstlerInnen, DesignerInnen, ArchitektInnen und WissenschaftlerInnen auf die akuten Herausforderungen der Infosphäre gefunden werden: Wie gehen KünstlerInnen mit Big Data, Datensouveränität und der Verschmutzung der Infosphäre um? weiter


Das Unendliche im Endlichen - Romantik und Gegenwart


Ausgelöst durch die Berufung von Johann Gottlieb Fichte an die Jenaer Universität fand hier nach 1794 ein Kreis von jungen Dichtern, Literaturkritikern, Philosophen und Naturwissenschaftlern zueinander, der Jena zum Fixpunkt einer vor allem geistig-ästhetischen Bewegung machte, die man heute als Frühromantik bezeichnet. weiter


Making Africa


In einer großen Ausstellung rückt das Vitra Design Museum seit März 2015 das zeitgenössische afrikanische Design in ein neues Licht. weiter


Cage / Grygar. Chance Operations & Intention


In Tschechien gilt Grygar als einer der wichtigsten Avantgardekünstler der 1960er. Herausragend sind seine Experimente mit Zeichnung und Geräusch ... weiter


playing future


Welche Bilder begleiten die Vorstellungen von der Zukunft jenseits konkreter Vorhersagen und Handlungsoptionen? weiter


Von Bildern. Strategien der Aneignung


In der Ausstellung Von Bildern – Strategien der Aneignung sind Arbeiten von Künstlerinnen und Künstlern zu sehen, die sich etwas von anderen Bildern nehmen ... weiter


MOON KYUNGWON & JEON JOONHO


Die Arbeiten des koreanischen Künstlerduos MOON Kyungwon & JEON Joonho thematisieren vor dem Hintergrund politischer, sozioökonomischer und ökologischer Veränderungen grundlegende Fragestellungen zur Zivilisation in unserer Zeit weiter

Andrea Zaumseil DISTANZEN

Seit Jahren sind Naturphänomene wie Wasser, Rauch und in jüngerer Zeit auch Baumoberflächen zentrale Themen der in Berlin und Halle lebenden Künstlerin Andrea Zaumseil weiter

Schwitzkästen

Der Schwitzkasten ist physikalisch betrachtet ein rechteckiger Holzkasten mit Kopföffnung zum Ausspülen von Giftstoffen aus dem Körper. weiter


Otobong Nkanga. Crumbling Through Powdery Air


In ihrer Ausstellung Crumbling Through Powdery Air vertieft Otobong Nkanga ein Langzeitprojekt: ihre Untersuchung der ambivalenten Konnotationen von Glanz und Schein. weiter


Hexagonal Water Pavilion. Jeppe Hein


Bereits zum viertel Mal in Folge wird das Neue Museum auch in diesem Jahr die Brunneninstallation Hexagonal Water Pavilion des dänisch-deutschen Künstlers Jeppe Hein auf dem Klarissenplatz präsentieren. weiter


Collide@CERN Ars Electronica Award geht an Semiconductor (UK)


Der Collide@CERN Ars Electronica Award geht in diesem Jahr an Ruth Jarman und Joe Gerhardt, ein englisches Künstlerduo, das unter dem Namen Semiconductor auftritt. weiter


Frank Stella – Malerei & Zeichnung


Die Ausstellung Frank Stella – Malerei & Zeichnung wird vorwiegend aus den äusserst reichen Sammlungsbeständen bestritten und zeigt Gemälde und Zeichnungen des Künstlers weiter