Anzeige
DamagedPlanet

Logo art-in.de Biografien





Künstler / Künstlerin:

Annette Messager



Biografische Notizen: Annette Messager
*1943 Berck-sur Mer, Frankreich
Studium an der Ecole Nationale Supérieure des Arts Décoratifs, Paris
Praemium Imperiale for sculpture, 2016, Tokio

Medium:
Malerei, Zeichnung, Bildhauerei, Fotografie, Text, Installationen

Das künstlerisches Universum von Annette Messager um Identität und Geschlechter-Klischees. Sie selbst bezeichnet sich als Künstlerin und Sammlerin. Oft nutzt sie Materialien wie Wollfäden, Schnüre oder Seile, so wie Puppen und Stofftiere.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Annette Messager, Museo Amparo, Puebla, Mexiko
- On Show (Faire parade), Zacheta - National Gallery of Art, Warschau, PL
- Les Messagers, Centre Pompidou, Paris, FR
- Annette Messager, Hayward Gallery, London, UK
- Annette Messager, the Messangers, Mori Art Museum, Tokyo, JP

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- Arcimboldo Face to Face, Centre Pompidou-Metz, FR
- Lust und Laster. Die 7 Todsünden von Dürer bis Naumann, Kunstmuseum Bern, CH
- Sexuality and transcendence, PinchukArtCentre, Kiew, UA
- Moscow Biennale of Contemporary Art, Moscow Biennale of contemporary art, Moskau, RU
- documenta 11, 2002 Kassel / Liverpool Biennial, 2008 / 51. Biennale Venedig, 2005 / Triennale der Photographie, Hamburg 2015 /

Sammlungen (eine Auswahl):
Centre Pompidou, Paris
Indianapolis Museum of Art
Kunsthalle Hamburg
Los Angeles County Museum of Art
Museum of Contemporary Art, Zagreb


Zitat:
"Seit einigen Jahren gibt es mehrere Annette Messagers: Annette Messager, die Sammlerin, Annette Messager, die praktische Frau, Annette Messager, die Trickserin, Annette Messager, die Künstlerin. Da ich keine Titel hatte, habe ich mir selbst welche gegeben und bin eine, wichtige, gut definierte Persönlichkeit geworden." (Annette Messager)


Kataloge/Medien zum Thema: Annette Messager



Weiteres zum Thema:

  • Florence Thurmes und Regina Selter werden neue Direktorinnen im Museum Ostwall
  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge
  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank
  • II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen
  • Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2008
  • Unvergessliche Zeit
  • Künstlerliste 2018
  • Über 500 Künstler*innen und die Anzahl der Biennaleteilnahmen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste 2017
  • Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou
  • Künstlerinnen
  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Annette Messager
  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund
  • Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen feiert ihren 50. Geburtstag
  • DGPh verleiht den Kulturpreis 2011
  • Das achte Feld - Geschlechter, Leben und Begehren in der Bildenden Kunst seit 1960 (19.08.-12.11.06)
  • "Spurensuche. Vergessen und Erinnern in der Gegenwartskunst" - Kunstmuseum Wolfsburg (28.2.-13.8.06)
  • Künstlerliste Documenta11 (05.02)
  • Auf art-in-berlin:

  • Die Ausstellung Masculinities: Liberation through Photography im Gropius Bau
  • Künstler*liste Masculinities in unserer Datenbank
  • Die Künstlerin Sophie Calle




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers




    Anzeige
    artspring berlin


    Anzeige
    rhyartbasel


    Anzeige
    Responsive image