Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de Biografien





Künstler / Künstlerin:

Elizabeth Peyton



Biografische Notizen: Elizabeth Peyton
* 1965 in Danbury, Connecticut
Studium von 1984 bis 1987 an der School of Visual Arts in New York

Medium:
Malerei, Grafik, Fotografie

Elizabeth Peyton ist bekannt für ihre figurative Porträtmalerei. Unter den Porträtierten sind Stars der Popkultur, historische Figuren sowie viele ihrer Künstlerkollegen. Die Bilder sind farbenfroh und wirken zeitlos bis nostalgisch. Dabei geht es Peyton unterschwellig um die Suche nach Schönheit und immerwährender Jugendlichkeit.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Here She Comes Now, Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
- Elizabeth Peyton, Gagosian Gallery, Paris
- GHOST - Elizabeth Peyton, Opelvillen Rüsselsheim
- Elizabeth Peyton, neugerriemschneider, Berlin
- Elizabeth Peyton - Live Forever, Bonnefantenmuseum, Maastricht

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- We the People, Robert Rauschenberg Foundation, New York
- Regarding Warhol. Sixty Artists; Fifty Years, Metropolitan Museum, New York
- Dangerously Young, Museum Dr. Guislain, Gent
- Kompass - Zeichnungen aus dem Museum of Modern Art New York, Martin-Gropius-Bau, Berlin
- Drawings and Prints: Selections from the Permanent Collection, Metropolitan Museum, New York

Sammlungen (eine Auswahl):
Centre Pompidou, Paris
Domus Artium 2002, Salamanca
EVN Sammlung, Maria Enzersdorf
Los Angeles County Museum of Art
Sammlung Boros, Berlin




Kataloge/Medien zum Thema: Elizabeth Peyton



Weiteres zum Thema:

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge
  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank
  • II. Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen
  • Der Begriff oder/II in Texten zur zeitgenössischen Kunst
  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Vier Ausstellungen, die uns aufgefallen sind, enden am 23.06.2013
  • Elizabeth Peyton. Here She Comes Now
  • Susanne Gaensheimer wird neue Kommissarin für den Deutschen Pavillon der 54. Biennale von Venedig
  • Das große Rasenstück - Zeitgenössische Kunst im Öffentlichen Raum 6.5.06 - 9.7.2006
  • Superstars - Das Prinzip Prominenz. Von Warhol bis Madonna, Kunsthalle Wien (04.11.05 - 22.02.06)
  • Alex Katz - In Your Face
  • Auf art-in-berlin:

  • VISIBLE 26. Folge
  • Wochenrückblick (KW 11): Meldungen und Ausstellungen
  • Susanne Gaensheimer erneut Kuratorin des Deutschen Pavillons der 55. Biennale di Venezia
  • abc art berlin contemporary mit Galerien- und Künstlerliste
  • Video: Kompass. Zeichnungen aus dem MoMA New York im Martin-Gropius-Bau Berlin




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers




    Anzeige
    Responsive image