Anzeige
ifa Biennale

Logo art-in.de Biografien





Künstler / Künstlerin:

Paulina Olowska



Biografische Notizen: Paulina Olowska
* 1976 in Danzig, Polen
Studium an der School of the Art Institute, Chicago
Studium an der Akademie der Künste, Danzig
Kunstpreis Aachen

Medium:
Performance, Video, Installation, Skulptur, Collage, Malerei

Paulina Olowska setzt sich in ihren Arbeiten sowohl technisch als auch inhaltlich mit Kunst- und Designgeschichte auseinander und richtet ihr Augenmerk besonders auf die Klassische Moderne, aber ebenso z.B. auf das mit traditionelle polnische Handwerk. Vor diesem Hintergrund bewertet Olowska historische Momente neu.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Paulina Olowska. Pavilionesque, Kunsthalle Basel, CH
- The Method, Studio Voltaire, London, UK
- Gestural Lecture with Spectacular Form, Casa del Lago, MEX
- Cafe Bar, The Gallery of 20th century Polish Art, Krakau, PL
- The Magnificent Seven, CCA Wattis Institute for Contemporary Arts, San Francisco, USA

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- Olinka, or Where Movement is Created, Museo Tamayo Arte Contempo- ráneo, MEX
- Volcano Extravaganza, Fiorucci Art Trust, Stromboli, I
- Words in the World, Museum of Modern Art, New York, USA
- Kompass - Zeichnungen aus dem Museum of Modern Art New York, Martin-Gropius-Bau, Berlin
- Berlin Biennale 2008,

Sammlungen (eine Auswahl):
- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt
- MoMA Collection, New York
- De La Cruz Collection Contemporary Art Space, Miami
- Fotomuseum Winterthur
- Museum Abteiberg, Mönchengladbach

Interview:
- Paulina Olowska im Gespräch mit der Kuratorin Elena Filipovic, Stedelijk Museum 2013:
http://vimeo.com

Zitat:
"Mein Umgang mit der Vergangenheit ist wie ein Gespräch mit Geistern, mit Zeugen." (Paulina Olowska)


Kataloge/Medien zum Thema: Paulina Olowska






Weiteres zum Thema:

  • Künstler* mit mehr als 6 Einträgen in unserer Künstler*datenbank. Alphabetische Reihenfolge
  • Künstler* mit mehr als 5 Einträgen in unserer Künstlerdatenbank
  • Künstler* sind in der Künstler*datenbank vertreten und haben oder haben nicht an Biennalen teilgenommen
  • Die neue Künstler*liste mit Relevanzfaktor Sammlung
  • Die aktuelle Künstler*liste mit Biennalefaktor (2020)
  • Untersuchung: Künstler* Liverpool Biennale 2018
  • Künstlerliste 2018
  • Aachener Kunstpreis 2018 geht an Walid Raad
  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Der Kölnische Kunstverein bekommt Nikola Dietrich als neue Direktorin
  • Künstlerliste 2017
  • ART AND ALPHABET
  • Kunstpreis Aachen 2016 geht an Franz Erhard Walther
  • Künstlerinnen
  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Künstler liste Ende Oktober 2014
  • Kunstpreis Aachen geht an Paulina Olowska
  • Künstler des Jahres 2013
  • So Much I Want to Say: Von Annemiek bis Mutter Courage
  • Preisträgerin 2012: Trisha Donnelly
  • While Bodies Get Mirrored - Migros Museum, Zürich
  • Portikus zieht am 5. Mai 06 in neue Räume
  • Auf art-in-berlin:

  • VISIBLE 31. Folge
  • Wochenrückblick: Meldungen und Ausstellungen (KW5)
  • Video: Kompass. Zeichnungen aus dem MoMA New York im Martin-Gropius-Bau Berlin
  • Zeichnungen aus dem MoMA ab März im Berliner Martin-Gropius-Bau
  • Video: 5. berlin biennale für zeitgenössische kunst - Teil 2 + Künstlerliste




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |26 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers




    Anzeige
    Responsive image