Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers




Künstler / Künstlerin:

Goshka Macuga



Biografische Notizen: Goshka Macuga
* 1967 in Warschau, Polen
Studium an der Wojciech Gerson School of Art, Warschau / Central St. Martin´s School of Art, London / Goldsmith College, London
Lebt in London.

Medium:
Skulptur, Installation, Collage, Wandteppiche, Fotografie, Film

Goshka Macuga hinterfragt die Produktion und Präsentation von Kunst sowie die kuratorische Praxis. Sie modifiziert kulturelle Konditionierungen und betrachtet Kunst als Werkzeug des Verstehens und als Entwurf für sozialen Wandel. Eigene Schöpfungen werden mit vorgefundenen verknüpft und verbinden sich zu einer neuen Erzählung. Dabei geht es ihr immer auch um das politische Potenzial von Kunst.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Goshka Macuga: Non-consensual act (in progress), Index, The Swedish Contemporary Art Foundation, Stockholm, S
- Goshka Macuga. Untitled, Zacheta National Gallery, Warschau; PL
- Sxuality of Atoms, Andrew Kreps Gallery, New York, USA
- Exhibit A, Museum of Contemporary Art, Chicago, USA
- Secret Societies Musée d´art contemporain, Bordeaux, F

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- Soft Pictures, Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Turin, I
- Champs Elysées, Palais de Tokyo, Paris, F
- In the Heart of the Country. The Collection of the Museum of Modern Art in Warsaw, Museum of Modern Art, Warschau, PL
- NACH BONN - Eine Montage, Kunstverein Bonn
- documenta 13, 2012, Biennale Venedig 2009, Berlin Biennale 2008 / 2014

Sammlungen (eine Auswahl):
- Zabludowicz Collection, London
- Museum of Modern Art, Warschau
- The Saatchi Gallery, London
- Patrizia Sandretto Re Rebaudengo, Turin

Interview:
Goshka Macuga, Nominierung Turner Prize 2008:
http://www.tate.org.uk/context-comment/video/goshka-macuga-turner-prize-2008



Zitat:
“My methodology is similar perhaps to detective work, when you find one clue you become very curious and that takes you (on) a whole journey. And then you arrive somewhere where you extract certain things out of this journey and you make it into a visual display.” (Goshka Macuga)


Weiteres zum Thema:

  • Der montierte Mensch
  • Goshka Macuga | stairway to nowhere
  • Künstlerliste 2018
  • Goshka Macuga. Intellectual Co-operation
  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen
  • Ausstellen des Ausstellens
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste 2017
  • Künstlerinnen
  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Künstler liste Ende Oktober 2014
  • Daten von der Frieze
  • Teilnehmerliste der documenta(13)
  • Turner Prize 2008 an Mark Leckey
  • Auf art-in-berlin:

  • Kann Kunst die Welt verändern? Die Schau „How To Live Together“ in der Wiener Kunsthalle
  • Vorschau: berlin daily (bis 01.06.2014)
  • Berlin Biennale - Weiteres zur Künstlerliste
  • Künstlerliste zur 8. Berlin Biennale
  • Video: dOCUMENTA (13)
  • Video: 5. berlin biennale für zeitgenössische kunst - Teil 2 + Künstlerliste




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers






    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.