Anzeige
me






Künstler / Künstlerin:

Kerstin Brätsch



Biografische Notizen: Kerstin Brätsch
*1979 Hamburg
Lebt in New York und Berlin.

Medium:
Malerei, Installation

Kerstin Brätsch betreibt malerische Institutionskritik, die energisch aufs Machen setzt. Sie unterwandert Klischeevorstellungen und klassische Künstlerbilder in ihren Arbeiten humorvoll und verwertet ironisch und pointiert die malerischen Gesten klassischer Künstlerbilder sowie die Strukturen des Kunstbetriebes.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Kerstin Braetch & Das Institut, Deste Foundation, Centre for Contemporary Art, Athen
- Nichts, nichts!, Kölnischer Kunstverein, Köln
- BUYBRÄTSCHWÖRSTGHOSTS, Hermes und der Pfau, Stuttgart
- Kerstin Brätsch, Galerie Balice Hertling, Paris
- Kerstin Brätsch, Derek Eller Gallery, New York, NY

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- LOOKING BACK FOR THE FUTURE, Kunsthalle Zürich
- BLACKY Blocked Radiants Sunbathed, Halle für Kunst Lüneburg - i surrender, Devening Projects + Editions, Chicago, IL
- Greater New York 2010, P.S.1 MoMA, Long Island
- Kerstin Brätsch / Adele Röder «Vorahnung [United Brothers and Sisters]»,Kunsthalle Zürich
- 54th Biennale di Venezia, Venedig



Zitat:
"I´m interested in painting that´s a bit more animated than something you’d just hang on the wall. A character or an expe­rience is interesting." (Kerstin Brätsch)

Künstlerwebsite: Kerstin Brätsch



Weiteres zum Thema:

  • Künstlerliste mit nur einer bzw. zwei Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Alexander Kluge Pluriversum
  • SCHIFF AHOY
  • MALEREI IM INFORMATIONSZEITALTER
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Mark Leckey: Als ob
  • FUTUR PERFEKT. Vollendete Zukunft
  • Auf art-in-berlin:

  • Von einem Ausflug nach Kassel: Speculations on Anonymous Materials
  • Publikumspreis für junge Kunst: Staunen – Fühlen – Denken
  • Video: Preis der Nationalgalerie für junge Kunst
  • Preis der Nationalgalerie für junge Kunst - Die Jury
  • Preis der Nationalgalerie für junge Kunst - Die Nominierten wurden ausgewählt
  • Studienstiftung des Deutschen Volkes hat neue Stipendiaten im Bereich Freie Kunst ausgewählt




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers




    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.