Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Nina Canell. Muscle Memory

6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden

Eingabedatum: 07.07.2019


Responsive image

Nina Canell, Brief Syllable (Tripled), 2018, Unterseekabel, Beton, Stahl, 116 × 11,5 × 11,5 cm, Courtesy die Künstlerin und Galerie Barbara Wien, Foto: Nick Ash

„Muscle Memory“ ist die erste institutionelle Einzelausstellung der schwedischen Künstlerin Nina Canell in Deutschland seit acht Jahren. Die groß angelegte Präsentation in der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden versammelt über 20 Arbeiten der international viel beachteten Bildhauerin, darunter Werke, die eigens für Baden-Baden geschaffen wurden, wie „Otic Pit“: eine aus Basalt gegossene Gehörschnecke, deren schwingungsmechanischen Eigenschaften als Teil des Innenohrs von Säugetieren zur Auflösung verschiedener Tonhöhen beitragen. Die Ausstellung wird kuratiert von Hendrik Bündge.



Staatliche Kunsthalle Baden-Baden
Lichtentaler Allee 8a
Baden-Baden 76530
Germany
kunsthalle-baden-baden.de

Presse
BadenBaden
Nina Canell. Muscle Memory
6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden

weiter lesen

Köln
Responsive image
Frank Gaudlitz erhält den Fotopreis der Michael Horbach Stiftung 2019
Juli 2019

weiter lesen

Halle (Saale)
Responsive image
Paul Iby erhält Kunstpreis der Stiftung der Saalesparkasse 2019
Juli 2019

weiter lesen

Baden-Baden
Responsive image
Nina Canell. Muscle Memory
6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden

weiter lesen

Bochum
Responsive image
Kunstpreis des Forschungs- und Behandlungszentrums für Psychische Gesundheit
Juli 2019 | Ruhr-Universität Bochum

weiter lesen

Cairo
Responsive image
13. Cairo Biennale: Biennale Prize 2019 an Brigitte Kowanz
Juni 2019

weiter lesen

Berlin
Responsive image
Der Begriff Grundlagen in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Zürich
Responsive image
Roswitha Haftmann - Preis geht an VALIE EXPORT
Juni 2019

weiter lesen

Berlin
Was Kunst kann

weiter lesen

Bremen
Responsive image
Karin Hollweg Preis 2019 geht an Mattia Bonafini und Luisa Eugeni
Mai 2019

weiter lesen

Datenbank
Responsive image
Der Begriff - Kritik - in Texten zur zeitgenössischen Kunst
Textmining

weiter lesen

Hamburg
Responsive image
Kathrin Baumstark übernimmt die künstlerische Leitung des Bucerius Kunst Forums
Mai 2019

weiter lesen

Stuttgart
Responsive image
Armin Linke erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus« 2019
Mai 2019

weiter lesen


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot


Künstler Db

Die Datenbank zu den Künstler-Datenblättern enthielt im Mai 2018 fast 70.000 Einträge zu 34.000 Künstlern, die aus über 580 Ereignissen erhoben wurden. Der Fokus unserer Künstlerdatenbank liegt auf den Nachkriegskünstlern und wird kontinuierlich aktualisiert. weiter lesen

Datenblätter

In den Datenblättern kann man nachschlagen, welche Daten zu Künstlern mit mindestens zwei Einträgen vorliegen. weiter lesen

Text Mining

Unser Textkorpus umfasst knapp 10.000 Texte zur zeitgenössischen Kunst im deutschsprachigen Raum aus den Nuller und Zehner Jahren des 21. Jahrhunderts. Durch die digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion, Identifikation und Description von Inhalten in einer Form, die die menschliche Leistungsfähigkeit erweitert. weiter lesen

Künstler, Kuratoren, Kunstmarkt

Eine Annäherung. weiter lesen