Logo art-in.de Kontext


Der - Kunstmarkt - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

Eingabedatum: 30.08.2022


Responsive image


In der Kategorie Textmining untersuchen wir in unserem Textkorpus unter anderem Begriffe, die Bestandteil des Kunstdiskurses sind.
Durch diese digitale, algorithmische Art der Textaufbereitung ergeben sich mannigfaltige Vorteile bei Selektion und Identifikation. Wir lassen Sie teilhaben an den ersten Ergebnissen der Arbeit mit diesem Instrument.

Der Kunstmarkt in Sätzen:
Der Kunstmarkt ist eine Erlebniswelt neben anderen und folgt damit den Regeln eines komplexen Relationship-Marketing.

Den Überlick über die Preisentwicklung auf dem Kunstmarkt zu bewahren, ist nicht nur für den kunstinteressierten Laien, sondern auch für Sammler, Galeristen oder Museumsleute, häufig ein schwieriges Unterfangen.

Die Skizzierung zweier Forschungsstränge, die in den Folgephasen verflochten werden – wissenschaftlicher Kunstmarkt-Diskurs und die Beziehung zwischen globaler und regionaler Ebene des Kunstfeldes –, leitet weiterführende Untersuchungen zu den Prozessen Wertbildung und Warenförmigkeit der zeitgenössischen Kunst ein.

Damit unterläuft Warhol die Prinzipien des Kunstmarkts auf spielerische Weise und bringt die klare Grenzziehung zwischen signiertem Original und unendlich reproduzierbarem Druck ins Wanken.

Daneben reflektiert die Künstlerin in rätselhaften Bilderfindungen sensibel und ideenreich das Kuratieren, Ausstellen und Betrachten von Kunst oder auch die Rolle des Kunstmarktes in unserer Gesellschaft.

Im Mittelpunkt seines Oeuvres stand die kritisch-subversive Befragung der Rolle der Kunst, des Kunstmarktes und der Institution Museum.

Noch immer sind Frauen auf dem Kunstmarkt weniger beachtet, in Museen unterrepräsentiert.

An ihren Idealen gescheitert und am Kunstmarkt verzweifelt, erklärt die Galeristin in einem offenen Brief.

Die Galerie als Element des Kunstmarktes dient rein wirtschaftlichen Zwecken.

Für den internationalen Kunstmarkt ist die Art Basel mit zeitgenössischer Kunst aus dem 20 und 21 Jahrhundert die bedeutendste Weltmesse überhaupt.

Der Kunstmarkt sei erwachsen geworden, und bei aller Professionalität im Umgang mit Kunst müsse es auch um Inhalte gehen.

Buergel setzt ausdrücklich einen Kontrapunkt zur Schnelllebigkeit des Kunstmarktes und dem Nihilismus, den dieser im Bezug auf Inhalte produziert.

Gezeigt werden vorwiegend emerging artists, die bereits auf dem Kunstmarkt Fuß gefasst haben, ohne jedoch etabliert zu sein.

Wer die richtigen Leute kennt, den richtigen Galeristen und Sammler findet, hat hohe Chancen auf dem Kunstmarkt Popularität zu erlangen und langfristig erfolgreich zu sein.

Der Projektraum versteht sich selbst als Nischenprodukt zwischen "Kunstmarkt und dem Weg durch die Institutionen".

Der Kunstmarkt ist eine wichtige und besonders dynamische Teilbranche der Kultur- und Kreativwirtschaft.

Akteure des Kunstmarktes: Künstler, Kunsthochschulen, Sammler, Galerien, Auktionshäuser, Kunstmessen und Kunstkritik.

Voller Sarkasmus bezieht sich Müller damit auf die Praktiken des internationalen Kunstmarktes, bei dem die Vermarktung den Inhalt der Kunst nicht selten in den Schatten stellt.

Der Kunstmarkt treibt seine eigenen Blüten und sollte ... auch völlig unabhängig von der Kunst gesehen werden.

Verben im Kontext von Kunstmarkt:
ist, wird, werden, sind, hat, sein, wurde, haben, geht, entwickeln, läuft, lässt, kann, sucht, stellt, findet, versteht, können, geben, legt, muss, veränderten, bleibt, entwickelt, lassen, sammeln, bezieht, etablieren, kommt, sei, bildet, liegen, bietet, stellen, bestimmen, befasst, nimmt, siehe, aufgezeigt, finden, schafft, machen, sagt, steht, recht, gibt, war, zieht, folgen, erarbeitet, hatte, zeigt, hob, konnte, betreten, gerät, handelt, hätte, untersuchen, zeigen, heißt, sorgen, reagiert, stärken, halten, versuchen, öffnen, erläutert, präsentieren, verbinden, bilden, verkaufte, nähern, setzen, gelten, liefern, erkannt, leiten, weiß, abgrenzen, möchte, ebenso, sehen, interessieren, betonten, andere, scheint, bringt, widmet, erwiesen, beseitigen, umsetzen, beeinflussen, verwirklichen, hilft, kam, würde, verfolgte, konzentrieren, begann, feststeht, befassen, klärt, setzt, bringen, behauptet, angeboten, torpedieren, widmen, beobachten, verfolgen, erzielten, führt, sinken, beziehen, stellten, gefragt, entdecken, teilzunehmen, demokratisieren, mussten, entschied, einbeziehen, profitieren, behauptete, gelingt, kamen, fundierten, vermittelt, handeln, unterteilte, schaffen, agieren, unterstrich, führe, lag, gab, hoffen, fungiert, gehen, suchen, zielen, wirft, sprechen, kennt, erlangen, lesen, gesorgt, bleiben, entstand, nutzen, verdienen, beherrschen, oszillieren, führte, wäre, festzuhalten, auswirken, erhaschen, zitiert, besagt, kaufen, birgt, bekommen, leisten, wissen, nähert, befinden, verhalten, unterscheiden, folgt, zukommt, gefällt, vollzog, gestalten, sieht, verkaufen, sagen, kenne, zählt, brachte, feierte, ausmachen, erfassen, trifft, bieten, vernetzen, erzeugen, veröffentlichte, leistet, gehandhabt, arbeitet, habe, binden, ausgestattet, verborgen, zählte, informieren, liegt, pulsieren, prägen,

Nomen im Kontext von Kunstmarkt:
Kunstmarkt, Kunst, Kunstmarktes, Künstlern, Art, Künstlerinnen, Köln, Bestandteil, Jahrhunderts, Universität, Titel, Praxis, Kunstmarkts, Jahren, Werk, Transparenz, Öffentlichkeiten, Produktionsbedingungen, Brisanz, Institutionskritik, Forschung, Haltung, Relevanz, Mechanismen, Künstler*innen, Begriff, Ausstellung, Themen, Institut, Situation, App, Zentralarchiv, Visualisierungen, Zeit, Kontext, Texten, Original, Künstler*liste, Kunstdiskurses, Mitte, Werke, Association, Jahre, Textkorpus, Künstler, Bewertungsversuche, Zwänge, Kunstkritik, Risiko, Kunstmarktbereich, System, Chance, Fragen, Juniorprofessur, Kunstgeschichte, Kunstmarktforschung, Auktion, Attacke, Leitung, Kunstbetrieb, Experten, Diskussionsrunde, Schluss, Austausch, Museen, Prinzip, Überführung, Biennalesektor, Wand, Novum, Vergabe, Turner, Prize, Preisträger*innen, Tai, Shani, Klebestreifen, Banane, Cammock, Blüten, Meinung, Kompositionen, Einwohnern, Millionen, Forderungen, Autoren, Kunstlandschaft, Region, DIFFUSION, NAME, Label, Druckgraphiken, Arbeitszustände, ZertifikateKunst, Rahmen, Wanken, Ausstellungen, Niederlanden, Kupferstecher, Kunstmessekrisen, Auktionshandels, Mediums, Theorie, Gesellschaftskrisen, Auswahl, Künstler*n, Schaffenskrisen, Künstlers, Herangehensweise, Sammlerschaft, Kunstmarktgeschehen, Seminaren, Inspirationsquelle, Druck, Grenzziehung, Weise, Prinzipien, Warhol, Verheißung, Ewigkeit, Memes, Ausdrucksform, Wörtern, Relevanzfaktor, Biennalefaktor, Datenbank, Frieze, Daten, Einblicke, Reflexion, Künstlerliste, Verbindungen, Abbildung, Ereignisse, Unterschied, Netzwerkanalysen, Untersuchung, Mittelpunkt, Archivthemen, Vermittlung, Master-Schwerpunkt, Lehrtätigkeit, Ausstellungswesen, Kunstmarktstrukturen, Aktivitäten, Hauptausstellung, Live, Werken, Umgang, Fotografie, Einblick, Menschen, Institution, Messe, Gespräche, Raum, Begegnung, Ort, Dialog, Kunstmarktplatz, Verbleib, Gründen, Forschungen, Strecke, Kuratoren, Informationsaustausch, Vernetzung, Plattform, ExpertInnen, Studierenden, WissenschaftlerInnen, Gebiete, Perioden, Kunstmärkten, Lehre, Verständnisses, Unterstützung, Vereinigung, Market, Verfügung, Erforschung, Netzwerk, Umsatzes, Anzahl, Satz, Festivaldaten, Aussage, Medien, Untersuchungen, Sieg, Fiktion, Sammlung, Demokratisierung, Volk, Kunstmärkte, International, Öffnungszeiten, Oktober, Thema, Veranstaltung, Minimalismus, Pop-Art, Zeichen, Stern, 1960er-Jahren, Schaffen, Ökonomisierung, Strömungen, Diskurse, Beitrag, Konzeptkunst, 2000er, Termin, Teil, September, Wandel, Aspekten, KuratorInnen, KunstkritikerInnen, HändlerInnen, MuseumsdirektorInnen, SammlerInnen, KünstlerInnen, Perspektive, Diskussionen, Reihe, Journalistin, Kunstkritikerin, Kommentar, KunstmarktAuf, Berliner, Vision, Geld, Betriebssystem, Männer, Bereichen, Frauen, Guerrilla, Kunstmarktpreise, Nachfrage, Angebot, Gesetzen, Gegensatz, Bildungsroman, Startup, Medienkunst, Kunstmarktereignis, Jahr, COLOGNE, ART, Blue-Chip-Galerien, Top-Riege, Kooperationen, Newcomer, Aussteller, Preisen, Kunstverein, Editionen, Blockchain, zusammenbringen, Erfolgsgeschichte, Tragödie, Narrative, Triebfeder, Preise, Künstlerkollegen, Wettbewerb, Gewalt, Krieg, Konflikte, Großausstellungen, Ikonenvermarktung, Strategie, Fragestellung, Gesprächsrunde, Dynamik, Strategien, Arbeit, Erfolg, Velthuis, Voraussetzungen, Bedingungen, Auseinandersetzung, Umfeld, Position, Befragung, Ensembles, Kulturinstitution, Themenjahr, Engagement, Projekt, Unternehmer, Marktplatz, Amerikaner,



ct
Berlin
Künstler*liste zur Istanbul Biennale 2022, 17. September – 20. November 2022.

weiter lesen

St. Gallen
Responsive image
Juliette Uzor erhält Manor Kunstpreis
Sept 2022 | Kunstmuseum St.Gallen

weiter lesen

Berlin
Der - Kunstmarkt - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

weiter lesen

Köln
Responsive image
Francis Alÿs erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2023
August 2022 | Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig, Köln

weiter lesen

Dresden
Responsive image
Rindon Johnson erhält den Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Skulptur 2022
August 2022 | Staatliche Kunstsammlungen Dresden

weiter lesen

Düsseldorf
Responsive image
Julika Bosch wird neue künstlerische Direktorin der Sammlung Philara
August 2022

weiter lesen

Köln
Responsive image
Monika Sprüth ist ART COLOGNE-Preisträgerin 2022

weiter lesen

Berlin
Das - Bild - in Texten zur zeitgenössischen Kunst

weiter lesen

Lübeck
Responsive image
Noura Dirani wird neue Leiterin der Kunsthalle St. Annen
Juli 2022 | Kunsthalle St. Annen, Lübeck

weiter lesen

Karlsruhe
Responsive image
Alistair Hudson wird neuer wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand am ZKM
Juli 22 | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe

weiter lesen

Kassel
Responsive image
Alexander Farenholtz neuer Interims-Geschäftsführer der documenta
Juli 22 | Kassel

weiter lesen

Kassel
Responsive image
documenta fifteen in Bildern - Teil 6
Kassel Hbf

weiter lesen


Anzeige
art zurich


Anzeige
Responsive image


Anzeige
schwerin glanzstuecke

Chatbot