Giebichenstein


Video: Die Festwoche im Jubiläumsjahr Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale)

Jubiläumsjahr Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale)


Eingabedatum: 05.06.2015

vorher: Video: Die Festwoche im Jubiläumsjahr Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle (Saale)

Giebichenstein



Dauer: ca. 6.40 min


In diesem Jahr begeht die Burg Giebichenstein Kunsthochschule ihr 100. Jubiläum mit einer Vielzahl von Ausstellungen, Veranstaltungen und Projekten. Vom 26. bis 29. Mai 2015 fand in diesem Rahmen eine Festwoche statt, in der die Hauptakteure der BURG im Zentrum standen: die Studierenden.

In über 40 Projekten, Ausstellungen, Workshops, Performances, Interventionen und einem Kongress präsentierten Studierende Ideen, Entwürfe und Lehrangebote, die über das Lehrangebot hinausgehen und einen Einblick in das geben, was Studierende in der BURG anregt und umtreibt.

Als Höhepunkt gabes am 29. Mai einen BURG-Fasching zum Thema „BURG Grotesk – entfremdet Euch!". Der BURG-Fasching schließt an an die lange Tradition historischer Kostümfeste an der Hochschule.

Aktuell:

Im Rahmen der Jubiläumsausstellungen:
24.04.—31.05.2015
Assoziationsraum Wunderkammer
Zeitgenössische Künste zur Kunst- und Naturalienkammer der Franckeschen Stiftungen

Eine Kooperation der Franckeschen Stiftungen und der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes

Franckesche Stiftungen zu Halle, Historisches Waisenhaus (Haus 1) Franckeplatz 1, 06110 Halle (Saale)

BURG 100: Symposium „Wundersame Erkenntnismodelle“ im Volkspark

Am 4. und 5. Juni 2015 findet im Rahmen der Ausstellung im Volkspark Halle das Symposium „Wundersame Erkenntnismodelle“ mit KünstlerInnen, GestalterInnen und WissenschaftlerInnen statt.

100.burg-halle.de
www.francke-halle.de
www.burg-halle.de

Öffnungszeiten:
Di–So 10–17 Uhr
Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 4 Euro

16.4. – 7.6.2015
Professoren und Professorinnen aus Kunst und Design… sensibilisieren, sinnieren, stauchen, stehen still …
Ausstellung und diskursive Plattformen


Aktuell:

Freitag/Samstag 5.6.2015 und 6.6.2015
Symposium „Wundersame Erkenntnismodelle"
In Zusammenhang mit der Ausstellung Assoziationsraum Wunderkammer (Franckesche Stiftungen). Moderiert von Prof. Dr. Nike Bätzner und Prof. Dr. Sara Burkhardt.

Sonntag 7.6.2015, 16-17 Uhr
Gesprächszeichnung
Mit Prof. Stella Geppert

Sonntag 7.6.2015
Finissage

Volkspark Halle
Schleifweg 8a, 06114 Halle (Saale)

Öffnungszeiten:
Mo – So: 14 – 19 Uhr
Der Eintritt ist frei.

ct




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

In aller Munde. Von Pieter Bruegel bis Cindy Sherman

31.10.2020 - 05.04.2021 | Kunstmuseum Wolfsburg

Card image cap

ZWEI GRAD PLUS

30.10. - 15. 11. 2020 |ARTRMX E.V. - Atelierzentrum Ehrenfeld, Köln

Card image cap

Not Fully Human, Not Human at All

24.10.2020 - 24.1.2021 | Kunstverein in Hamburg

Card image cap

Birgit Brenner. Promise Me

24.10.2020 - 25.4.2021 | Städtische Galerie Wolfsburg

Card image cap

SEILAKT

Hochschule für Grafik und Buchkunst / Museum der bildenden Künste Leipzig