Logo art-in.de


Neue Professorin für Installation, Medien und Performance: Tessa Knapp

Apr 22 | Alanus Hochschule, Alfter
Eingabedatum: 06.04.2022

Die Künstlerin arbeitet raum- und zeitbasiert in den Bereichen Mediale Kunst, Installation, Kunst im öffentlichen Raum und Performance.

Hans-Joachim Pieper, Rektor der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, hat Tessa Knapp zur Professorin für Installation, Medien und Performance im Fachbereich Bildende Kunst ernannt. Knapp studierte Medienkunst an der Kunsthochschule für Medien in Köln bei Marcel Odenbach und Matthias Müller. Sie wurde für ihre Arbeiten mit zahlreichen Preisen und Reisestipendien ausgezeichnet und ihre Werke wurden in nationalen wie internationalen Ausstellungen gezeigt. Die Künstlerin arbeitet raum- und zeitbasiert in den Bereichen Mediale Kunst, Installation, Kunst im öffentlichen Raum und Performance. Ihre akademische Lehrtätigkeit stützt sich auf langjährige Erfahrung in der Lehre der Kunstpraxis an der Kunstakademie Düsseldorf, der Universität Essen und der Universität Siegen.

An der Alanus Hochschule unterrichtet sie vornehmlich im Bachelor-Studiengang Bildhauerei / Installation / Digitale Medien.
(Felix Cornelsen)

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Villestraße 3 // 53347 Alfter
www.alanus.edu

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Tessa Knapp




Anzeige
Vostell


Anzeige
schwerin glanzstuecke


Anzeige
Responsive image