Artikel die 'Neuer Berliner Kunstverein' thematisieren


ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2016

Eine unabhängige Jury wählte den Kunstverein Arnsberg und den Kunstverein Harburger Bahnhof in Hamburg zu den diesjährigen Gewinnern des mit 8.000 Euro dotierten Preises für Kunstvereine, der seit 2006 von der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) in Kooperation mit der ART COLOGNE verliehen wird.

Die Jury hat sich bewusst zur Teilung des Preises entschieden, um die Gleichwertigkeit unterschiedlicher Konzeptionen herauszustellen, für die beide Kunstvereine jeweils exemplarisch stehen. Sie möchte damit auf das breite . . .


Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen in Düsseldorf erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis

Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen in Düsseldorf erhält den
ADKV-ART COLOGNE Preis für Kunstvereine 2015
Lobende Würdigung für den Förderkreis Schloss Plüschow

Einstimmig wählte die unabhängige Jury den Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen in Düsseldorf zum diesjährigen Träger des mit 8.000 Euro dotierten Preises für Kunstvereine, der seit 2006 in Kooperation von Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine (ADKV) und ART COLOGNE verliehen wird. Ausdrücklich würdigte die Jury auch die Arbeit des För . . .


Bielefelder Kunstverein erhält den ADKV-ART COLOGNE

Hintere Reihe (v.l.n.r): Laura von Schubert, Thomas Thiel (Direktor), Andreas Wannenmacher (Vorsitzender), Uli Horaczek, Michael Fröhlich (Schatzmeister), Dr. Frank Duwe / Vordere Reihe (v.l.n.r.): Sarah Kindermann, Christine Jodar, Anna Jehle | Foto: Philipp Ottendörfer

Der Bielefelder Kunstverein wurde durch eine unabhängige Jury zum diesjährigen Träger des mit 8.000 Euro dotierten Preises für Kunstvereine gewählt. Bereits seit 1929 fördert der Bielefelder Kunstverein die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer Kun . . .


Nominierungen für den diesjährigen Preis für Kunstvereine

Letztes Jahr hat der Neue Berliner Kunstverein (n.b.k.) den mit 8.000 Euro dotierten Preis für Kunstvereine erhalten. Insgesamt waren 17 Kunstvereine für den Preis nominiert. In diesem Jahr sind 10 Kunstvereine nominiert.

1. Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf
2. Kunstverein Oldenburg
3. Braunschweiger Kunstverein
4. Hartware MedienKunstVerein (HMKV), Dortmund
5. Bielefelder Kunstverein
6. neue Gesellschaft für bildende Kunst (nGbK), Berlin
7. Kunstverein Leipzig

Sammlung Goetz

Die Sammlung Goetz teilt mit:
"Aufgrund einer missverständlich interpretierten Pressemeldung des Auktionshauses Christie’s entstand heute der Eindruck, dass große Teile der Sammlung Goetz veräußert würden.

Wir möchten diesen Irrtum gerne richtigstellen.

Das Auktionshaus Christie‘ s wird im Auftrag von Ingvild Goetz lediglich 128 Werke aus dem Bestand der Sammlung zugunsten sozialer Projekte versteigern.

Der Kernbestand der Sammlung mit einem Umfang von etwa 5000 Werken ist davon keinesfalls . . .



Chto Delat? Perestroika. Twenty Years After: 2011-1991

Das russische Künstlerkollektiv Chto Delat? wurde 2003 von Künstlern, Kunstkritikern, Philosophen und Autoren aus Sankt Petersburg und Moskau gegründet. In ihren vielfältigen Aktivitäten verbinden sie politische Theorie, Kunst und Aktivismus. Das emanzipatorische Potential des Einzelnen und der Gesellschaft als Ganzes sowie die Rolle der Kultur in diesen Prozessen sind Themen, mit denen sich die Mitglieder der Gruppe sowohl gedanklich als auch in ihren Aktionen auseinandersetzen. Der Name Chto Delat? bedeutet übersetzt ‚Was ist zu tun?’ und ist . . .



Asta Gröting. Skulptur und Video - Lentos Kunstmuseum Linz

Update (6.5.2010): Video zur Berliner Ausstellung im nbk
Mit der bislang größten Einzelschau Asta Gröting (1961 geb. in Herford, lebt in Berlin) würdigt das Lentos Kunstmuseum das skulpturale Werk sowie die Videoarbeiten der deutschen Künstlerin . . .


Neue Preisträgerin des Kunstpreises blauorange 2008 steht fest: Kitty Kraus

Die Preisträgerin des Kunstpreises der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken blauorange 2008 ist die in Berlin lebende Künstlerin Kitty Kraus (geb.1976 / Heidelberg). Der mit 20.000 Euro dotierten Preis ist außerdem mit einer Ausstellung im Kunstverein Heilbronn, die vom 7. November bis 12. Dezember 2008 zu sehen sein wird, sowie mit einem monografischen Katalog verbunden.

Die Skulpturen und Installationen von Kitty Kraus bestehen aus Ma . . .



Zeitgenössische Fotokunst aus Südafrika - Neuer Berliner Kunstverein (13.01. - 11.03.07)

Künstler: Bridget Baker, Lien Botha, Jean Brundrit, David Goldblatt, Pieter Hugo, Santu Mofokeng, Zanele Muholi, Jo Ractliffe, Mikhael Subotzky, Guy Tillim, Andrew Tshabangu, Nontsikelelo 'Lolo' Veleko

Kuratorin: Pam Warne/Iziko South African National Gallery

Nach einem Jahrzehnt konsequenter Untersuchung verschiedener Aspekte der Fotokunst verschiedener Länder scheint es folgerichtig, dass unsere Ausstellungsreihe diesmal mit der zeitgenössischen Fotografie eines Landes aus dem fünften und in der Serie bis jetzt n . . .



Günther Uecker, Zwanzig Kapitel und Aquarelle, Berlin (11.3.-16.5.05)

Anlässlich des 75. Geburtstags von Günther Uecker findet in Berlin eine große Werkschau statt, die sich gleich über mehrere Ausstellungen erstreckt. Im Martin-Gropius-Bau und der Neuen Nationalgalerie gibt es, thematisch in 20 Kapitel unterteilt, eine große Werkübersicht mit zum Teil noch nie gezeigten Arbeiten. Der Neue Berliner Kunstverein zeigt rund 150 Aquarelle Günther Ueckers, die auf seinen ausgedehnten Reisen vor allem in Asien entstanden.
Im Martin-Gropius-Bau wird die Installation Friedensgebote gezeigt. Uecker schuf diese Arbe . . .



Zeitgenössische Fotokunst aus der Schweiz (Jan. 02)

Mit Fotokunst aus der Schweiz setzt der Neue Berliner Kunstverein (NBK) seine Ausstellungsreihe fort, die der Fotografie verschiedener Länder gewidmet ist.
Neun Künstler und Künstlerinnen hat der Kurator Urs Stahel, Direktor des Fotomuseums Winterthur, ausgewählt, um möglichst unterschiedliche Positionen der Schweizer Fotografie zu verdeutlichen.
Während der vordere Raum durch die stark verfremdeten Stadtansichten Strbas, die beleuchtete Rauminstallation von Buetti und die Körperbilder Rondinones an einer grünen Wand dominie . . .

Neuer Berliner Kunstverein





    Neuer Berliner Kunstverein

    wurde 1969 mit dem Ziel gegründet, bildende Kunst der Gegenwart in Ausstellungen und durch andere Vermittlungsformen einem breiten Publikum bekanntzumachen.



    Museen nach Städten geordnet:

    A B C D E F G H I J K L M

    N O P Q R S T U V W X Y Z


    Anzeige
    berlin


    Anzeige
    rundgang


    Anzeige
    Atelier


    Anzeige
    karma

    Werkabbildung klein


    Abraham Cruzvillegas
    16. Februar bis zum 25. März 2018 | Kunsthaus Zürich

    Werkabbildung klein


    Susan Philipsz. Separated Strings
    16. Februar bis 6. Mai 2018 | Kunsthalle im Lipsiusbau, Dresden

    Werkabbildung klein


    BASQUIAT. BOOM FOR REAL
    16. FEBRUAR – 27. MAI 2018 | Schirn Kunst­halle Frank­furt

    Werkabbildung klein


    Bouncing in the Corner. Die Vermessung des Raums
    16. 02. - 13. 01. 2019 | Kunsthalle Hamburg

    Werkabbildung klein


    Antonio Calderara - Lichträume. Malerei aus fünfzig Jahren
    11. Februar - 3. Juni 2018 | ERNST BARLACH HAUS Hamburg

    Werkabbildung klein


    Das letzte Bild – Ansichten vom Tod in der Zeitgenössischen Kunst
    9. Februar – 29. April 2018 | Stadtgalerie Saarbrücken

    Werkabbildung klein


    Was vom Kino übrig blieb
    10.02. - 22. 04. 2018 | Künstlerhaus, Halle für Kunst & Medien, Graz

    Werkabbildung klein


    Reservoir Moderne
    9. Februar - 21. Mai 2018 | Kunstmuseum Liechtenstein, Vaduz

    Werkabbildung klein


    Klaus Staeck. Sand fürs Getriebe
    9. Februar - 8. April 2018 | Museum Folkwang, Essen

    Werkabbildung klein


    Into the Wild
    10. 02. - 10. 04. 2018 | Kunst Meran

    Werkabbildung klein


    Alicja Kwade LinienLand
    8.2. - 6.5.2018 | Haus Konstruktiv, Zürich

    Werkabbildung klein


    Jenseits des Sichtbaren. Fotografische Erzählung als Spur
    03. Februar - 08. April 2018 | Museum für Photographie, Braunschweig

    Werkabbildung klein


    Converter
    3. 02. - 6. 05. 2018 | Kunstmuseum St.Gallen

    Werkabbildung klein


    Black Power – Flower Power
    3. Februar – 3. Juni 2018 | Museum Ludwig, Köln

    Werkabbildung klein


    Kiki Smith: Procession
    2. Februar - 3. Juni 2018 | Haus der Kunst München

    Werkabbildung klein


    Thomas Scheibitz Masterplankino
    1.2. – 29.4.2018 | Kunstmuseum Bonn

    Werkabbildung klein


    Guy Mees. Das Wetter ist ruhig, kühl und mild
    01.02. - 29.04. 2018 | Kunsthalle Wien

    Werkabbildung klein


    Kemang Wa Lehulere
    28.1.-1.4.2018 | Kunsthaus Centre d'art Pasquart, Biel

    Werkabbildung klein


    Nils Bleibtreu
    28.1. - 4.3.2018 | Kunsthaus Essen

    Werkabbildung klein


    Gegen die Strömung Reise ins Ungewisse
    28. Januar – 29. April 2018 | Museum Morsbroich, Leverkusen

    Werkabbildung klein


    Simon Fujiwara Hope House
    27. 01. - 08. 04. 2018 | Kunsthaus Bregenz

    Werkabbildung klein


    FARBE.LICHT.RAUM
    26.1. bis 4.3.2018 | Künstlerhaus Dortmund

    Werkabbildung klein


    GUTE AUSSICHTEN DELUXE – JUNGE DEUTSCHE FOTOGRAFIE NACH DER DÜSSELDORFER SCHULE
    26. 01. - 21. 05. 2018 | Deichtorhallen Hamburg/Haus der Photographie

    Werkabbildung klein


    AMERICA! AMERICA! HOW REAL IS REAL?
    bis 21. Mai 2018 | Museum Frieder Burda

    Werkabbildung klein


    VON DA AN - RÄUME, WERKE, VERGEGENWÄRTIGUNGEN DES ANTIMUSEUMS 1967 – 1978
    bis 18. 03. 2018 | Museum Abteiberg, Mönchengladbach

    Werkabbildung klein


    Shirin Neshat. Frauen in Gesellschaft
    18.01. - 22.04.2018 | Neue Galerie Graz

    Werkabbildung klein


    Future Love. Begehren und Verbundenheit im Zeitalter geformter Natur
    18.01.2018 – 15.04.2018 | Haus der elektronischen Künste Basel

    Werkabbildung klein


    Reinhold Koehler - Décollage
    14. 01. - 22. 04. 2018 | Kunstmuseum Villa Zanders, Bergisch Gladbach

    Werkabbildung klein


    Thomas Feuerstein Prometheus Delivered
    11. 01. - 24. 03. 2018 | ERES-Stiftung, München

    Werkabbildung klein


    Kunst und Architektur. Pierre Néma
    7. 01. - 18. 03. 2018 | Vebikus Kunsthalle Schaffhausen