Logo art-in.de


Die Kunst des Handelns - Meisterwerke des 14.-20. Jhs., Kunsthalle Tübingen (24.9.05-8.1.06)


Eingabedatum: 24.09.2005

Die Kunst des Handelns - Meisterwerke des 14.-20. Jhs., Kunsthalle Tübingen (24.9.05-8.1.06)

bilder


Meisterwerke des 14. bis 20. Jahrhunderts bei Fritz und Peter Nathan

Ein Rückblick auf achtzig Jahre Tätigkeit
Mit Werken von Rubens bis Bellotto, von Friedrich bis Menzel, von Delacroix bis Courbet, von Renoir bis Bonnard, von Picasso bis De Staël
Rund achtzig Jahre lang, von 1922 bis 2001, nahmen die Kunsthändler Fritz Nathan (1895-1972) und sein Sohn Peter Nathan (1925-2001) aktiv am Kunstgeschehen teil. Sie berieten bedeutende Sammler wie Oskar Reinhart, Winterthur, oder Emil Georg Bührle, Zürich und wirkten mit am Ausbau von Museumsbeständen in Europa und Übersee. Ausgehend von der Kunst des 19. Jahrhunderts weitete sich die Tätigkeit von Fritz und Peter Nathan später auf die klassische Moderne, die alten Meister und die Kunst der Nachkriegszeit in Frankreich aus.

Die Kunsthalle Tübingen präsentiert ein hochkarätiges Ensemble mit beinahe zweihundert Meisterwerken aus öffentlichen und privaten Sammlungen, die durch die Hände von Fritz und Peter Nathan gingen. Angefangen bei einer sakralen Darstellung von Bernardo Daddi (14. Jh.) reicht die Spanne über Künstler des Barock (Peter Paul Rubens, Claude Lorrain), des 18. Jahrhunderts (Bernardo Bellotto, Giovanni Battista und Giandomenico Tiepolo) und der Romantik (Caspar David Friedrich) bis zur Abstraktion im 20. Jahrhundert (Nicolas de Staël).

Den Schwerpunkt bildet die französische und deutsche Kunst des 19. und des beginnenden 20. Jahrhunderts. Hervorragend vertreten sind hier Eugène Delacroix und Théodore Géricault, weitere Höhepunkte bilden Gemälde und Studien von Camille Corot, Honoré Daumier und Gustave Courbet, sowie Werkgruppen von Adolph Menzel, Pierre Bonnard, Juan Gris und Fernand Leger. Als Glanzlichter werden die impressionistischen Landschaftsbilder von Edouard Manet, Claude Monet, Auguste Renoir und Alfred Sisley besondere Aufmerksamkeit auf sich ziehen. (Presse / KH Tübingen)

Kunsthalle Tübingen | Philosophenweg 76 | 72076 Tübingen | Tel.: 07071 / 96 910





Kataloge/Medien zum Thema: Bernado Belotto



Sascha Wiederhold - Neue Nationalgalerie, Berlin (2.7.22 – 8.1.23)Hannah Höch. Abermillionen Anschauungen Museum im Kulturspeicher, Würzburg (11.6. - 4. 9. 2022)Herbert List - Bucerius Kunst Forum, Hamburg (14.5.-11.9.2022)Edvard Munch. Meisterblätter - Kunstforum Ingelheim (01.05. - 10.07.2022)Hanna Nagel - Kunsthalle Mannheim (08.04.-03.07.22)Hans Hofmann - Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (8.4.-18.9.2022)Marcel Duchamp - MMK, Frankfurt a. M. (1.4.-3.10.2022)Paul Gauguin – Why are you angry? - Alte Nationalgalerie, Berlin (26.3. – 10.7. 2022)Anna Ancher – Sonne. Licht. Skagen. Museum Kunst der Westküste, Alkersum (6.3. - 19. 6.2022)KUNST FÜR KEINEN. 1933–1945 - Schirn Kunsthalle Frankfurt (4.3. - 6.6.2022)Renoir. Rokoko Revival - Städel, Frankfurt a. M. (2.3.-19.6.2022)Malerische Poesie - kunsthalle weishaupt, Ulm (13.02. - 09.10.2022)Mary Warburg - Ernst Barlach Haus, Hamburg (13.2.-12.6.2022)Eine neue Kunst. Photographie und Impressionismus - Museum Barberini, Potsdam (12.2.-8.5.22)Ludwig von Gleichen-Rußwurm - Museum im Kulturspeicher, Würzburg (5.2.-15.5.2022)Gabriele Münter. Pionierin der Moderne - Zentrum Paul Klee, Bern (29.1.-8.5.2022)Georgia O’Keeffe - Fondation Beyeler, Riehen / Basel (23.1.- 22.5.2022)Lovis Corinth und Charlotte Berend-Corinth - Saarlandmuseum – Moderne Galerie (5.11.21-20.2.22)Meret Oppenheim. Mon exposition - Kunstmuseum Bern (22.10.2021 - 13.02.2022)Ida Maly. Zwischen den Stilen - Lentos Kunstmuseum, Linz (22.10.2021–9.1.2022)Max Liebermann - Hessisches Landesmuseum Darmstadt (7.10.2021-9.01.2022)Vergessene Bauhaus-Frauen - Bauhaus-Museum Weimar (2.10.2021 - 4.1.2022)Jacoba van Heemskerck - Kunsthaus Stade (25.9.2021 - 6.2.2022)Georges Braque. Erfinder des Kubismus - K20, Düsseldorf (25.9.2021 - 23.1.2022)IM BLICK - Österreichische Galerie Belvedere, Wien (9.9.2021 – 27.3.2022)Camille Pissarro - Kunstmuseum Basel (04.09.21 – 23.01.22)Neu Sehen. Die Fotografie der 20er und 30er Jahre - Städel Museum, Frankfurt (30.6.-24.10.21)Die gezeichnete Welt der Emmy Haesele - LENTOS Kunstmuseum Linz (25.6.–29.8.2021)Umhüllt. Figurenbilder der klassischen Moderne - Dieselkraftwerk Cottbus (19.6.-5.9.21)Jacoba van Heemskerck - Kunsthalle Bielefeld (19.6.-5.9.2021)


Anzeige
Miriam Cahn Siegen


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Kunsthochschule für Medien Köln


Anzeige
schwerin glanzstuecke

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
tunnel 19




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten