Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

Every Wall Is a Door

Jahresausstellung 2012

6.12.12-27.1.13 | Salzburger Kunstverein
Eingabedatum: 09.12.2012

bilder

Der Dezember ist der Monat der Jahresausstellungen in den Kunstvereinen. So auch im Salzburger Kunstverein, der seine Jahresausstellung mit dem Titel
„Every wall is a door“ überschreibt. Dabei handelt es sich um ein Zitat des amerikanische Künstler Sol LeWitt, der damit die Notwendigkeit meint, selbst auferlegte Prinzipien und Arbeitsweisen zu brechen, wenn diese die künstlerische Produktion einzuschränken beginnen. Der Kunstverein will den Satz jedoch allgemeiner verstanden wissen, nämlich, als Bekenntnis zur Produktivität von Ambiguitäten. In diesem Sinne widmet sich die Ausstellung der Geste der Öffnung.

"Wo herkömmliche Erklärungsmodelle Antworten zu geben versuchen, formulieren künstlerische Arbeiten Fragen. Anstelle von Eindeutigkeit, Unmissverständlichkeit und Regelhaftigkeit setzen sie auf Ambivalenzen, Spannungen und Widersprüche. Was abgeschlossen erscheint (Bilder, Gegenstände, Themen, Ereignisse), wird mittels Perspektivverschiebung geöffnet und der Interpretation wieder zugänglich gemacht."

KünstlerInnen: Franz Bergmüller, Karin Fisslthaler, Peter Fritzenwallner, Johannes Gierlinger, Gunda Gruber, Harald Herkner, Bernhard Hosa, Stefan Klampfer, Klara Kohler, Lili Nein, Christopher Steinweber, Beate Terfloth, Roswitha Weingrill, Siegfried Zaworka

Kuratorin: Manuela Ammer

Parallel wird die Ausstellung "Elisabeth Schmirl. …In the Context of Uncertainty" im Ausstellungskabinett gezeigt. Außerdem präsentiert im Rahmen der Ausstellungsreihe im CaféCult #57 Nadia El-Ayachi eine neue Arbeit.

Salzburger Kunstverein
Künstlerhaus
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg

Tel.: +43 (0)662 / 84 22 94-15
Fax: +43 (0)662 / 84 22 94 22
lederer@salzburger-kunstverein. at
salzburger-kunstverein.at


chk




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

Camilla Steinum zusammen und getrennt

ab 26. 05. wieder geöffnet - 05. Juli 2020 | Kunstverein Göttingen

Card image cap

Wiedereröffnung der Ausstellung Arbeitsgruppen

bis 19.12.2020 | Künstlerhaus Stuttgart

Card image cap

IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau

Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich

Card image cap

Was, Wenn…? Zum Utopischen in Kunst, Architektur und Design

30.5. - 20.9. 2020 | Neues Museum Nürnberg

Card image cap

Vier Auszeichnungen vom Art Directors Club (ADC)

Mai 2020 | Bauhaus-Universität Weimar

Card image cap

Shift #3: Vom (Nicht-)Produktiven

27.5.20 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg