Logo art-in.de


Katarina Baumann erhält den Stober-Kunstpreis 2023

Aug 23 | Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe
Eingabedatum: 24.08.2023

Katarina Baumann erhält den Stober-Kunstpreis 2023

Katarina Baumann, Foto:Judith Milzbilder



Auszeichnung ist mit einer Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe im kommenden Jahr verbunden

Der Künstlerin Katarina Baumann wurde der Stober-Kunstpreis 2023 der Werner-Stober-Stiftung zugesprochen. Die finanzielle Förderung von 5.000 Euro ist mit einem Ausstellungsprojekt in der Städtischen Galerie Karlsruhe verbunden, das im Frühjahr 2024 stattfinden wird. Die Auswahl für dieses Stipendium traf das Kollegium der Professor*innen an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe. Der Preis richtet sich ausschließlich an Absolvent*innen der Akademie.

Katarina Baumann (geb. 1985) studierte vom WS 2010/11 bis Sommersemester 2016 an der Kunstakademie Karlsruhe, zuerst bei Prof. Corinne Wasmuht, später bei Prof. Harald Klingelhöller.
Die Werner-Stober-Stiftung geht auf den 1990 verstorbene Karlsruher Architekten und Unternehmer Werner Stober zurück, der in seinem Vermächtnis geregelt hat, dass mit seinem Nachlass neben sozialen Projekten auch junge Künstler*innen mit Zuwendungen gefördert werden sollen. Der Stober-Kunstpreis wird seit 1997 jährlich verliehen.

Aktuell ist in der Städtischen Galerie noch die Werkschau des Stober-Preisträgers 2022 Tenki Hiramatsu zu sehen. Die Ausstellung mit dem Titel „UnendlicheZigarettenpause“ dauert noch bis 22. Oktober .

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Reinhold-Frank-Str. 67
76133 Karlsruhe
www.kunstakademie-karlsruhe.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Katarina Baumann




Anzeige
Denkmalprozesse Leipzig


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rubica von Streng




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
ifa-Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch