Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers

wild at heart - Kunstverein Leipzig (18.1.-2.3.08)


Eingabedatum: 11.01.2008



bilder

Der Kunstverein Leipzig eröffnet seine neuen, frisch renovierten Ausstellungsräume mit der Gruppenausstellung "wild at heart". Beteiligt sind die Künstlerinnen Heide Nord, Cornelia Groß, Juliana Ortiz, Claudia Rößger und Miriam Vlaming. Ausschlaggebend für diese Auswahl waren künstlerische Positionen, die das Spielfeld der Leipziger Malerei ergänzen und erweitern.
Ein Jahr lang wanderten die Künstlerinnen u.a. durch die Kunstvereine in Dessau, Oberhausen oder Berlin. Im "Künstlerinnengespräch" zur Ausstellungseröffnung am 17.1. / 18 Uhr werden sie über ihre Erfahrungen bei dieser Tournee berichten und Einblicke in ihr neuestes Werk geben.

Öffnungszeiten: Do. bis Sa. 16 bis 20 Uhr & So. 14 bis 18 Uhr

KUNSTVEREIN LEIPZIG
Kolonnadenstr. 6
04109 Leipzig
M. 0151-14 92 98 42
post@kunstvereinleipzig.de
kunstvereinleipzig.de

ch



Daten zu Miriam Vlaming:


- art cologne 2015

- Positions Berlin 2016


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Card image cap

»No Body Get a Head, 1991–2020« von Pieter Schoolwerth

11.04.-13.6.2021 | Kunstverein Hannover

Card image cap

Kunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf Gudat

bis 04.07. 2021 | Ausstellung in der Städtischen Galerie Karlsruhe

Card image cap

Dorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah Weinberger

Junge Kunst aus der Schweiz ist noch bis zum 25.4.2021 zu sehen. | Kunstmuseum Bonn

Card image cap

Heba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte Kunst

April | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart)

Card image cap

Online-Anmeldung für Masterstudium

April | Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle