Anzeige
Responsive image

Anzeige
Responsive image

Erwin Gross: VON JETZT

7.11.-21.11.2018 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Eingabedatum: 06.11.2018

bilder

In der Reihe der Professorenausstellungen an der Kunstakademie Karlsruhe zeigt Erwin Gross vom 7. bis 21. November aktuelle Malerei im Lichthof. Von jetzt lautet der Titel der Malerei-Ausstellung.

Das Werk von Erwin Gross nimmt in der zeitgenössischen Malerei einen besonderen Platz ein. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde er 1982 durch seine Teilnahme bei der Documenta 7 bekannt. Vielfältige kunsthistorische Bezüge, wie zur Landschaftsmalerei der Romantik, stehen neben einem fast bildhauerischen Umgang mit Farbe, die mehr eingerieben als mit dem Pinsel aufgetragen wird. Dem Eindruck des Rauen und Festen stehen transparente Partien gegenüber, die an leichte Aquarelle erinnern. Viele seiner Bilder sind von natürlichen Szenerien inspiriert, die zeichenhaft abstrakt in Erscheinung treten. Wir sehen eine Landschaft und gleichzeitig ein abstraktes Gemälde. (aus: Erwin Gross, Malerei 2010-2015, Kerber-Verlag)

Erwin Gross lehrt seit 1990 als Professor für Malerei an der Kunstakademie Karlsruhe. Von 2000 bis 2012 leitete er die Akademie als Rektor. Er selbst studierte ebenfalls an der Kunstakademie Karlsruhe bei Peter Ackermann.

Lichthof, Reinhold-Frank-Str. 81

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 9 bis 22 Uhr

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
Reinhold-Frank-Str. 67
76133 Karlsruhe
www.kunstakademie-karlsruhe.de

Presse



Erwin Gross:


- art berlin 2017

- documenta 7, 1982

- Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt
B3 Leitausstellung erforscht REALITIES Rundgang 2019 vom 10. bis 14. Juli an der Kunsthochschule für Medien Köln Rundgänge und Absolventenausstellung der KunsthochschulenRundgang 2019 an der Folkwang Universität der KünsteHochschulpolitik: Zur Situation an der HfBK DresdenKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni 2019Vor der KunstMasterstudiengänge kennenlernen - Bauhaus-Universität WeimarDurch Wände und Schichten. Querschnitte in Kunst und WissenschaftAbsolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Neuer Studiengang Kunstwissenschaften an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Tage der offenen Tür – Augen.Blick.MalVerletzbare SubjekteAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): Im AprilChristoph Blankenburg erhält Bundespreis für Kunststudierendetäglich geöffnetRundgang 2019 an der StädelschuleNeuigkeiten von der Akademie der Bildenden Künste NürnbergDing / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchsBURG hängt documenta-Banner „Wir (alle) sind das Volk“ von Hans Haacke aufKunsthochschule für Medien KölnJahresausstellung 2019Planet 58. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2018„ABOUT:BLANK“ – Bachelorausstellung der University of Applied Sciences Europe in HamburgProgramm der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig (HGB) zum Tag der offenen TürStudieninformationstag der BURG am 10. Januar 2019100 % MEHR | WERT | SCHÖPFUNG Reihe über den Wert künstlerischer FreiheitInfotag zum Diplomstudium „Mediale Künste“ an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)POPULÄR SEIN


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Walter Schels - Leben

19.07. - 3.10. 2019 | Haus der Photographie der Deichtorhallen, Hamburg

Card image cap

For Better Or Worse

14.07. - 08.09. 2019 | Kunstverein Göttingen

Card image cap

Clemens von Wedemeyer – Mehrheiten

13.07. - 17.11.2019 | Galerie für Zeitgenössische Kunst, Leipzig

Card image cap

Thomas Schütte

13. 07. - 06. 10. 2019 | Kunsthaus Bregenz + weitere Orte

Card image cap

Nina Canell. Muscle Memory

6.7. - 20.10.2019 | Kunsthalle Baden-Baden