Stefanie Kreuzer wird Ausstellungsleiterin und Kuratorin am Kunstmuseum Bonn

Personalien:

April 2020 | Kunstmuseum Bonn
Eingabedatum: 03.04.2020

Responsive image

Stefanie Kreuzer, Courtesy Kunstmuseum Bonnbilder

Dr. Stefanie Kreuzer (*1966, Ludwigshafen am Rhein) wird im Herbst 2020 als Ausstellungsleiterin und Kuratorin für die Kunst der Moderne am Kunstmuseum Bonn anfangen. Damit übernimmt sie die Nachfolge von Dr. Volker Adolphs, der seit April die Stelle des stellvertretenden Direktors einnimmt und somit in die Fußstapfen des pensionierten Prof. Dr. Christoph Schreier tritt.

Kreuzer ist seit 13 Jahren Kuratorin am Museum Morsboich in Leverkusen und realisierte dort zahlreiche international beachtete Ausstellungsprojekte. Neben einer Vielzahl thematischer Gruppenausstellungen zu gesellschaftlichen Fragestellungen und Medienreflexionen kuratierte sie u.a. Einzelausstellungen mit Rosemarie Trockel, Francis Alÿs, Miroslaw Balka und Christopher Williams.

Kreuzer studierte von 1985 bis 1988 an der Universität Mannheim Germanistik und Romanistik und dann Kunstgeschichte und Romanistik an der Terza Università degli Studi di Roma und der Freien Universität Berlin. Sie promovierte an der Freien Universität über „Die Katastrophe als Übergangsmodus kultureller Systeme im 20. Jahrhundert und das Phänomen des Übergangs bei Wolfgang Max Faust“. Während des Studiums arbeitete sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der NGBK Neue Gesellschaft für Bildende Kunst, Berlin und dem Hamburger Bahnhof – Museum für Gegenwart, Berlin. Ihr wissenschaftliches Volontariat absolvierte sie bei der K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf.

Ab 2005 war sie Direktorin des NAK Neuer Aachener Kunstverein, bis sie 2007 als Kuratorin der Hauptsammlung Malerei und Skulptur sowie als Ausstellungskuratorin an das Museum Morsbroich in Leverkusen wechselte. Seit 2011 ist Kreuzer die Hauptkuratorin am Museum Morsbroich.

KUNSTMUSEUM BONN
Helmut-Kohl-Allee 2
D -53113 Bonn
www.kunstmuseum-bonn.de

Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Charlotte Posenenske: Work in Progress

30.5. – 2.8.2020 | K20, Düsseldorf

Card image cap

Camilla Steinum zusammen und getrennt

ab 26. 05. wieder geöffnet - 05. Juli 2020 | Kunstverein Göttingen

Card image cap

Wiedereröffnung der Ausstellung Arbeitsgruppen

bis 19.12.2020 | Künstlerhaus Stuttgart

Card image cap

IBA Aufruf 2020: Eintritt frei! Deine Saison im Eiermannbau

Bewerbungen bis Mitte Juni 2020 möglich

Card image cap

Vier Auszeichnungen vom Art Directors Club (ADC)

Mai 2020 | Bauhaus-Universität Weimar

Card image cap

Shift #3: Vom (Nicht-)Produktiven

27.5.20 | Akademie der Bildenden Künste Nürnberg