Logo art-in.de


Alisa Margolis wird neue Professorin für Malerei und Aktzeichnen

Okt 2021 | Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart
Eingabedatum: 20.10.2021

Female Power an der ABK Stuttgart: die Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart (ABK Stuttgart) hat zum Wintersemester 2021/2022 die Professur für Malerei und Aktzeichnen mit der international renommierten Künstlerin Alisa Margolis neu besetzt. Mit ihrem Ruf gelingt der Akademie nicht nur eine zukunftsweisende Neupositionierung der Malerei und des Aktzeichnens, sondern sie nähert sich einmal mehr ihren strategischen Zielen, zu denen unter anderem die Erhöhung des Professorinnenanteils und die Internationalität gehören.

Neben Alisa Margolis übernehmen fünf weitere Frauen Professurvertretungen: Annette Herrmann vertritt die Professur für Kunstdidaktik und den Bildungswissenschaften. Sandra Meireis übernimmt die Vertretung der Professur für Architektur- und Designgeschichte/Architekturtheorie. Im Studiengang Kommunikationsdesign lehrt Verena Panholzer den Schwerpunkt Editorial Design; Helen Hauert und Barbara Stehle werden sich die Professur i.V. der Grundklasse teilen.

Die Akademie hat sich die Förderung des weiblichen Nachwuchses zum Ziel gesetzt und freut sich außerordentlich über diese Entwicklung.

Staatliche Akademie der
Bildenden Künste Stuttgart
Am Weißenhof 1
70191 Stuttgart
www.abk-stuttgart.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Alisa Margolis



Alisa Margolis:


- art berlin 2017


Anzeige
Responsive image


Anzeige
artspring berlin


Anzeige
rhyartbasel

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Art Claims Impulse




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Parterre Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
f³ – freiraum für fotografie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Rumänisches Kulturinstitut Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum