Logo art-in.de


Neue Gastprofessur für Fotografie an der HfBK an Laura El-Tantawy

Nov 22 | Hochschule für Bildende Künste Dresden
Eingabedatum: 21.11.2022

Neue Gastprofessur für Fotografie an der HfBK an Laura El-Tantawy

© Laura El-Tantawybilder


Deutsche Börse Photography Foundation und Portraits Hellerau e.V. fördern neue Gastprofessur an der HfBK Dresden

Die renommierte britisch-ägyptische Fotografin Laura El-Tantawy übernimmt im Sommersemester 2023 die erste internationale Gastprofessur für Fotografie an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK). Diese Professur wird von der Deutsche Börse Photography Foundation in Kooperation mit dem in Dresden ansässigen Verein Portraits Hellerau e.V. ermöglicht. Laura El-Tantawy wird zudem in die Jury des PORTRAITS – Hellerau Photography Award 2023 berufen.

Gemeinsames Ziel der drei Partner ist es, durch diese neue internationale Gastprofessur die künstlerische Lehre an der HfBK Dresden im Bereich der Fotografie zu erweitern. Das bisherige Lehrangebot an der HfBK Dresden wird um einen projektbasierten Workshop für Meisterschüler*innen und fortgeschrittene Studierende ergänzt, den Laura El-Tantawy leiten wird. Eine Ausstellung im Juni 2023 in den Räumen der Akademie zeigt die während des Workshops entstandenen künstlerischen Arbeiten der Studierenden.

Laura El-Tantawy (*1980) widmet sich in ihren Werken vor allem Themen, die Identitätssuche, Zugehörigkeit, ökologische Aspekte und soziale Fragen umfassen. Dabei kombiniert sie dokumentarische bis malerisch-abstrakte Fotografien miteinander. 2005 zog sie nach Kairo und begann ihr bekanntestes Fotobuch „In the Shadow of the Pyramids“ (2015). Dieses beschäftigt sich mit dem Arabischen Frühling in Kairo von 2011–2013; hier vereint sie alte Familienfotos, Zeugenaussagen, Porträts von Demonstrant*innen und Straßenszenen. Ihre Arbeiten wurden bereits vielfach ausgezeichnet, u.a. wurde die Künstlerin 2016 für die Shortlist des Deutsche Börse Photography Foundation Prize ausgewählt.

Die Entscheidung über die Vergabe der Gastprofessur hat eine gemeinsame Jury der drei Partnerinstitutionen getroffen. Workshop und Ausstellung sowie die Aufnahme der Gastprofessorin in die Jury des PORTRAITS – Hellerau Photography Award 2023 sollen den Studierenden neue Impulse vermitteln und Dresden als Ort für zeitgenössische künstlerische Fotografie stärken.

www.hfbk-dresden.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Laura El-Tantawy




Anzeige
schwerin glanzstuecke


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Vostell