Logo art-in.de


MILLI BAU. 5000 km bis Paris

Apr 24 | TU Kunstforum und öffentlicher Raum Darmstadt
Eingabedatum: 13.04.2024

MILLI BAU. 5000 km bis Paris

Nachlass Emilia »Milli« Bau, © Sammlung Weltkulturen Museumbilder


Ab dem 5. Mai 2024 präsentiert das Kunstforum der TU Darmstadt in Kooperation mit dem Weltkulturen Museum Frankfurt die Ausstellung »MILLI BAU. 5000 km bis Paris«. Die Ausstellung ist ein Partnerprojekt von RAY – Triennale der Fotografie 2024. Die Ausstellung im TU Kunstforum und im öffentlichen Raum Darmstadts würdigt erstmals in diesem Umfang das Schaffen der Journalistin und Fotografin Milli Bau (*1906 Darmstadt - ✝ 2005 ebd.). Ihre eindrucksvollen Fotografien, von denen etwa 800 in der Ausstellung zu sehen sind, bezeugen die mehr als 40 Reisen, die Bau ab 1948, später als Feuilleton-Publizistin der Hamburger »Welt«, unternommen hat. Sie sind ein Zeichen für Weltoffenheit und Kulturverständigung – und ein beeindruckendes Zeugnis einer emanzipierten, unerschrockenen und neugierigen Frau.

Kunstforum der TU Darmstadt
Hochschulstraße 1
64289 Darmstadt
www.tu-darmstadt.de

Presse





Kataloge/Medien zum Thema: Milli Bau




Anzeige
Responsive image


Anzeige
artspring berlin 2024


Anzeige
Alles zur KI Bildgenese

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz / Studiogalerie




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kommunale Galerie Berlin




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunsthochschule Berlin-Weißensee




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Culterim Gallery




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
nüüd.berlin gallery