Logo art-in.de


Tag der Offenen Tür im Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), Stuttgart (22.7.06)


Eingabedatum: 12.07.2006

Tag der Offenen Tür im Institut für Auslandsbeziehungen (ifa), Stuttgart (22.7.06)

bilder


Seit 35 Jahren zeigt die ifa-Galerie am Stuttgarter Charlottenplatz Kunst, Architektur, Design und Fotografie aus Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa. Aus Anlass dieses Jubiläums veranstaltet das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) am 22. Juli einen Tag der Offenen Tür.
Unter dem Motto "Kulturen verbinden" werden Galerie- und Bibliotheksführungen, Mitmachaktionen für Kinder, Diskussionsrunden, Ausstellungen und Filmvorführungen geboten - alles ganztägig (11-18 Uhr) und bei freiem Eintritt. Zusätzlich können die Besucher ihr Wissen über andere Kulturen in einem interkulturellen Quiz testen und attraktive Preise gewinnen.

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) ist die weltweit agierende Einrichtung der Bundesrepublik Deutschland für Kunstaustausch, Dialog der Zivilgesellschaften und außenkulturpolitische Information. Im Januar 1917 als "Deutsches Ausland-Institut" gegründet und seit 1925 im markanten Gebäude des Alten Waisenhauses am Charlottenplatz beheimatet, ist das ifa die älteste deutsche Kulturmittler-Organisation. Sie feiert im Januar 2007 ihr 90-jähriges Bestehen. Das ifa wird gefördert vom Auswärtigen Amt, dem Land Vaden-Württemberg und der Landeshauptstadt Stuttgart. Daneben engagiert sich das ifa in vielfältigen Projekten gemeinsam mit nationalen und internationalen Partnern wie Stiftungen und internationalen Organisationen. (Presse / ifa)



Institut für Auslandsbeziehungen (ifa)
Charlottenplatz 17, 70173 Stuttgart
ifa.de


ch





Kataloge/Medien zum Thema: ifa



LONG LVIVE LVIV - Support for Ukraine!Kunstfreiheit und staatliche Interventionsmöglichkeiten86° (WALTER HALIT). Natascha Sadr HaghighianThe Power of the Arts - Preisträgerprojekte 2022 stehen festThinking Photography + Writing PhotographyPrix Ars Electronica startet in die nächste RundeOpen Call ab sofort online auf nextmuseum.io!William Forsythe übergibt sein Archiv ans ZKM KarlsruheAndreas Hoffmann wird neuer Geschäftsführer der documentaValérie Knoll wird neue Direktorin des Kölnischen Kunstvereins Stipendiat*innen und die Preisträgerin der Günther-Peill-StiftungNeue Doppelspitze für die art KARLSRUHE: Kristian Jarmuschek und Olga Blaß Greta Kühnast ist neue Direktorin des Wenzel-Hablik-MuseumsGiga-Hertz-Preis 2022 an Daniel Teruggi Preis Peter C. Ruppert für Konkrete Kunst an Inge DickUlla von Brandenburg erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus«Ernst Franz Vogelmann-Preis 2023 an Gregor SchneiderLeitungswechsel im Max Ernst Museum: Neune Direktorin Madeleine FreyMagdalena Kröner erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis für KunstkritikFerdinand von Saint André neuer Interimsgeschäftsführer der documentaART INTERNATIONAL ZURICHJuliette Uzor erhält Manor KunstpreisFrancis Alÿs erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2023 Rindon Johnson erhält den Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Skulptur 2022Julika Bosch wird neue künstlerische Direktorin der Sammlung PhilaraMonika Sprüth ist ART COLOGNE-Preisträgerin 2022Noura Dirani wird neue Leiterin der Kunsthalle St. AnnenAlexander Farenholtz neuer Interims-Geschäftsführer der documentaAlistair Hudson wird neuer wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand am ZKMdocumenta fifteen in Bildern - Teil 6


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Kunstbrücke am Wildenbruch




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Kleistpark | Projektraum




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Haus am Lützowplatz




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie im Körnerpark