Logo art-in.de


F-Stop Fotografiefestival, Leipzig (1.-7.7.09)


Eingabedatum: 24.06.2009

Zum dritten Mal findet das Internationale Fotografiefestival F-Stop in Leipzig statt. Unter dem aktuellen thematischen Schwerpunkt "Von hier aus, wohin?" werden über 50 herausragende Fotografen aus rund 15 Ländern präsentiert. Neben der großen Hauptausstellung und der Ausstellung der 16 Finalisten des F-Stop Wettbewerbs zum Festivalthema wird es ein umfassendes Rahmenprogramm geben.

Mit dem diesjährigen Titel knüpft das Festival an das aktuelle Thema der Wirtschaftskrise an. Auf die Frage "Von hier aus, wohin?" sollen unterschiedliche künstlerische Antworten präsentiert werden, "die sich mit der Freiheit zielloser Gegenwart beschäftigen, zwischen dem Blick zurück, Entwicklungsprozessen und Zukunftsvisionen."

Als eines der Highlights des Rahmenprogramms wird während des Festivals eine Mappenschau organisiert, in der Künstler die Möglichkeit haben, ihre Werke einem Fachpublikum zu präsentieren:
"F/Stop hat Galeristen, Verleger, Redakteure, Professoren und Kuratoren eingeladen, um die Akteure der zeitgenössischen Leipziger Kunstszene, sowie Gäste aus der Fotografieszene, mit den hiesigen Künstlern bekannt zu machen. Die Mappenschau ist als P-O-R-T-F-O-L-I-O-W-A-L-K organisiert, d.h., alle Künstler präsentieren ihre Mappen in U-Form gleichzeitig, die Reviewer kommen zu den Künstlern. Am Ende der Mappenschau wählt jeder Reviewer seinen Favoriten. Die PHOTONEWS wird den Gewinner in der September-Ausgabe in einem exklusiven Portfolio vorstellen."

Als weitere Veranstaltungen wird es ein Symposium zum Thema "Curating Contemporary Photography" geben, sowie einen Workshop zur Nachtfotografie.

Abbildung: Hendrik Kerstens, Sunburnt, (2001)

Öffnungszeiten:
Mi 20–24 Uhr
Do, Fr, Mo, Di 12–20 Uhr
Sa, So 10–20 Uhr

Alter Handelshof
Grimmaische Str. 1-7
04109 Leipzig

f-stop-leipzig.de


Verena Straub





Kataloge/Medien zum Thema: F-Stop Fotografiefestival



Neue Doppelspitze für die art KARLSRUHE: Kristian Jarmuschek und Olga Blaß Giga-Hertz-Preis 2022 an Daniel Teruggi Greta Kühnast ist neue Direktorin des Wenzel-Hablik-MuseumsPreis Peter C. Ruppert für Konkrete Kunst an Inge DickUlla von Brandenburg erhält Sparda-Kunstpreis »Kubus«Ernst Franz Vogelmann-Preis 2023 an Gregor SchneiderLeitungswechsel im Max Ernst Museum: Neune Direktorin Madeleine FreyMagdalena Kröner erhält den ADKV-ART COLOGNE Preis für KunstkritikFerdinand von Saint André neuer Interimsgeschäftsführer der documentaART INTERNATIONAL ZURICHJuliette Uzor erhält Manor KunstpreisFrancis Alÿs erhält Wolfgang-Hahn-Preis 2023 Rindon Johnson erhält den Ernst-Rietschel-Kunstpreis für Skulptur 2022Julika Bosch wird neue künstlerische Direktorin der Sammlung PhilaraMonika Sprüth ist ART COLOGNE-Preisträgerin 2022Noura Dirani wird neue Leiterin der Kunsthalle St. AnnenAlistair Hudson wird neuer wissenschaftlich-künstlerischer Vorstand am ZKMAlexander Farenholtz neuer Interims-Geschäftsführer der documentadocumenta fifteen in Bildern - Teil 6Justus Bier Preis für Kuratoren 2021: Dr. Annabelle Görgen-LammersFestival OSTENKatarzyna Wielga-Skolimowska wird neue Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundesdocumenta fifteen in Bildern - Teil 5documenta fifteen in Bildern - Teil 4documenta fifteen in Bildern - Teil 3 documenta fifteen in Bildern - Teil 2documenta fifteen in Bildern - Teil 1Eboa Itondo ist neue Leiterin der Grafischen Sammlung am Museum LudwigWolfgang Brauneis neuer Direktor des Kunstvereins Nürnberg - Albrecht Dürer GesellschaftNicola Schudy erhält Leo-Breuer-Förderpreis


Anzeige
Vostell


Anzeige
Responsive image


Anzeige
schwerin glanzstuecke