Anzeige
B3 Biennale

Logo art-in.de


Lovis Corinth Preis - Marcin Maciejowski - Kunstforum Ostdeutsche Galerie, Regensburg


Eingabedatum: 27.06.2010

Der Maler Marcin Maciejowski (*1974 in Grojec, Polen) ist der erste polnische Künstler, der den mit 10.000 EUR dotierten Lovis Corinth Preis 2010 erhält. Anlässlich der Preisvergabe zeigt das Kunstforum Ostdeutsche Galerie Regensburg eine Ausstellung mit 60 ausgewählten Bildern des Künstlers.

Marcin Maciejowski beschäftigt sich in seinen meist großformatigen Leinwandarbeiten mit Fragen zu Gender, der Medienwelt und Werbung sowie Pop-Art und Politik, Religion und kultureller Identität.
Ironie und scharfsinnige Beobachtungsgabe zeichnen den künstlerischen Stil des Malers aus. Ein stark vereinfachter und schematischer Malstil ist typisch für seine Arbeiten, die manchmal an Comics auf der Grundlage kunsthistorischer Zitate erinnern.

Bisherige Preisträger des Lovis Corinth Preises waren u.a.: Karl Schmidt-Rottluff, Oskar Kokoschka, Markus Lüpertz und Sigmar Polke.

Abbildung: Marcin Maciejowski, We protest against tolerance, 2006
Öl auf Leinwand, 37 x 50 cm, © Marcin Maciejowski, courtesy Galerie Thaddaeus Ropac Paris Salzburg

Die Preisvergabe erfolgt im Rahmen der Eröffnung, am 1. Juli um 19 Uhr.

Ausstellungsdauer: 2. Juli bis 29. August 2010

Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Dr.-Johann-Maier-Str. 5
93049 Regensburg
Tel. 0941/29 714-23
kunstforum.net

ch





Kataloge/Medien zum Thema: Marcin Maciejowski



Marcin Maciejowski:


- art basel miami beach 2014

- artbasel2021

- evn sammlung

- Frieze LA 2019

- Galerie Meyer Kainer

- Galerie Thaddaeus Ropac

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Ngorongoro 2015

- The Making of Art 2009 Schirn

- Wilkinson - Gallery


Anzeige
Responsive image


Anzeige
artlaboratory-berlin.org


Anzeige
Kulturfoerderngesetz