Anzeige
me



TEN. Meisterschüler der Hochschule für Künste Bremen 2013

Verleihung des Karin-Hollweg-Preise

11.08.– 29.09.2013 | Weserburg | Museum für moderne Kunst, Bremen
Eingabedatum: 08.08.2013

vorher: TEN. Meisterschüler der Hochschule für Künste Bremen 2013

Mit dem Studium als Meisterschüler eröffnet die Hochschule für Künste Bremen (HfK) herausragenden Absolventen im Studiengang »Freie Kunst« nach ihrem Diplom die Möglichkeit, ihre persönlichen Positionen in zwei weiteren Semestern auszuloten. Für junge Künstlerinnen und Künstler der HfK ist die gemeinsame Meisterschüler-Ausstellung krönender Abschluss ihres Studiums und Aufbruch zu neuen Ufern zugleich. Sie findet – dieses Jahr unter dem Titel „TEN“ – bereits zum dritten Mal in der Weserburg statt. „TEN“ wurde von der Kunsthistorikern Dr. Katerina Vatsella kuratiert und gibt spannende Einblicke in die Welt zehn junger Künstlerinnen und Künstler.

In „TEN“ stellen sich folgende Meisterschülerinnen und Meisterschüler vor:
Andreas Becker | Christian Bungies | Yumi Jung | Min Jung Kang | Janine Klank | Franziska Keller | Marei Lutterbach| Lu Nguyen | Anna Roberta Vattes | Philipp Zähringer
Betreut und gefördert wurden sie von ihren jeweiligen Professorinnen und Professoren Stephan Baumkötter, Jean-François Guiton, Franka Hörnschemeyer, Paco Knöller, Peter W. Schaefer und Yuji Takeoka.

Die Ausstellung ist verbunden mit der Verleihung des Karin-Hollweg-Preises, der mit einer Dotierung von 15.000 Euro zu den bedeutendsten Auszeichnungen an deutschen Kunsthochschulen zählt.

Weserburg I Museum für moderne Kunst
Teerhof 20, 28199 Bremen, Germany
Tel +49 (421) 59839 - 70
weserburg.de

pm



Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Maire:visions - Online-Journal für transdisziplinäre Texte zu Kunst und visueller KulturOnline-Anmeldung für MasterstudiumHeba Y. Amin - neue Professorin für für Digitale und Zeitbasierte KunstKunstpreis der Werner-Stober-Stiftung ging an Ralf GudatNina Gerlach ist neue Rektorin an der Kunstakademie MünsterMit „alternativen Fakten“ gegen „Lügenpresse“ und „Meinungsdiktatur“Kerstin Brätsch und Till Fellrath neu an der AdBK NürnbergKunstgewerbemuseum Dresden eröffnet Design CampusBerlin Summer University of the Arts 2021Hochschul-Infotage: onlineKein leichter Gegner – Rassismus in unserer GesellschaftOnline-Bewerbung für Masterstudium Kulturen des KuratorischenKunsthochschule für Medien Köln im MärzKünstlerische Projekte der StädelschuleComing To Voice. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2020Folkwang Universität der Künste: Studieninfotag im Fachbereich GestaltungShaping the Invisible WorldRadio Art Residency in WeimarVirtual Open HouseNino Maaskola: Skulptur für den öffentlichen RaumTag der offenen Tür anlässlich des Hochschultages in SachsenStudium an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule HalleDigitales Flanieren - Infotag zum Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)Das Raqs Media Collective aus DelhiStudienpreis 2020Kulturstipendium der Stadt Karlsruhe teilen sich Johanna Wagner und Ulrich OkujeniDIGITALER Studieninfotag an der Kunstakademie KarlsruheKatja Pilipenko erhält 13. HISCOX KunstpreisDrei neue Professuren an der ABK Stuttgart


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

ONLINE SCREENING Jupp, watt hamwer jemaht? by Jan Bonny & Alex Wissel

From 4 May, 12:00 PM | JULIA STOSCHEK COLLECTION

Card image cap

The Archive Show

1. 05. - 18. 07. 2021 | E-WERK Luckenwalde | Galerie Eins, Galerie Drei und Fluxdome