Anzeige
me



Laura Lima

Bar Restaurant

23.11.2013 – 2.2.2014 | Migros Museum für Gegenwartskunst, Zürich
Eingabedatum: 25.11.2013

bilder

Die künstlerische Praxis von Laura Lima (*1971, lebt und arbeitet in Rio de Janeiro) ist geprägt von der Faszination für die Komplexität sozialer Beziehungen und menschlicher Verhaltensweisen. Ihre Szenarien, in denen häufig der menschliche Körper zentrales Medium und treibende Kraft ist, setzen sich nebst den performativen Momenten aus verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen wie Zeichnung, Skulptur und Installation zusammen. Lima tritt nie selbst in Erscheinung, sondern instruiert ausgewählte Protagonisten, ihren dramaturgischen Vorgaben zu folgen. Die erste Schweizer Einzelausstellung der brasilianischen Künstlerin zeigt mit den Arbeiten Bar Restaurant (2010/13) und The Naked Magician (2008/10/13) eine installativ-performative Werkauswahl, deren Fokus auf dem Magischen liegt.

Collection on Display präsentiert ausgewählte Werke aus der Sammlung des Migros Museum für Gegenwartskunst. Im zweiten Teil des Zyklus zu Raum und Interieur in der zeitgenössischen Kunst sind Werke von Emmanuelle Antille, Christoph Büchel, Angela Bulloch, Phil Collins, Alicia Framis, Olaf Nicolai, Cady Noland, Costa Vece und Stephen Willats zu sehen.

Laura Lima Bar Restaurant
23. November 2013 – 02. Februar 2014

Collection on Display: Emmanuelle Antille, Christoph Büchel, Angela Bulloch, Phil Collins, Alicia Framis, Olaf Nicolai, Cady Noland, Costa Vece, Stephen Willats

MIGROS MUSEUM FÜR GEGENWARTSKUNST
LIMMATSTRASSE 270
CH–8005 ZÜRICH
T +41 44 277 20 50
F +41 44 277 62 86
www.migrosmuseum.ch

PM



Laura Lima:


- 10th Mercosul Biennial 2015

- A Gentil Carioca

- abc 2013

- Art Basel 2013

- Art Basel Miami Beach 2013

- Bienal de São Paulo 2013

- Busan Biennale 2016

- Frieze LA 2019

- Frieze London 2016

- Galeria Luisa Strina

- Lyon Biennale 2011

- Performa 15

- Sharjah Biennial 2019


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Laas Abendroth. LANGEWEILE HEUTE

2. Oktober – 22. November 2020 |

Card image cap

Ausstellung Vincent Tavenne R.U.N.D.

26.09. - 15. 11. 2020 | Galerie der Stadt Backnang

Card image cap

B3 2020: Global digital

9. bis 18. Oktober 2020 | B3 Biennale des bewegten Bildes in Kooperation mit der Frankfurter Buchmesse

Card image cap

BIG D@T@! BIG MON€Y!

26. 09. - 5. 12. 2020 | HALLE 14 —Zentrum für zeitgenössische Kunst, Leipzig

Card image cap

Ausstellung Vincent Tavenne R.U.N.D.

26.09. - 15. 11. 2020 | Galerie der Stadt Backnang