Anzeige
Responsive image

Neue Kuratorin Christina Lehnert am Frankfurter Portikus

Personalien

Januar 2018
Eingabedatum: 09.01.2018

bilder

Christina Lehnert, Courtesy PORTIKUS

Philippe Pirotte, Rektor der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule und Direktor des Portikus in Frankfurt am Main, freut sich, Christina Lehnert als neue Kuratorin des Portikus zu begrüßen.

Christina Lehnert (*1983 in Baden-Baden) studierte Kunstgeschichte und Philosophie an der Humboldt Universität in Berlin. 2017 war sie Interimsdirektorin des Kunstverein Braunschweig, wo sie zuletzt die Einzelausstellung der Künstlerin Georgia Sagri kuratierte. Von 2015 bis 2016 war sie als Kuratorin der Gebert Stiftung für Kultur in der Schweiz für ein thematisches Ausstellungsprogramm mit Gruppen- und Einzelausstellungen von u.a. Hanne Lippard, Gabriel Kuri, Jan Vorisek, Mathis Altmann, Aude Pariset, Lynne Hershman Leeson und Alicia Frankovich verantwortlich.
Andere berufliche Stationen von Christina Lehnert waren das Kunstmuseum Liechtenstein sowie die Kunsthalle Bielefeld.

Christina Lehnert besitzt ein internationales Netzwerk unterschiedlicher Künstler_Innen. Ihr besonderes Interesse wird in der Projektarbeit mit Künstler_Innen liegen, die den Ausstellungsraum über einen bloßen Ort der Repräsentation hinaus betrachten und diese zeitliche und räumliche Flexibilität mit der Komplexität ihrer Arbeiten verbinden.

PORTIKUS
Alte Brücke 2 / Maininsel
D – 60594 Frankfurt/Main
portikus.de

Presse



Kunsthochschule für Medien Köln im Oktober 2019Teilchenbeschleuniger - Alumni der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle in LeipzigTestgelände – Schnuppertage für StudieninteressierteRROOOAAARR! Klasse Prof. Michael Sailstorfer im Tiergarten NürnbergE.R.D.E. – Erbe.Respekt.Dialog.EngagementHannah Schneider erhält Gustav-Weidanz-Preis 2019B3 Leitausstellung erforscht REALITIES Rundgang 2019 vom 10. bis 14. Juli an der Kunsthochschule für Medien Köln Rundgänge und Absolventenausstellung der KunsthochschulenRundgang 2019 an der Folkwang Universität der KünsteHochschulpolitik: Zur Situation an der HfBK DresdenKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im Juni 2019Vor der KunstMasterstudiengänge kennenlernen - Bauhaus-Universität WeimarDurch Wände und Schichten. Querschnitte in Kunst und WissenschaftAbsolventin Olga Jakob erhält der Kalinowski-Preis 2019Kunsthochschule für Medien Köln (KHM) Neuer Studiengang Kunstwissenschaften an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle Tage der offenen Tür – Augen.Blick.MalVerletzbare SubjekteAktuelles aus der Kunsthochschule für Medien Köln (KHM): Im AprilChristoph Blankenburg erhält Bundespreis für Kunststudierendetäglich geöffnetRundgang 2019 an der StädelschuleNeuigkeiten von der Akademie der Bildenden Künste NürnbergDing / Unding. Die Entgrenzung des Künstler*innenbuchsBURG hängt documenta-Banner „Wir (alle) sind das Volk“ von Hans Haacke aufKunsthochschule für Medien KölnJahresausstellung 2019Planet 58. Absolvent_innen der Kunstakademie Düsseldorf 2018


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Oskar Manigk. HIER + DA Underground, Revolte + Post-Wende

21. 09. - 10. 11. 2019 | Kunstverein für Mecklenburg und Vorpommern in Schwerin

Card image cap

B3 / THE ARTS+ 2019: Zwischen Sehnsuchtsorten und Scheinwelten

15. bis 20. Oktober 2019 | B3 Biennale des bewegten Bildes

Card image cap

Moderne. Ikonografie. Fotografie. Das Bauhaus und die Folgen 1919-2019

22.9.2019 - 9.2.2020 | Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen, Magdeburg

Card image cap

Praemium Imperiale

September 2019