Logo art-in.de


Post-Konflikt in Kolumbien

Filmabend und Symposium zu Narrativen und künstlerischen Interventionen im Fall Kolumbien

6. und 7. Februar 2018, Aula, Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Eingabedatum: 30.01.2018

Post-Konflikt in Kolumbien
Filmabend und Symposium zu Narrativen und künstlerischen Interventionen im Fall Kolumbien

6. und 7. Februar 2018, Aula, Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Anmeldung für beide Veranstaltungen bitte über: juliane.kuhn@khm.de, Eintritt frei

Zusammen mit der UNAL (Universidad Nacional de Colombia / Bogotá ), seit 10 Jahren die Partneruniversität in Bogotá, veranstaltet die KHM einen Filmabend und ein eintägiges Symposium zur Rolle der Künstler*innen und Filmemacher*innen im kolumbianischen Post-Konflikt. Renommierte und international bekannte Künstler*innen, Aktivist*innen und Dokumentaristen aus Kolumbien, Professor*innen der UNAL und der KHM sprechen über die Möglichkeiten von künstlerischen Interventionen, über ihre Erfahrungen in einer Übergangsphase vom bewaffneten Konflikt zu einer postkolonialen Friedenssicherung.
Gäste sind z. B. Patricia Ariza, Jaidy Diaz, Victor Gaviria, Marcel Kolvenbach, Hollman Morris, Markus Lenz, Stefan Ofteringer, Carlos Satizabal und Victor Viviescas.

Filmabend "Gewalt und Zensur"
Dienstag, 6. Februar, 18:00 Uhr, Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln

In Anwesenheit des Filmregisseurs Victor Gaviria und des Journalisten Hollman Morris (Kolumbien)
Film 1: “Testigo Indeseable” (Zeugen unerwünscht), Regie: Juan Lozano 2008, Dokumentarfilm (60min). Protagonist: Hollman Morris.
Film 2: “La mujer del Animal” (Die Frau des Tiers), Regie: Victor Gaviria 2016, Spielfilm (120 min).

Symposium "Post-Konflikt"
Mittwoch, 7. Februar, 10:00-19:00 Uhr, Aula der KHM, Filzengraben 2, 50676 Köln

mit Simultanübersetzungen

10:30 - 13:00, 1. Block
Begrüßung: Prorektor der KHM, Prof. Frank Döhmann / Rektor der KHM, Prof. Dr. Hans Ulrich Reck, Moderation durch Prof. Nelson Vergara / Luis Negrón van Grieken
Stefan Ofteringer: Der kolumbianische Konlfikt – Geschichte, Aktuere, Interessen.Vortrag
Markus Lenz: Case study Ituango - Der Frieden auf dem Prüfstand ein Jahr nach dem Friedensabkommen in Havanna - Gedanken zur Übergangszone der FARC Guerilla, Projektpräsentation
Mathias Conrady: Owning Fear, Lecture – Performance
Prof. Marcel Kolvenbach: Medien, Konflikte und der Blick der Anderen. Dokumentarisches Arbeiten in Konfliktregionen,Vortrag / Screening
Patricia Ariza: Frauen in der Kunst, Frauen im Friedensprozess

14:00 - 16:00, 2. Block
Prof. Karin Harrasser (Kunstuniversität Linz): Stealing Futures. Geschichten einer Geschichte im Umbruch, Vortrag, Studie
Prof. Victor Viviescas (Universidad Nacional Colombia): Estados de Vulnerabilidad, Performance
Prof. Carlos Satizabal (Universidad Nacional Colombia): Für ein gemeinsames poetisches Gedächtnis: Kunst, Konflikt und Frieden in Kolumbien zwischen Lüge und Poesie, Vortrag
Camilo Restrepo: Impresiones de una guerra (Impressionen eines Krieges), Screening

16:30 - 19:00, 3. Block
Victor Gaviria: Kino-Realität. Vortrag / Screening
Jaydi Diaz / Francisco Arrieta: Pensar la escucha. Desde la punta de la lengua al extremo de un oído. Das Hören Denken: Von der Zungen- bis zur Ohrspitze, Vortrag / Sound
Andres Jurado: Weltraum-Rennen und Kolonisation, Vortrag
Sina Seifee: The eye that fits, Performance
Hollman Morris: Journalismus in Kriegszeiten und Post-Konflikt. Der Fall Kolumbien, Vortrag

19:00 Uhr; Eröffnung Archipiélago – unsystematisches Archiv zu Kolumbien
GLASMOOG, Raum für Kunst und Diskurs, Filzengraben 2, 50676 Köln



Kunsthochschule für Medien Köln (KHM)
Academy of Media Arts Cologne
Peter-Welter-Platz 2
50676 Köln
Fon +49 221 20189 135
Fax +49 221 20189 49135
juliane.kuhn@khm.de

khm.de
facebook.com/kunsthochschulefuermedien
instagram.com/kunsthochschulefuermedien/
twitter.com/khmkoeln
youtube.com/KHMKoeln

Sponsored Content





Kataloge/Medien zum Thema: x



Kunsthochschule für Medien Köln: Februar 2023Jahresausstellung Kunststudierender der Uni OsnabrückRundgang des Wintersemesters: Architektur, Stadtplanung und LandschaftsplanungAkademie-Absolventin Helen Weber erhält Preis der Werner-Pokorny-StiftungWinterwerkschau mit Mappen- und StudienberatungEntwurf mit Leerstellen. Frauen in Architektur – Stadtplanung – LandschaftsplanungStudieninformationstagStudienpreis des Freundeskreises der HGB und der Sparkasse LeipzigBURG richtet Worpswede-Stipendium einKünstlerisches Forschungsprojekt : Listening to the World – 100 Jahre RadioAnmeldung zur Aufnahmeprüfung an der BURGAbsolvent Anas Kahal erhält Freiburger KulturstipendiumGibt es »lebendige« Maschinen und »intelligente« Pflanzen?Der Uferweg am Griebnitzsee – Ästhetische Annäherungen an eine Konfliktlandschaft Keren Cytter neue Professorin für Erweiterte FotografieKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im DezemberFermentieren: Perspektiven auf „Osten“JahresausstellungMedienkunstpreis an Fernanda Caicedo, Sandra Rücker und Nik DommermuthCopyshop - Ausstellung der Studienrichtung GrafikNeue Gastprofessur für Fotografie an der HfBK an Laura El-TantawyTenki Hiramatsu erhält den Stober-Kunstpreis 2022Veranstaltungsreihe zu Kunst und NachhaltigkeitKunsthochschule für Medien Köln (KHM) im NovemberStudieninfotag an der Alanus HochschuleLectures Wintersemester 2022/23Bewerbung Masterstudiengang Multimedia DesignAgnes Wegner wird neue Rektorin der HGB LeipzigErich-Heckel-Förderpreis an Johanna WagnerPaul Posenenske und der Bau der Kunsthochschule Kassel


Anzeige
Responsive image

Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Freundeskreis Willy-Brandt-Haus e.V.




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
GalerieETAGE im Museum Reinickendorf




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Kuchling




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Alfred Ehrhardt Stiftung




Anzeige Galerie Berlin

Responsive image
Galerie Nord | Kunstverein Tiergarten