7. Triennale der Photographie Hamburg

zweite Halbzeit August 2018
Eingabedatum: 31.07.2018

bilder

Die 7. Triennale der Photographie Hamburg 2018 bleibt auch in diesen überhitzten Sommermonaten ein "heißer Tipp". Nachdem planmäßig einige Projekte nur auf die erste Halbzeit begrenzt waren, bietet nun die zweite Halbzeit immer noch die beste Gelegenheit, das ganze Spektrum der gegenwärtigen Fotografie anhand der konzeptionellen Themenstellung in Augenschein zu nehmen. Von Adam Broomberg & Oliver Chanarin über Anton Corbijn bis zu Martin Paar, von Barbara Probst über Calla Henkel & Max Pitegoff bis Richard Mosse und Shirana Shahbazi: Auf unserer Website phototriennale.de finden Sie alle Hinweise über das noch laufende Ausstellungsprogramm in den Hamburger Museen.

Wir nutzen aber auch die Zeit nach der lebendigen Festival-Eröffnungswoche, um das Thema Fotografie und die kritische Hinterfragung ihrer heutigen sozialen und politischen Rolle in den verschiedensten Formen zu reflektieren. Bitte finden Sie im Folgenden die Highlights des Veranstaltungsprogramms in den nächsten Wochen.

Krzysztof Candrowicz, künstlerischer Leiter, dazu: “Wir sind sehr zufrieden mit den Ergebnissen, die wir in den ersten Wochen der Triennale erzielt haben. Dies geschah dank authentischer und anregender Diskussionen, des Umfangs internationaler Beiträge und zahlreicher ausgedehnter lokaler Kooperationen. Wir haben viele wichtige Rückmeldungen gesammelt. Und ich habe vor allem viele Menschen getroffen, die sich durch die Triennale berührt und inspiriert fühlten. Das ist zweifellos immer der beste Grund, ein solch großes Projekt gemeinsam zu realisieren.“

phototriennale.de


Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Kunst, wozu Kunst, Künstler, art-in.de und wie geht es Dir? (Und inzwischen auch schon mehr.) Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns.


Card image cap

Lorenza Böttner. Requiem für die Norm

23. Februar bis 5. Mai 2019 | Württembergischen Kunstverein, Stuttgart

Card image cap

Monica Germann & Daniel Lorenzi: dreht sich die Spiegelkugel zum Punktlicht

23. 02. - 19. 05. 2019 | MEWO Kunsthalle, Memmingen

Card image cap

„Modell-Naturen in der zeitgenössischen Fotografie“

23. Februar bis 5. Mai 2019 | Kallmann-Museum,