Hängung #23: zwischenzeit

21. 03. - 2. 05. 2021 | Sammlung Klein, Eberdingen-Nussdorf
Eingabedatum: 01.04.2021

Hängung #23: zwischenzeit

Michelin Kober, HORIZON - green middle, 2018, Tusche auf Büttenpapier, ca. 120 x 144 cm, gerahmt, ©Michelin Kober, Courtesy Galerie Valentien, Stuttgartbilder

Die Hängung #23 im KUNSTWERK stellt Arbeiten aus der Sammlung Klein vor, die bislang noch nie oder schon lange nicht mehr präsentiert worden sind. Die Auswahl der Werke steht im Zeichen der Pandemie, die unser Leben seit einem Jahr bestimmt, existenzielle Zäsuren setzt, den Alltag in fundamentaler Weise verändert. Auf der anderen Seite bietet das Verlassen gewohnter Bahnen auch eine Chance, das Bisherige zu überdenken und den eigenen Lebensplan mit anderen Augen neu zu skizzieren. Unabhängig von allen wertenden Vorzeichen ist die lang anhaltende Phase des eingeschränkten öffentlichen Lebens für Viele mit der Erfahrung verbunden, auf sich selbst zurückgeworfen zu sein.

Die Ausstellung schlägt mit ihrer subjektiven und assoziativen Auswahl einen Bogen zwischen dem Leben und der Kunst. In der Sprache des Bildnerischen bieten die Werke einen Resonanzraum für die Facetten des eigenen Erlebens und der Wahrnehmung unserer Zeit um uns herum. In ihren verschiedenen Sequenzen laden sie die Besucher*innen dazu ein, an dem Dialog teilzunehmen.

Ebene 1
Zeichnen als Weg: Michelin Kober, Thomas Müller, Katrin Ströbel und Beate Terfloth, Bettina Krieg

Ebene 2
Das Porträt als Motiv der Selbst-Reflexion: Ann-Karin Furunes und Michelangelo Pistoletto, Arnulf Rainer

Lebensräume „Landschaft“ und „Haus": Andy Denzler und Stefan Mauck

Konträre Temperamente: Peter Linde Busk und Kiyomi Kaneko

„Jene Wirklichkeit, von der wir so weit entfernt leben“ (Zitat Reinard Döhl): Erdmut Bramke

Frauen in Indien: erzwungene Isolation: Spandita Malik

Hermetisches Haus: Horst Antes

Foyer
Kosmische Welten: Gunter Damisch
­
Hier der virtueller Rundgang

Sammlung Klein
Siemensstr. 40
71735 Eberdingen-Nussdorf


Presse




Anzeige
Responsive image


Anzeige
vonovia award-teilnahme


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Platz Machen

03. April - 30. Mai 2021 | Neuer Saarbrücker Kunstverein im öffentlichen Raum Saarbrückens

Card image cap

Prelude Nordost Südwest

10.4.-6.6.2021 | Außenfassade der robotronkantine, Kunsthaus Dresden

Card image cap

VIDEONALE.18 - Festival für Video und zeitbasierte Kunstformen

Streaming der Werke online: 1. - 18. April 2021

Card image cap

Kerstin Brätsch und Till Fellrath neu an der AdBK Nürnberg

Akademie der Bildenden Künste Nürnberg