Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers


Künstler / Künstlerin:

Philippe Parreno



Biografische Notizen: Philippe Parreno

* 1964 in Oran, Algerien
Institut des Hautes Etudes en arts plastiques, Palais de Tokyo, Paris
Ecole des Beaux-Arts, Grenoble

Medium:
Installation, Film

Philippe Parreno versteht sein Werk als einen lebendigen Organismus, der als Gesamtkunstwerk konzipiert von Erinnerungen und Projektionen lebt und voll ist von Bezügen auf Literatur, Philosophie, Science Fiction, Film, Theaters, Radio, Fernsehen und Internet. Durch eine kontinuierliche Transformation seiner Arbeiten entwickelt Parreno immer neue Formate und Modelle aus seinen Ausstellungen heraus für weitere Ausstellungsformate, die dann wiederum zum Thema werden.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Philippe Parreno. Ausstellung, Martin-Gropius-Bau, Berlin
- Philippe Parreno: Synchronicity, Rockbund Art Museum, Shanghai, CN
- La Levadura y el Anfitrión, Museo Jumex, Mexico City, MX
- Philippe Parreno, Museu de Arte Contemporânea de Serralves, Porto, PT
- Philippe Parreno. May, Kunsthalle Zürich , CH

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- And here is the light, Museo de Arte Miguel Urrutia, Bogotá, CO
- Das imaginäre Museum. Werke aus dem Centre Pompidou, der Tate und dem MMK Museum für Moderne Kunst, Museum für Moderne Kunst MMK 2, Frankfurt
- Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou, Haus der Kunst, München
- Dizziness: Navigating the Unknown,” Kunsthaus Graz, Graz, AT
- Liverpool Biennale 2012, Biennale Venedig 2011, Biennale Venedig 2009, Liverpool Biennale, 2006, Biennale Venedig 2007, Lyon Biennale, 1995, Biennale Venedig 2015, Biennale Venedig 2017

Sammlungen (eine Auswahl):
- Solomon R. Guggenheim Collection,, New York
- MoMA Collection, New York
- Daimler Art Collection, Stuttgart
- Centre Georges Pompidou, Paris
- Museum of Modern Art, San Francisco

Interview:
- Tom Eccles im Gespräch mit Philippe Parreno, ArtReview, 2015:
https://artreview.com/october_2015_feature_philippe_parreno/

Zitat:
I don’t ‘travel’ shows. I find it impossible. You know, I have always been occupied by the same question: how does a form appear and disappear in space and time? You could say that this is the ontology of the work: what script needs to be invented? Under which circumstances can it appear as a form and an author? To me the work and the exhibition are a permanent negotiation. (Philippe Parreno)

- Hans-Ulrich Obrist in conversation with Philippe Parreno at Fondation Beyeler, 2012:

Weiteres zum Thema:

  • Künstlerliste 2018
  • Über 500 Künstler* und die Anzahl der Biennaleteilnahmen
  • Künstlerliste mit Biennalebeteiligungen
  • Künstlerliste 2017
  • Künstler und ihre Medien 2017 (mit Biennale-Teilnahmen)
  • Erste Anmerkungen zur Biennale Venedig 2017
  • Eine Geschichte: Zeitgenössische Kunst aus dem Centre Pompidou
  • Das imaginäre Museum
  • Biennalen Künstler Verknüpfungen
  • Künstlerliste 2015 inklusive Messebeteiligungen
  • Datenblätter und Kunstkompass
  • Biennale Venedig 2015 Künstlerliste der Ausstellung
  • Künstler liste Ende Oktober 2014
  • Wir haben die Künstlerlisten von über 40 Biennalen untersucht.
  • Aus der Datenbank - 200 Künstler mit Biennale Hintergrund
  • ALICE im Wunderland der Kunst
  • Douglas Gordon
  • Art & Stars & Cars
  • Funny Cuts - Staatsgalerie Stuttgart (4.12.04 - 17.04.05)
  • Auf art-in-berlin:

  • Stephanie Rosenthal: Neue Direktorin des Gropius Bau stellt sich vor
  • Ausstellungstipp: Sieben Stücke für einen Raum
  • Ausstellungstipp: Sieben Stücke für einen Raum




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers






    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image