Anzeige
Responsive image

Newsletter -- Künstlerdatenbank ---- Textkorpus ---- Ateliers




Künstler / Künstlerin:

Senga Nengudi



Biografische Notizen: Senga Nengudi

* 1943 in Chicago
Studium: California State University at Los Angeles, CA / Waseda University, Tokyo Japan / California State University at Los Angeles, CA
lehrt an der University of Colorado.

Medium:
Skulptur, Performance, Tanz, Video Senga Nengudi spannt in ihrem Werk einen Bogen vom westafrikanischen Tanz über japanische Theatertraditionen bis hin zum Free Jazz und entwickelt einen erweiterten Skulpturbegriff. Sie hinterfragt die zugeschriebene Geschlechteridentitäten in der Gegenwartskultur, dabei dienen Senga Nengudi vor allem Nylonstrumpfhosen, aber auch alltägliche Stoffe wie Sand, Gummi und Stein als Material.

Einzelausstellungen (eine Auswahl):
- Senga Nengudi. Topologien, Lenbachhaus, München
- Senga Nengudi, The Fruitmarket Gallery, Edinburgh, UK
- Senga Nengudi: Improvisational Gestures, USC Fisher Museum of Art, Los Angeles, US
- Senga Nengudi: Alt, White Cube, London, UK
- “Inner Symphony” (Lecture Demonstration), Packard Hall, Colorado College, Colorado Springs, US

Gruppenausstellungen (eine Auswahl):
- The Making of Husbands: Christina Ramberg in Dialogue, KW, Berlin
- Radical Presence: Black Performance in Contemporary Art, Yerba Buena Center for the Arts, San Francisco, US
- We Wanted a Revolution: Black Radical Women, 1965–85, Brooklyn Museum, New York, US
- Soul of a Nation: Art in the Age of Black Power an der Tate Modern in London, UK
- Performa 13 / New York 2013; Biennale Venedig 2017

Sammlungen (eine Auswahl):
- Lenbachhaus , München
- MoMA Collection, New York
- Hammer Museum, Los Angeles
- Carnegie Museum, Pittsburgh,
- MOCA, Los Angeles

Interview:
- I Believe Deeply that the Best Kind of Art is Public: An Interview with Senga Nengudi, Frieze 2018: frieze.com/article/i-believe

Zitat:
"Sharing each others cultures through the arts provides a true bridge to a healthy respect for one another and arts education in general provides a means to stimulate the mind and exercise creative problem solving." (Senga Nengudi)

Künstlerwebsite: Senga Nengudi





MOCA Assistant Curator Lanka Tattersall and artist Maren Hassinger discuss the work of Senga Nengudi, 2015.

Weiteres zum Thema:

  • Senga Nengudi. Topologien
  • Lenbachhaus erwirbt Arbeiten der Künstlerin Senga Nengudi
  • Auf art-in-berlin:

  • Christina Ramberg und ihre grandiosen Torsofiguren im KW Institute for Contemporary Art
  • Vorschau: berlin daily (bis 10.06. 2018)
  • GalleryWeekend: Was uns gefallen hat ... Teil 1




  • Sie befinden sich im Bereich Biografien auf Seite: 1

    1 |2 |3 |4 |5 |6 |7 |8 |9 |10 |11 |12 |13 |14 |15 |16 |17 |18 |19 |20 |21 |22 |23 |24 |25 |

    Zaha Hadid


    Remy Markowitsch


    Absalon


    Paul McCarthy


    Max Beckmann


    Fernand Léger


    James Rosenquist


    Julian Opie


    Dan Flavin


    Joseph Beuys


    Donald Judd


    Pauline Boudry & Renate Lorenz


    Rodney Graham


    Andy Warhol


    Francis Bacon


    Alex Katz


    René Magritte


    Eran Schaerf


    Bruce Nauman


    Marcel Broodthaers






    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image


    Anzeige
    Responsive image

    Chatbot

    Was der Bot bereits jetzt beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.