Lucas Cranach der Ältere


Eingabedatum: 30.11.2007

bilder

Maßstäbe setzende Monografie zum überragenden Gesamtwerk von Lucas Cranach der Ältere
Der attraktive Band versammelt über 100 Meisterwerke von Lucas Cranach der Ältere (1472-1553), dem großen Maler der Reformation, aus wichtigen internationalen und nationalen Museen und Sammlungen. Populärer und wirtschaftlich noch erfolgreicher als sein Zeitgenosse Albrecht Dürer hat Lucas Cranach der Ältere die Bildwelt der Deutschen wohl am nachhaltigsten geprägt. Religiösen Themen hauchte er völlig neues Leben ein. Seine Spezialität waren jedoch perfekt gemalte erotische Darstellungen. In diesen schuf Lucas Cranach der Ältere ein zeitloses Ideal weiblicher Schönheit, das noch im 20. Jahrhundert die Künstler von Picasso bis Giacometti angesprochen hat. Neben der Darstellung eines hochkarätigen Querschnitts durch Cranachs gewaltiges Ouvre wird auch versucht, dem Geheimnis seines Erfolges näher zu kommen.
Ausstellungen: Lucas Cranach der Ältere, Städel Museum, Frankfurt/Main 23.11.2007-17.2.2008
Lucas Cranach der Ältere
Royal Academy of Arts, London 8.3.-8.6.2008
Cranach der Ältere
Hrsg. Bodo Brinkmann, Text von Bodo Brinkmann, Mark Evans, Gunnar Heydenreich, Dieter Koepplin, Werner Schade, Andreas Tacke, Elke Anna Werner

Deutsch 2007. 400 Seiten, 325 Abb., davon 299 farbig 25,20 x 32,20 cm gebunden mit Schutzumschlag

Lieferbar
ISBN 978-3-7757-1334-4



HatjeCantz.de




Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Digitale Initiative des Vitra Design Museums

April 2020 | Vitra Design Museum, Weil am Rhein

Card image cap

Onlineangebote des HMKV während der Schließung

Eröffnung der HMKV-Ausstellung Faţadă/Fassade verschoben auf 23. Oktober 2020

Card image cap

#stayathome - Filme zum Innen und Außen

ab 31.3.2020 | Museum Villa Rot, Burgrieden – Rot