Logo art-in.de


Magicgruppe Kulturobjekt


Eingabedatum: 03.03.2012

Fotograf: Marcel Hiller

3. März bis 29. April 2012 in Aachen und 4. März bis 1. April 2012 in Antwerpen

Das Künstlerkollektiv „Magicgruppe Kulturobjekt“ präsentiert ab Anfang März im Rahmen des Kooperationsprojektes „Europäische Partnerschaften“ der Kunststiftung NRW und des Goethe-Institut parallel im Ludwig Forum Aachen und im Extra City Kunsthal Antwerpen zwei raumbezogene Projekte.

Beide Arbeiten werden vor Ort durch die „Magicgruppe Kulturobjekt“ entwickelt, die als kollektiver Akteur auftritt. Ausgehend vom Ausstellungsort selbst formulieren die beteiligten KünstlerInnen eine räumliche Erzählung, die sich aus unterschiedlichen Materialien speist. Sie arbeiten mit Baustoffen, Fundstücken, Pflanzen, Vermittlungsmedien oder auch Kunst- und Designgegenständen. Es entsteht ein Kunstwerk, das nicht an gewohnte Kategorien anknüpft, sondern alternative Seh- und Erfahrungsweisen kultiviert.

Die „Magicgruppe Kulturobjekt“ versteht sich als flexible Konstellation, deren Teilnehmer von Ausstellung zu Ausstellung wechseln. Der Begriff ist Container unterschiedlicher künstlerischer Ansätze, die ein Interesse am kollektiven und situativen Arbeiten verbindet. Projekte der „Magicgruppe Kulturobjekt“ waren 2010 im Bonnefanten Museum in Maastricht und 2011 im W139 in Amsterdam zu sehen.

Künstler der „Magicgruppe Kulturobjekt“ für diese Ausstellung: Michiel Alberts, Lara Dhondt, Michael Dobrindt, Markus Hahn, Stef Heidhues, Marcel Hiller, Suchan Kinoshita, Tamara Lorenz, Thomas Musehold, Martin Schepers, Sebastian Walther, Hans Wuyts, Markus Zimmermann, Anna Zwingl

Kuratiert von Anna Sophia Schultz in Kooperation mit Extra City Kunsthal Antwerpen

Öffnungszeiten: Di Mi Fr 12-18 Uhr
Do 12-20 Uhr
Sa/So 11-18 Uhr
Mo geschlossen

Ludwig Forum für Internationale Kunst
Jülicher Str. 97-109
52070 Aachen
Tel.: 0241/1807-105
ludwigforum.de

Medienmitteilung



Magicgruppe Kulturobjekt:


- Kunstverein Nürnberg
Dr. Theres Rohde wird neue Direktorin im Museum für Konkrete Kunst in IngolstadtPhyllida Barlow erhält den Kurt-Schwitters-PreisRoswitha Haftmann-Preis für Gülsün KaramustafaB3 Biennale des bewegten Bildes 2021Danica Dakić erhält Rom-Preis der Deutschen Akademie Rom Villa MassimoKunstpreis Ruth Baumgarte an William KentridgetinyBE – living in a sculptureGemälde aus dem Amsterdamer Rijksmuseum aktivieren an Demenz ErkrankteДружба! Die Kulturkampagne zum Bau der ErdgasleitungenStädel Museum mit neuer Leiterin für die Sammlung FototgrafieAnmerkungen zu den NFTsEva Birkenstock wird neue Direktorin des Ludwig ForumsDokumentarfilm: Exploring Art at the European Patent OfficeDZ BANK Kunstsammlung wird StiftungDorothea von Stetten-Kunstpreis 2020 geht an Hannah WeinbergerART COLOGNE startet Galerieplattform_DEArnold Bode-Preis für Kunstkollektiv INSTAR – Tania BrugueraSofia Duchovny erhält Preis der Kunststiftung Rainer WildGesprächsreihe lumbung calling bildet Auftakt des Begleitprogramms der documenta fifteenFLUID STATES. SOLID MATTERStefanie Kleefeld ist neue Leiterin des Kunstvereins Bremerhavendocumenta fifteen mit fünf neuen lumbung-memberMaria Eichhorn im Deutschen Pavillon 2022Eva Berendes erhält Bonner Kunstpreises 2021Thomas Schmäschke wird neuer Leiter des Museums Villa RotDer Karin Hollweg Preis 2020 geht an Kate AndrewsAgnieszka Roguski ist neue künstlerische Leiterin der Arthur Boskamp-StiftungDie Villa Romana-Preisträger*innen 2021einklang freier wesenSEO erhält Kunstpreis LÖWE VON WEILBURG


Anzeige
Kulturfoerderngesetz


Anzeige
Responsive image


Anzeige
artlaboratory-berlin.org


Anzeige
Moët Hennessy Deutschland