Jason Dodge

Referenzen auf Abwesendes und Verborgenes

22.3.-9.6.2013 | LENTOS Kunstmuseum Linz
Eingabedatum: 25.03.2013

vorher: Jason Dodge

Ausstellungen von Dodge mögen auf den ersten Blick sparsam oder unaufwändig wirken. Tatsächlich sind die präsentierten Objekte Handlungsträger von oft längerfristig inszenierten Prozessen. Seine Arbeiten bestehen meist aus Gegenständen, die aus dem Alltag bekannt sind, und einem Titel. Die Lücke zwischen beiden evoziert eine Erzählung - möglicherweise eine reale Begebenheit, möglicherweise eine Fiktion - und verweist damit auf die poetischen Potenziale der Realität.

Doch bei allen Referenzen auf Abwesendes und Verborgenes hat Dodge eine ganz unmittelbare Affinität zu Dingen, zu ihrer Präsenz im Raum. Er lässt uns teilhaben an seiner Faszination daran, wie Dinge zirkulieren, mit Wert aufgeladen werden oder eben nicht, wie sie von Ereignissen infiziert werden, in denen sie eine Rolle spielen.

Nach jüngsten Einzelausstellungen im Kunstverein Hannover, 2010, und im Kunstverein Nürnberg, 2012, ist dies die erste Ausstellung des Künstlers in Österreich. Jason Dodge, geboren 1969 in Newton, Pennsylvania, lebt in Berlin.

Gemeinsam mit der Schau wird die Ausstellung 10 JAHRE LENTOS. Die Sammlungsausstellung zum Jubiläum eröffnet.

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr
Donnerstag 10 bis 21 Uhr

LENTOS Kunstmuseum Linz
Ernst-Koref-Promenade 1
A-4020 Linz
T +43 (0) 732 7070 3600 bzw. 3614
F +43 (0) 732 7070 3604
http://www.lentos.at

pm



Jason Dodge:


- ars viva Preistraeger

- Art Basel 2013

- Art Basel Hong Kong 2018

- Art Basel Miami Beach 2013

- art basel miami beach 2014

- art berlin 2017

- Bienal do Mercosul 2013

- Casey Kaplan Gallery

- Frieze LA 2019

- Frieze LA 2019

- Galleria Franco Noero

- Galleries ART DUBAI CONTEMPORARY 2015

- Kunstverein Hamburg 2016

- Kunstverein Hannover

- Kunstverein Nürnberg

- Liverpool Biennial 2016

- Lofoten International Art Festival 2015

- Lyon Biennale 2013

- Taipei Biennale 2012

- Venedig 2013 Pav

- Venedig 2013 Pav


Anzeige
Responsive image


Anzeige
Boris Lurie Art Foundation


Anzeige
Responsive image

Chatbot

Was der Bot u.a. jetzt bereits beantworten kann: Was ist Kunst, was macht die Kunst, Konzeptkunst, wozu Kunst, Künstler und was macht art-in.de? Um Fragen, die er noch nicht beantworten kann, kümmern wir uns. Es ist ein Experiment im Aufbau. Wir freuen uns über alle Fragen.


Card image cap

Divided We Stand

21.11.2020 – 07.03.2021 | Lechner Museum, Ingolstadt

Card image cap

Iman Issa. Proxies, with a Life of Their Own

11.12.20 – 7.03.21 | TAXISPALAIS Kunsthalle Tirol

Card image cap

Die absurde Schönheit des Raumes

Dezember 2020 | Hamburger Kunsthalle

Card image cap

Das Raqs Media Collective aus Delhi

November 2020 | Akademie der bildenden Künste Wien